Passt die Gabel einer CRF 250 R (2011) an eine CRF 250 R (2017)

  • Hi, hi,


    wie der Titel schon sagt, wollte ich nachfragen, ob die Gabel einer CRF 250 R (Bj. 2011) an eine CRF 250 R (Bj. 2017) passt? Anscheinend wurde ja ne andere Bremse verbaut, wobei wohl die der 2017er nicht mit dem Gabelfuß der 2011er kompatibel ist. Umstellung war wohl 2014. Gut, das ließe sich ja noch lösen. ABER... ich hab jetzt gesehen, dass in der 2011er eine 48er Showa drin ist. Die 2017er (bzw. weitere Modelle ab 2014) haben wohl eine 49er Showa. Ist es Möglich die 48er Gabel in der Brücke der 2017er zu verbauen, oder geht das von der Klemmung her sowieso nicht?

    Hab leider nicht so viel Ahnung vom Fahrwerk und dachte, dass evtl. jmd. fix die Antwort weiß, wobei ich auf die Schnelle bzgl. der Klemmung der 48er Gabel nix gefunden hab.

    Vielen lieben Dank bereits für jeglichen Support!

    Andre

  • Hallo,


    die 2014 er hat noch die normale federgabel ab 2015 war dan luftgefedert.


    wenn du mit der gabel nicht zufrieden bist lässt sich auch auch stahlfeder umrüsten.


    sonst halt eine passende gabelbrücke montieren.


    wen der durchmesser nicht passt


    gruß

  • Bei mir sind es an der unteren Klemmung am Gabelholm 59mm (5,9cm) und an der oberen Klemmung vom Gabelholm 54mm (5,4cm)

    Mensch... etz hab ich mich vorher net mal fürs Angebot zum Messen bedankt :(

    Auf jeden Fall vielen lieben Dank, dass du gleich nachgeguckt und die Maße gepostet hast. :thumbup::)


    Bmeyyer: Jo, ich weiß, dass ab 2015 Luft war. Ich hab ne 2017er und mich vor dem Kauf leider nicht über die Nachteile der SFF informiert. Auf der anderen Seite hab ich die CRF noch gar nicht auf der Strecke gefahren und kann mich eig. noch gar nicht äußern, ob mir das mit der Luft evtl. sogar taugt. Die Honda hab ich seit Herbst letzten Jahres (nach Saisonende) und jetzt über den Winter durchgeserviced. Die Gabel hatte ich sogar bei Flow Suspensions zum Service. Denke ich probiere das Ding jetzt erst mal aus und die Tage hab ich auch endlich die digitale Gabelpumpe bekommen.

    Hab über Kleinanzeigen jmd. "kennengelernt", der ne 2016er schlachtet (Steinschlag im Motorblock) und dem ein umgebautes (K-Tech) SFF-Fahrwerk für nen günstigen Kurs abgekauft. Verbaut in der CRF ist aber momentan die Gabel, die mit dem Moped kam (sprich die Luftgabel).

    Da ich meine vorherige Maschine veräußert hab, dachte ich, dass ich trotzdem mal nach ner herkömmlichen Showa gucken könnte, sodass ich evtl. trotzdem mal komplett auf "Standard" umrüste. Grad weil ich mich mit Fahrwerkseinstellungen, etc. nicht so auskenne und bisschen Bedenken hab, ob ich das mit dem ständigen Druckanpassen, etc. so hinbekomme.


    Jo... aber mal gucken. Danke auf jeden Fall an euch beide (insbesondere auch fürs Messen :thumbup:). Ich prüf das später mal an meiner Honda wegen der Klemmung und evtl. bemühe ich mich um die Gabel aus der 2011er. Oder ich schau mal, ob ich irgendwann mal was aus 2018ff schießen kann.


    LG!


    Andre

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!