Gesetzesänderung: Verbote auf Teufel komm raus

  • Nicht aufregen. Wir alle haben die Vertreter des Volkes demokratisch gewählt, die solch Beschränkungen debattieren und verabschieden.


    Da Klimawandel nur in Europa stattfindet, kann man sich ja weltweit umsehen, wo man zukünftig noch BrummBrumm machen kann.

  • Man kann die Petition natürlich gern unterzeichnen , allerdings bin ich bei dem Problem eher gelassen.


    Zitat :


    " Sperrungen oder Einschränkungen müssen lediglich dem »Schutz« der Bevölkerung vor »schädlichen Umwelteinwirkungen, die von Fahrzeugen ausgehen« dienen. "


    Da steht Fahrzeuge und nicht Fahrzeuggattungen . Und genau das ist der Punkt. Das wird vom Bundesverfassungsgericht schneller einkassiert als du " Fahrverbote für Motorräder " sagen kannst.

    Mehr Kontrollen und Lärmmessungen wirds sicher geben aber sicher kein Fahrverbot für Motorräder.

    Es gibt nämlich auch laute Autos.

  • Hier in der im LK gibt es ein Nachtfahrverbot für 2 Räder weil da viel Rehaaltenheime sind 22h bis 5h ??? .. Mit nem kompletten Verbot über 24h sind die nicht durchgekommen :teufelgri



    witzigerweise sind viele der zu schützenden patienten in den umliegenden Nachtbars (Tanzcafe) bis in die Nacht anzutreffen :rolleyes: Die würden des garnicht mitbekommen , wenn da des nachts n Rudel Leo´s durchfährt. Aber das thema Klappenauspuffanlagen bei Kfz hatten wir ja schon mal

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

  • Zum Thema laute Autos.

    Hyundai I30 N Performance, eingetragenes Standgeräusch 109db. Da fragt man sich dann doch ob das sein muss. Zumal guter Klang nichts mit Lautstärke zu tun hat.

  • Nicht aufregen. Wir alle haben die Vertreter des Volkes demokratisch gewählt, die solch Beschränkungen debattieren und verabschieden.


    Da Klimawandel nur in Europa stattfindet, kann man sich ja weltweit umsehen, wo man zukünftig noch BrummBrumm machen kann.

    stimmt so nicht ganz. nicht ALLE haben DIE vertreter gewählt!

    grüsse Stefan


    -----------------------------------------------------------------------
    du kannst im leben oft auf die schnauze fallen. aber du bist kein verlierer, solange du versuchst, wieder aufzustehen.
    Evel Knievel

  • ich setz hier nur mal nen Platzhalter ! Video-stream noch nicht verfügbar


    Heute morgen in livenachneun, ARD über die Lautstärke der durchfahrenden Motorräder in Koblenz?? ( war das glaub ich)

    auch vorbeifahrende Autos zum schluss der Videosequenz die nicht unbedingt leiser waren ( mein empfinden) Aber darüber kein Wort

    Als nächstes ein Motorradclub der darauf hinweist das Endkappen relativ leicht abzuschrauben wär, und das es dann halt leuter wird


    Eine bodenlose frechheit dann aber ein querly Video. Genau das weswegen man die Gruppierung um ihn , und ihn selber drangekriegt hatt..

    Im bild zu sehen wheelende und leicht driftende Moppeds. und kurz danach eine vorbeifahrende Polizeistreife, auf der kurvenrechen strecke. Die auch sofort das Fahrzeug wendet.

    Aussage in dem Beitrag, das die Moppeds nicht mehr greifbar waren.

    Nur das Video wurde später online gestellt und ein anderer Kollege hat das wohl an die Diensststelle weitergegeben.


    Wer guckt denn sowas ? jüngere , oder die mittleren Alters ? Wohl eher kaum bis garnicht. Die älteren schnappen so etwas auf.

    Und dann heißt es Motorrad = laut, Mottorrad = gefährlich

    Anbei noch, zum Schluss ein 2 sekundiger Hinweis, das nicht alle Motorradfahrer so wären


    Das ist bashing journalismus :mecker:


    Normalerweise sollte man sich von so einer Berichterstattung und auch von einzelnen Gruppierungen (querly) distanzieren.
    Als ORF und auch andere Foren

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

  • Die Mopped-Industrie allen voran BMW, Ducati und Harley umgehen die Lärmgrenzwerte der EU

    Wenn die Motorräder seit den 80ern in der Realität lauter statt leiser werden was werden die Anwohner

    von vielbefahrenen Motorradstrecken wohl unternehmen?


