Oeli - Dämpfer im Visier

  • Ich befürchte, dass das so ablaufen würde. ;)

    NEIN , flotter Hele !

    du brauchst nur ein spürbar stärkeres Drehmoment, dann bist du beim Start

    schonmal vor diesem Satan.

    und nach jeder Kurve machst du, dank der besseren Beschleunigung,

    einen Meter gut.

    macht bei 20 kurven wieviel Meter ?

    dann wird dein kampfgeist autom. stärker, und du hast diesen frechen kerl im Griff,


    petboun

    Theorie, auch am Biertisch, ist wirklich gut.

    Praxis dagegen, ist XX-fach besser !

  • Endlich erklärt mir mal jemand daß es beim Motocross nur aufs Motorrad ankommt !

    danke der Ironie Oli,

    meiner Altmann - Erfahrung nach, dürfte 'Das' etwa fiffti - fiffti sein.

    jedoch mit mehr Drehmoment als in Serie geboten wird, wird so gut wie jeder

    Pilot nicht nur sicherer, sondern vorallem zwangsläufig auch schneller.

    bleibt nur die Rätzelfrage :

    wie kommt man an 'mehr' Drehmoment ?

    da du die Antwort kennst, solltest du deine Schützlinge nicht zu lange

    im dunkeln schmoren lassen,


    petboun

    Theorie, auch am Biertisch, ist wirklich gut.

    Praxis dagegen, ist XX-fach besser !

  • und u.a. auch die rückschlagfreie Zugdämpfung

    nach einem Fehlsprung in den Gegenhang

    Soll das heißen das Seat-bounce nicht , oder kaum möglich ist ?

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

  • Soll das heißen das Seat-bounce nicht , oder kaum möglich ist ?

    genau Zynismus,

    du wirst zwar auf der Maschine zusammengestaucht, jedoch durch die überschnelle

    Dämpferbewegung fällt die Zugdämpfung NICHT aus, und du steigst NICHT

    über den Lenker ab, wie das beim Gasomaten sehr oft passiert.


    petboun

    Theorie, auch am Biertisch, ist wirklich gut.

    Praxis dagegen, ist XX-fach besser !

  • verehrte Protagonisten,

    da unser 'Oli' euch schmoren lassen will, muss ich notgedrungen zur Selbsthilfe greifen.

    wer die Unfallgefahr beim Cross - Start, im Mittelfeld-Pulk erkannt hat, der wünscht sich nat. dass seine Maschine deutlich schneller löbbt, als die der konkurrenten.

    und das geht heutzutage nur mit einem besseren Vergaser.

    so fährt man zB. beim Cross, bei gleicher Startreaktion, als Erster in die Startkurve.

    damit entgeht man der Unfallgefahr im Mittelfeld, und kann das Rennen kontrollieren.

    beim Enduro hat der Pilot die überlegene Beschleunigung auf der Geraden, wie

    auch nach jeder kurve, und vorallem am Steilhang, wo per Drehmoment

    deutlich geringere Drehzahlen den Vorschub gewährleisten.


    dass die Einspritzung sich leistungsreduzierend auswirkt, hat sicher so mancher schon bemerkt.

    hinzu kommt die Unzuverlässigkeit, wie auch die teuren Reparaturen,

    zB. Kolbenklemmer etc.

    auch hier würde ein Umbau nur mit Vorteilen verbunden sein.


    dass ich euch nichts verkaufen will, habe ich schon oft erwähnt.

    aber wer wissen will, wieviel Mehrleistung ein spez. Gaser bringt, der kann

    sowas an seiner eigenen Maschine, demnächst auf der Crossbahn in Wissen-Sieg unverbindlich selber testen.


    die Rechnung für diesen wichtigen Beitrag geht an unsern 'Oli', denn der

    soll ja reichlich kohle haben, :thumb:

    Theorie, auch am Biertisch, ist wirklich gut.

    Praxis dagegen, ist XX-fach besser !

  • Gibt verschiedene Varianten.

    Im sitzen abspringen, kurz vor dem Abspringen kräftig mit dem Arsch auf die Sitzbank oder auch nur das Motorad mit einer Abwärtsbewegung im Absprung stehend in die Federn drücken um die Ausfederenergie des Fahrwerks zu nutzen um je nach Sprung höher und oder weiter zu springen. Ist besonders bei langen Sprüngen und Step Ups hilfreich wenn wenig Anlauf oder Tempo vorhanden St um Höhe oder eure zu erreichen.

  • NO OELI - - ODER DOCH ?

    (war falsch platziert)


    hallo verklemmte Gegner,

    oder doch (heimliche) Sympathisanten, des OELI - DÄMPFERS !


    hier sollte jeder, der sich selbst für einen Fahrwerker - oder Hobby - Strategen hält,

    seine Meinung über den weltweit einzigsten funktionalen Oeldruck - Dämpfer,

    für Motocross wie auch Enduro, von sich geben.


    auch wenn zum unverbindlichen OELI - DÄMPFER - TEST, keiner von euch

    erschienen ist, so habt ihr doch sicher schon eine eigene (theoretische)

    Meinung dazu gebildet.


    dass fast jeder Aktivist mit seinem Gasdruck - Dämpfer nicht zufrieden ist,

    und ständig nach der NON plus ULTRA - ABSTIMMUNG sucht, ist längs bekannt.

    auch haben einige schon erfahren, dass der Gasomat sich generell nur zwischen

    PEST und COLERA einstellen lässt.

    und u.a. genau deshalb, steigt so mancher Pilot über den Lenker seiner Maschine ab, und muss froh sein, wenn er nicht verletzt ist.


    ja oder nein ?

    kann es möglich sein, dass ein OELDRUCK - DÄMPFER besser, und vorallem

    sicherer funktioniert, als die seit den 70er Jahren, im Prinzip immer gleich

    gebliebenen sgn. GASDRUCK - DÄMPFER ?


    seid mutig und gebt eure ehrliche Meinung, über dieses OELI - UNDING bekannt,


    gefasst petboun

    Theorie, auch am Biertisch, ist wirklich gut.

    Praxis dagegen, ist XX-fach besser !

  • ich glaube ich muss den wunder Dämpfer doch mal fahren. Der scheint ja Wunder vollbringen zu können. Dann fahr ich alle in Grund und Boden.

    MFG MS
    ps bin bekennender Warmduscher ;)
    pss schlecht schreiben konnte ich schon immer gut :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!