Umbau meiner Husqvarna Monoshock 400 WRLC-1985

  • Habe fertig und Umbaumassnahmen sind:


    Auspuff von Doma Racing

    Da der Originalauspuff stark gerissen war um unteren Teil des Krümmers und nach schweissen nicht so tolle meiner Auffassung nach(halt schon 2x), habe ich im Netz gesucht und was in Deutschland gefunden. Herr Scheen vertritt Doma und diese machen viele Klassikerauspuffe auch für andere GS- und MC-Klassiks. Habe einen für meine 400er Mono bestellt und gab kleines Problem, aber miteinander sehr gut gelöst.

    Der Puffi passt nicht und nach Rücksprache mit Herrn Scheen, bekam ich Bilder von den Anprobe-Husky aus Frankreich und das war ein 1987er Modell--kann nicht passen, da Rahmengeometrie anders. Nach Rücksprache mit Herrn Scheen und dieser mit dem Franzosen, welche die Auspuffe anfertigen, habe ich vorgeschlagen, ich schick den Original(war eh Pandemiezeit) und hab ja noch was rumstehen zum fahren. Die Franzosen sagten sofort zu und besorgten sich auch ne 1985er als Anbaumodell. Hat alles etwas gedauert, so 3 Monate und die Franzosen zeichneten und modellierten die Blechschalen neu nach meinen Originalauspuff und reparierten gleich meinen alten Auspuff im Form von hartlöten-->klasse und auch ein Dankeschön nochmal an DOMA-Herrn Scheen für seinen Einsatz.

    Der Auspuff, da keine Nirosta, wurde heftig mit Altöl eingeschmiert und heiss gefahren, bis jetzt noch kein Rost und immer neu eingerieben.


    Endschalldämpfer:

    Hatte noch einen 1987er Aluendschalldämpfer rumliegen und der Klang meiner ehemaligen 430er war satter mit dem langen Auspuff als mit den des 400er Auspuffes was ich original dran habe/hatte--also 2. Lasche anschweißen lassen, Verbindungsteg gesägt, gefeilt und gebohrt und passt und Klang :love::love::love:


    Alutank:

    Den kenn ihr ja schon


    Gabel:

    Nach Überholung der Standrohre durch Wissing-Chrom, hervorragendes Engagement der Restauration der Tauchrohre von Macfly :yeah: :prosit: ,(wo ich noch ein Schäuferla schuldig bin, aber das serviere ich gerne) und wieder Zusammenbau, kam jetzt eine 1986er Gabel ran


    Bremsplatte vorne:

    Hatte noch ein gefräste Doppelnockenbremsplatte von CNC-Twinshock im Depot und die kam mit leichten Anpassungen auch gleich mit ran. Gerd liefert die mit 4mm Bremsbelägen aus, passen nicht rein bei mir. Er sagte, er dreht die noch passend zur Bremstrommel ab, das kann ich leider nicht-habe das Equipment nicht dazu. Also im Depot gesucht und 3mm neue belegte Bremsklötze gefunden und drangemacht mit leichten Feilarbeiten an den beiden Nockenauflagenflächen(von den Bremsschuhen) und passt einwandfrei--->muss halt noch eingebremst werden. Die Aufnahme des Nippels habe ich noch geändert und Langloch gefertigt an der Aufnahme, das der Nippel wie bei der original quer drinne liegt und nicht längs eingehakt zur Fahrtrichtung.


    So genug geschrieben und jetzt Bilders und mir gefällt meine Mono-Husky <3:love:<3:love:


    41640545in.jpg


    41640546oa.jpg


    41640547fl.jpg


    41640548hw.jpg


    41640549hg.jpg


    41640550dt.jpg


    41640551yi.jpg


    41640552jc.jpg


    41640553fn.jpg


    41640554xb.jpg


    41640555tv.jpg


    41640556fw.jpg


    41640557yp.jpg


    41640558mt.jpg


    41640559pg.jpg


    41640560ej.jpg


    41640561sr.jpg


    41640562yt.jpg


    41640563jg.jpg


    41640564yv.jpg


    41640565lx.jpg


    41640566dq.jpg


    41640567bb.jpg


    41640568lb.jpg


    41640569bs.jpg


    41640570yu.jpg


    41640571wx.jpg

  • wieder mal eine Rödel Husqvarna :thumb:

    Tank / Auspuff Optik hat was in NATUR, aber Dekor auf dem Tank ist hmmmm , ääääääh, wie sag ichs nur? :/:rolleyes: Nicht hübsch sag ich mal

    Kann aber auch an meinem GESCHMACK liegen :saint:8)

  • oh mann Nordlicht......Schäuferla :D

    Schreibweise dürfte Meik egal sein ;) Hauptsache es gibt was ordentliches zu essen ^^ Das erste mal wo ich das auf einer Speisekarte gesehen habe musste ich auch erst mal nachfragen was das ist ^^ und da ich gerne regionale Spezialitäten probiere hab ich das natürlich genommen und nicht bereut :thumbup:

  • Gestern Auspuff eingeweiht: Bin begeistert--die Husky hat mehr Pumps in allen Gängen, fährt etwas agressiver aus dem Drehzahlen heraus, ohne zu motocrosslastig zu werden/ zu sein und laut Nebenan-Kleingärtner(er ist motorsportfreundlich) auch nicht laut aggressiv.--> was sagt der Franke: bassd scho

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!