    a. Maulen aber ansonsten nichts - weil da kann man nix machen

    b. Sie schreiben an den Bürgermeister und vertrauen auf dessen Macht und bleiben ansonsten untätig

    c. Sie gründen eine Bürgerinitiative gegen Motorradlärm

    d. Sie gehen jedem greifbaren Politiker und den Medien so lange auf den Keks, bis doch etwas unternommen wird

    e. Sie kippen in der örtlichen Showkurve einen Eimer Altöl aus


    - Mehrfachnennungen sind möglich


    Die Bergrennstrecke in der Nähe ist seit über 30 Jahren im Sommer an Wochenenden gesperrt - allerdings wegen der Unfälle

    Das beschauliche Touri-Tal in der Nähe hat fast durchgehend 50 km/h am Wochenende - nur für Motorräder

    Die beliebte Gaser-Kurvenstrecke abseits von Dörfern mit Showkurve steht unter Beobachtung - zuviele Einsätze des Bestatters.


    Mein Haus liegt zum Glück "nur" auf den Verbindungsetappen ;-) ;-)

  • schön übrigens auch die modifizierten autos die nicht nur generell laut sind sondern beim schalten noch ein extra knall ablassen. :cursing:

    dafür gibt es doch Tunnels, die den schall nicht in alle Richtungen unkontrolliert weg lassen :saint:

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

  • Also wenn Ducatis und Harleys verboten würden wär ich auch dafür. Die regen mich sowas von auf mit ihrem lauten Geblubber.

    Die ballern hier auch vorbei, sollen sie doch!

    Ich kann ja nicht erwarten das mein illegales fahren im Wald tolleriert wird und selbst dann andere anprangern!

    Dieses Posting entspricht der EU Directive 2002/75/EC !!!
    Jegliche Interpunktion, Grammatik und Orthographie ist frei erfunden.
    Kein Nörgeln, Kritisieren oder Belehren ohne mein Einverständnis!



    HUSABERG TE300 2013
    HONDA CR500R 1998
    YAMAHA FZR1000 3LE 1992

  • da wird mir ganz schummrig, bei soviel vorhaben mit wohlweislich offenem Ausgang ohne es beschneiden zu wollen.


    Und wie wir wissen , nimmt man eine lvermeintlich laute Quelle raus, ist die nächste die vermeintlich lauteste die wiederum stört.

    Und bei einigen Sachen sollte der Gesetzgeber mal ein wenig nachregeln bei der Lärmemission, so das es keine ausreisser mehr gibt :/


    https://www.motorradonline.de/…uer-motorrad-fahrverbote/

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

  • Die ballern hier auch vorbei, sollen sie doch!

    Ich kann ja nicht erwarten das mein illegales fahren im Wald tolleriert wird und selbst dann andere anprangern!

    So sieht es aus.

    Alles was man selbst macht kann legitimiert werden und was Andere machen ist ganz böse.


    Wenn die Jungens nicht wie die letzten Idioten fahren denke ich würde man mehr schaffen indem man zusammen hält anstatt sich noch untereinander anzukeifen.


    Wenn mich Jemand anmeckern will, ja ich fahre ab und an illegal Enduro, meine Ducs sind zu laut, ab und zu fahre ich auch mit reinen Rennkisten auf der Landstraße....

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

  • Meine Hyper11 ist absolut serienmässig und ich fahre damit niedertourig innerorts.


    Trotzdem schauen die Leute nach mir ....


    Mir würde nichts fehlen wenns nicht so wäre; hinter dem gelben Schild macht das Ding Spass und das ist viel wichtiger !


    Wenn was zu laut homologiert ist wo solls dann enden wenn die "Optimierung" losgeht....

    Yamaha YZ 250 F ´04 Steahly Flywheel Torque Monster 10oz.
    Ducati Hypermotard 1100 ´08 Leider geil !

  • Mecker ;-)


    Es ist halt so, jeder denkt, so wie er es macht, ist ja noch OK.

    Ich wohne in Hörweite von diversen Verbindungsstrassen und drüber fliegen dann noch so Ultralights die sich daran orientieren.

    Die Autos haben zunehmend Software für laute Verbrennungsgeräusche wie in der DTM, die Zahnwälte fahren ihre Statusharleys umher. Jede Menge schicke Oldtimerautos. Einige mit Tuningauspuff, der am Original wohl nicht dran war.

    Sicher finden die sich alle voll im Rahmen.

    Dass sie Wohngebiete mit tausenden Einwohnern beschallen nehmen sie nicht wahr.

    So die Wahrnehmung in Münchner Vororten....


    Mit meinen Enduros habe ich immer auf geringen Geräuschpegel geachtet. Im Gelände finde ich oft meine Freunde nicht so leicht, weil ich sie nicht hören kann, ohne 500m nahe zu sein. So leise ist es tatsächlich.


    VG Erhard

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

    Einmal editiert, zuletzt von erhard ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!