Welches Bj ist für ne Cross noch in Ordnung

  • Hallo liebe Community ich wollte mit dem Cross fahren anfangen und wollte mal wissen bis zu welchem Bj man gucken sollte und welche Preise normal sind Marke ist egal sollte aber ne 250er sein.


    Grüße Julian :)

  • 250 4 o 2 Takter?


    Bei ner 2 Takter ist es fast irrelevant,da diese für relativ kleines Geld schnell revidiert ist und bei nem Fahranfänger kaum belastet wird.

    Bei ner 4 Takter ist das was anderes,alles ü 100 std ohne NACHWEISBARE Revision ist da sehr mit Vorsicht zu behandeln,würde ich persönlich niemanden raten

  • Moin,

    das ist einfach, so neu wie möglich so gut gepflegt wie möglich und so günstig wie möglich.

    Mal davon abgesehen das deine Angaben etwas dürftig sind.

    Was für eine 250 suchst du. 250 4T oder 250 2T

    Es gibt Leute die schaffen es ein Moped innerhalb weniger Jahre in Kernschrott zu verwandeln. Andere Pflegen das Ding so gut das sie auch nach etlichen Jahren noch fast neuwertig da sieht.

    Dementsprechend kann ein fast neues Moped sich als teuren Fehlkauf herausstellen und ein recht altes als recht günstiges Moped zum einstig.

    MFG MS
    ps bin bekennender Warmduscher ;)
    pss schlecht schreiben konnte ich schon immer gut :)

  • Es gibt Leute die schaffen es ein Moped innerhalb weniger Jahre in Kernschrott zu verwandeln. Andere Pflegen das Ding so gut das sie auch nach etlichen Jahren noch fast neuwertig da sieht.

    Dementsprechend kann ein fast neues Moped sich als teuren Fehlkauf herausstellen und ein recht altes als recht günstiges Moped zum einstig.

    *unterschreib*

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

  • Danke schonmal für die Antworten was wäre denn besser ist die Frage ne 2 oder 4 Tackt ich würde gerne auf die Strecken mit der Cross und Preis sollte nicht mehr als 4000 tausend sein

  • Moin Julian


    Bin auch (noch ) auf der Suche.Bin bis jetzt 250 2 Takt,250 4 Takt und 150 2 Takt "Probe "gefahren.


    Die 250 2 Takt hat für den Anfang auf jeden Fall zu viel Leistung.Auf dem Feldweg ist es kein Problem,aber auf der Strecke hast du Sprünge,Spurrillen usw.


    Am besten versuchen mehrere Bikes Probe zu fahren.


    Obwohl ich schon 20 Jahre Motorrad Erfahrung habe (was dir beim Motocross nicht wirklich was nützt) würde ich dir auch zu einer 250 4 Takt bzw 125 2 Takt raten.


    Wie alt und wie groß und wie schwer bist du?

  • Angeblich ist die Ersatzteillage für Suzuki 2T inzwischen ein echtes Problem, zumindest in USA (Deshalb hat der verrückte Pastrana mit seinem Nitro Circus auch keine mehr im Einsatz...). Dann wirds bei uns wohl auch so sein?

    Yamaha 2T ist man da noch gut dran. Stimmt das?


    VG Erhard

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

    Einmal editiert, zuletzt von erhard ()

  • Yamahas werden ja noch gebaut daher sollten Ersatzteile kein Problem sein. Die Motoren sind schon länger im Grossen und Ganzen unverändert.

    seit fast 20 Jahren fast unverändert.... ;-)

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

  • Angeblich ist die Ersatzteillage für Suzuki 2T inzwischen ein echtes Problem, zumindest in USA (Deshalb hat der verrückte Pastrana mit seinem Nitro Circus auch keine mehr im Einsatz...

    Ist Quatsch.

    Schau mal bei den bekannten Teilekatalogen, die auch direkt die Verfügbarkeit anzeigen. Für die 2006er RM250 ist noch alles an Getriebewellen und Rädern verfügbar. Das Motorgehäuse nicht mehr, aber das braucht man auch als Profi nicht so oft...


