Mousse Empfehlung

  • Hallo zusammen,

    bitte um eure Mousse-Empfehlung für

    Bridgestone E50 Extreme

    Michelin Enduro Extreme

    Michelin Enduro 90/90

    Michelin Enduro 90/100


    Vielen Dank


    Grüße

  • Ich fahre das M14 Mousse in Verbindung mit Enduro Medium und ist von Beginn an perfekt. Von der Härte her sofort Sonderprüfungs- und Hard Enduro tauglich...

    kein zusätzliches "Weichfahren" notwendig


    Für den Michelin XTREM bin ich jetzt in Lika Extrem Enduro ein neues Mitas Soft Mousse gefahren, unschlagbare Performance, welche ich so noch nie hatte, unglaubliche Traktion...

  • Bridgestone E50 Extreme und Michelin Xtrem unterscheiden sich deutlich im Volumen. Das M18 im E50 ist (für Extrem Enduro) immer noch auf der härteren Seite - ich hab's jetzt einmal konservativ mit 10 Löchern a 25mm gebohrt, kann aber noch nix sagen wie es funktioniert.


    Michael

  • Michelin Mousse hatte mal einer aus unserer Gruppe in der Toskana drin. Am zweiten Tag hat es das Mousse nach ca 15 km Straße total zerstört. Das ist regelrecht zerbröselt obwohl es gut mit dem dazugehörigen Gel eingeseift war. Der Kollege ist dann den Rest der Woche mit Schlauch zu Ende gefahren.

    Ich habe sehr gute Erfahrungen mit technomousse gemacht. Preiswert und hält, zumindest bei mir und meinem buddy , sehr lange. Ich konnte es 2 Jahre in Folge benutzen. Mousse fahre ich nur bei längeren Touren, wo ich nicht in Kürze im fahrerlager oder an der Base bin, um ein anderes Rad zu stecken. Es ist bei mir nur im Einsatz weil ich zb im Wald 50 km entfernt von der Base keinen Bock habe nen Schlauch zu flicken oder einen neuen zu montieren. Beim gcc zb fahre ich immer Schlauch ( 4 mm Michelin uhd).

  • Bernd wieviel " Schmunze " war denn drin im Reifen als das Mousse zerbröselt ist ? Nur das kleine Beipack Tübchen ?


    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:


    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:


    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;-)

  • Bernd wieviel " Schmunze " war denn drin im Reifen als das Mousse zerbröselt ist ? Nur das kleine Beipack Tübchen ?

    Nein. Wir seifen das Mousse immer mehr als reichlich mit dieser Montagepaste vom Bau ein. Die wird zum zusammenbauen von ( berichtigt mich bitte, weil davon habe ich eigentlich null Ahnung) diesen PE- Abflussrohren verwendet. Das ist die Schmiere die da in die Muffen kommt damit der Gummiring schön flutscht.

  • Nein. Wir seifen das Mousse immer mehr als reichlich mit dieser Montagepaste vom Bau ein. Die wird zum zusammenbauen von ( berichtigt mich bitte, weil davon habe ich eigentlich null Ahnung) diesen PE- Abflussrohren verwendet. Das ist die Schmiere die da in die Muffen kommt damit der Gummiring schön flutscht.

    Das kannst vergessen das Zeug. Hab ich auch schon mal verwendet da ich dachte dass das eine günstige Alternative wäre. Hab dann festgestellt nachdem ich den Reifen demontiert hatte, dass es komplett trocken war obwohl ich das auch gut eingeseift hatte damit.

    Hat wohl nicht die selben Eigenschaften wie das reine Mousse Gel. Verwende ich seither nicht mehr

  • Michelin hatte eine Zeitlang eine Qualitätsproblem !! davor und danach taugten die eigentlich wieder !!

    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM

  • Wie der Sheriff schon richtig sagte , das Zeug wird Furz Trocken . Ist wie Reifenmontierpaste die ja auch trocken wird . Ich nehme stink normale Vaseline aus der Apotheke in der 1 KG Dose . Das flutscht ..... ;)


    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:


    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:


    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;-)

  • Mousse Gel ist Silikonfett, mal mehr, mal weniger mit einer Flüssigkeit gestreckt.

    Diese Montagepaste für die Abwasser-Rohre hab ich nie probiert.

    Dürfte ein Silikonfett sein. Dünnflüssiger als richtiges Silikonfett.

