Husqvarna 2022

  • Dann hams halt am Test gespart, ob sowas hält.

    Das stimmt schon, wobei diese Aussage schnell ausgesprochen ist, in der Praxis gibt es immer wieder Wechelwirkungen zwischen den Bauteilen, Betriebszuständen, usw. die sich erst in der Praxis zeigen.

    Einerseits soll Alles Langzeit getestet sein, auf der anderen Seite sind wir, siehe diesen Thread, enttäuscht, wenn es mal für einen Jahrgang keine großartigen Neuerungen kommen. Erwarten wir jedes Jahr Änderungen.


    Und ja, ein Grund, keine 22er Husky zu kaufen. Beta Tester sollen Andere spielen.

  • Es muß ja keiner " der Gerät " kaufen ... ;) Gibt genügend gute Alternativen am Markt . Oder halt einfach mal Nachhaltig sein und die alte Guste weiter fahren .Wenn der Hersteller sein Zeug nicht los wird wird er schon umdenken ( müssen ) .


    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbup:


    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:


    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;)

  • Wofür heutzutage alle das Wort Nachhaltig verwendet wird... 🤣

  • Wie ich aufgenommen habe gibt es wohl bei KTM mittlerweile neue Dichtringe die mittlerweile dicht halten.


    Und prinzipiell kann es nur am Material liegen wo gespart wurde, denn in der Auslegung von O oder X Ringen gibt es seit Jahrzehnten Konstruktionsrichtlinien für die Auslegung.


    Wenn es am falsch ausgelegten Einbauraum liegt hat halt der Konstrukteur gepennt oder wüsste es eben besser als die Hersteller der Ringe, die es seit Jahrzehnten vormachen.



    Wenn an Ausstattung oder Qualitäten gespart wird ist für mich das Argument Inflation kein Argument, denn es wurde am Produkt gespart und spätestens dann kann man theoretisch den Preis halten oder eben nicht, und dann halt den Gewinn somit optimieren. ;)

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

  • Ja genau, die in den Radnaben, weshalb die Kupplungsnehmer undicht werden.


    Ist etwas verstrickt aber wenn man es verstanden hat durchaus plausibel.

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

  • Wenn an Ausstattung oder Qualitäten gespart wird ist für mich das Argument Inflation kein Argument, denn es wurde am Produkt gespart und spätestens dann kann man theoretisch den Preis halten oder eben nicht, und dann halt den Gewinn somit optimieren. ;)


    Grundsätzlich hast du recht, die Einsparungen werden aber eher im unteren 2 stelligen Euro Bereich angesiedelt sein. Also deutlich unter der Inflation nehme ich mal an.

  • Im EK mags sein, mag ich glauben.


    Früher hab ich gerne KTM gekauft, weil eben ab Werk schon ne gute Ausstattung an Bord war und der Mehrpreis irgendwie gerechtfertigt war, für mich mittlerweile aber nicht mehr.


    Dazu kommt das trotz peniblem Trocken pusten nach dem Waschen teils die Schraubenköpfe meiner EXC500 (2013 neu gekauft) Korrosion angesetzt haben.

    Bei meiner 2000er CR250 komischerweise nicht.


    Husqvarna oder Gasgas ist für mich keine Alternative, da die Kisten für mich nichts mehr mit den ursprünglichen Marken am Hut haben.

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

  • Ich habe gehört dass die neuen Modelle nächstes Jahr bis zu 20 !!! Prozent teurer werden sollen.

    Hat jemand schon die neuen Preise?

    Kann ich mir nicht vorstellen bzw das würde deutlich den anderen Marken in die Hände spielen ! Wer soll dann noch die Mopeds kaufen ? :/

    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM

  • PREISE 2022

    Zweitakter


    • TE 150i 9.349 Euro (2021: 9.195 Euro, 2020: 8.995 Euro)
    • TE 250i 10.349 Euro (2021: 10.195 Euro, 2020: 9.995 Euro)
    • TE 300i 10.649 Euro (2021: 10.495 Euro, 2020: 10.295 Euro)


    Viertakter


    • FE 250 10.899 Euro (2021: 10.795 Euro, 2020: 10.545 Euro)
    • FE 350 11.099 Euro (2021: 10.945 Euro, 2020: 10.745 Euro)
    • FE 450 11.349 Euro (2021: 11.145 Euro, 2020: 10.945 Euro)
    • FE 501 11.449 Euro (2021: 11.295 Euro, 2020: 11.095 Euro)
  • anstatt 20% sind es nur 200,-€ geworden :P


    Trotzdem sind die Preise deutlich zu hoch :(

    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM

  • Mir ist das Wurscht . 8o Kaufe so ein Gerät eh nicht .


    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbup:


    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:


    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;)

  • Ich habe gehört dass die neuen Modelle nächstes Jahr bis zu 20 !!! Prozent teurer werden sollen.

    Hat jemand schon die neuen Preise?

    Eisenpreis ist um 40% gestiegen. Holzpreis um über 30%. Andere Rohmaterialien wie diverese Kunststoffe usw. steigen genauso rasant im Preis.

    Momentan muss man bei uns froh sein, wenn man überhaupt noch Material bekommt mit dem man arbeiten kann, weil es fast kein Material mehr gibt.

    Angebote gibts schon fast nicht mehr, es wird eher zum Tagesaktuellen Kurs bei Lieferung verkauft nachdem Moto: Friss oder Stirb.

    Wenn man heuer mit dem Bau eines Einfamilienhauses begonnen hat, kann es durchaus passieren, dass es über 20% mehr kostet als noch vor 2 Jahren.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!