    Die brauchten halt nach so einer langen Markentreue eine Ausrede um zu KTM zu wechseln. Bei Suzuki stirbt der Offroadsektor doch sowieso seit einiger Zeit langsam, wieso sollten die Interesse haben, dem Pastrana weiterhin Motorräder hin zu stellen (die eh nicht mehr produziert werden und daher auch durch seine Shows keine Verkaufen Motorräder mehr generieren). Und 4T Fahren wollen die Jungs fürs FMX halt nicht.

    Bleiben Yamaha und KTM (Klone) und ein paar kleine (in den USA sowieso unbedeutende) Hersteller.

  • .... Preis sollte nicht mehr als 4000 tausend sein

    Ok ... dann 2 Takt .... bei dem Budget sonst wirst nicht glücklich mit 4T.

    Schau nach was um die 3.500 .- so das noch 500 + x überbleiben

    denn es gibt nix wo´s nicht noch was zu machen gibt ...


    Welches Alter noch ok ist ist ne gute Frage ... dazu müßte man wissen

    welchen techn. inovationen wann eingeführt wurden ... ab bis 6-10 Jahre könnte geschätzt

    ok sein ... wobei ich nicht glaub das es generell unter 3 Riesen was gibt.

    Angeblich ist die Ersatzteillage für Suzuki 2T inzwischen ein echtes Problem ...

    Interessant !

  • Yamaha 2 takt sind robust und auch nicht zu teuer, die kannst auch selbst warten, wenn 2 linke Hände hast ;)


    Würde auch keinen 4T empfehlen, sind teuer zum revidieren und du kannst beim kaufen halt nicht reinschauen

  • Eine 250 4T macht gerade den Einstieg leicht. Die Gefahr eine Zeitbombe zu kaufen ist vorhanden. Ich würde aber auch eine 150er KTM SX in den Ring werfen.


    Für 4k gibt's da auch was brauchbares.


    Falls es denn mal wieder geht: sofort einen Einsteigerkurs besuchen.

  • Welches Alter noch ok ist ist ne gute Frage ... dazu müßte man wissen

    welchen techn. inovationen wann eingeführt wurden ... ab bis 6-10 Jahre könnte geschätzt

    ok sein ...

    Also ich weiß ja nicht ob das nur mir so geht, aber ich (bin auch Anfänger) fühle mich immer noch auf meiner 16 Jahre alten CR wohl und wüsste nichts was ich „tunen“ müsste. Außer, dass ich das Fahrwerk zum Service gegeben habe.

    Ich habe aber auch nicht vor Rennen zu fahren, dann denke ich, dass eine aktuelle 125er die bessere Wahl wäre.

    ==================

    - „The Power of Dreams“

    - „SUCCESS IS 99% FAILURE“

  • Tunen nix ... ich denke dabei an Ersatzteilverfügbarkeit und soweit

    halbwegs brauchbare Technik (FW/Motor).

    Das kann im Grunde aber nur ein Erfahrerer beurteilen ... ein Anfänger weiß idR dazu ja nix ... wie denn auch.

  • Das ist mal wieder so ne Frage.....

    Also ich würde jedem , sogar meinen allerbesten Freund, meine 2007er Husqvarna TC250 ohne schlechtes Gewissen verkaufen. Wenn ich sie denn hergeben würde.

    Bin heute mal wieder damit gefahren und trotz des Alters macht sie einen Heidenspass.

    Sprang nach über einem halben Jahr Standzeit auf den zweiten Kick an und lief perfekt.

    Was ich damit sagen möchte: es kommt auf den Pflegezustand und die Vorgeschichte an!!!!!!

    Das ist so wie mit den Frauen: es gibt 25jährige ,die sind verbraucht und es gibt auch MILFs die noch ganz ordentlich in Schuss sind. 😉

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!