    Ich habs nie probiert, da ich das Moussegel Palettenweise einkaufe, dementsprechend günstig ;). Wenn es aushärtet, wie Ihr sagt, dann wird für die Montage eine schneller flüchtige Flüssigkeit dabei sein.


    Vaseline hab ich probiert, als mir das Mousse Gel mal ausging. Ist weit angenehmer zu verarbeiten, leichter von den Händen zu bekommen, bzw. eh sehr gut für die Haut. Aber trocknet auch schneller aus, als richtiges Mousse Gel.


    Mir fällt gerade der Name nicht ein. Es gibt auch noch ein recht günstiges Zeug im 2,5kg Eimer. Von der Konsistenz wie Wackelpudding: Finger weg. Das Zeug trocknet ebenfalls schnell aus.


    Die Tuben, die bei Michelin, usw. dabei sind, reicht beim Vorderreifen. Hinten, bei der Erstmontage geb ich die doppelte Menge rein.

  • Moin,

    das Zeug für die Abwasserleitungen ist meist nur irgend eine Schmierseife und trocknet nicht nur aus, er klebt dann sogar noch etwas.

    Dieses zeug im 2,5kg Eimer ist vermutlich auch nichts wirklich anderes. Das trocknet auch recht schnell und hat mir auch schon ein Mousse gekostet.

    Das einzige was wirklich nicht eingetrocknet ist ist das Silikonfett. Wobei Vaseline habe ich nie Probiert.

    MFG MS
    ps bin bekennender Warmduscher ;)
    pss schlecht schreiben konnte ich schon immer gut :)

  • Mir fällt gerade der Name nicht ein. Es gibt auch noch ein recht günstiges Zeug im 2,5kg Eimer. Von der Konsistenz wie Wackelpudding: Finger weg. Das Zeug trocknet ebenfalls schnell aus.

    Könnte das evtl das Pro Clean Mousse Gel sein? Das hat die Konsistenz von Wackelpudding.


    Gibt es eine günstige Quelle für Silikon Fett in einer Menge ab 1kg? Was ich so finde sind meist Tuben von liqui moly usw für den Kfz Bereich. Oder für Kaffeeautomaten. Mit den dazugehörigen Preisen leider ?(

  • das Zeug für die Abwasserleitungen ist meist nur irgend eine Schmierseife und trocknet nicht nur aus, er klebt dann sogar noch etwas.

    Es gibt 2 Arten, die Schmierseife, aber auch das Silkonfett-Artige.


    Dieses zeug im 2,5kg Eimer ist vermutlich auch nichts wirklich anderes.

    Doch, das ist wieder etwas ganz Anderes. Geleeartig.

    Könnte das evtl das Pro Clean Mousse Gel sein?

    Ja, genau.

    Gibt es eine günstige Quelle für Silikon Fett in einer Menge ab 1kg?

    Ich will hier nicht spamen, aber wie gestern geschrieben, ich kaufs Palettenweise ein ;)

    Ok, bißerl übertrieben, letztens war es ungefähr eine halbe Palette mit 400kg, der Rest der Palette waren andere Artikel.

  • Moin,

    nee das andere ist dann mehr in Richtung Vaseline oder so vermutlich. Mit so was hatte ich ja beruflich regelmäßig zu tun.


    Das Pro Clean Mousse Gel ist auf alle fälle etwas gewesen was trocknet und in Verbindung mit Wasser auch abwaschbar war. Das klappt bei Silikon ja nicht.


    Was für ein zeug vertreibst du denn genau und an wen. Wenn ich das richtig verstehe ja nur an Händler.

    MFG MS
    ps bin bekennender Warmduscher ;)
    pss schlecht schreiben konnte ich schon immer gut :)

  • Vaseline

    Stimmt, das kann leicht sein, dass die 2. Art Vaseline artig ist.


    Keine Ahnung, welcher Grundstoff beim Pro Clean Wackelpudding dahinter ist, egal, da es wirklich unbrauchbar ist. Dagegen funktioniert Vaseline noch bestens.


    Ich aus dem Fahrradprogramm von BO einige Reinigungs- und Schmiermittel im Programm und bestelle das bekannte Bo Motor-Oil Mousse Gel immer bißerl etwas mit.

    Habs vorher schon privat genutzt. Ist recht dickflüssig und bleibt lange flüssig. Gut, ich spare auch nicht mit der Menge.


    Ja, grundsätzlich hab ich einen Großhandel. Das Mousse Gel ist nur ein kleines Nebengeschäft für Bekannte zum Freundschaftspreis.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!