Oeli - Dämpfer im Visier

  • hallo Protagonisten der Neuzeit !


    fast jeder von euch kann sein Fahrwerk auf die eigenen Bedürfnisse abstimmen.

    jedoch hat bis dato noch kein Einziger festgestellt, dass sich sog. Gasdruckdämpfer lediglich,

    zwischen Pest und Colera einstellen lassen.

    selbst der Märchen - Prinz aus AT hat kürzlich zugegeben, dass sein Hinterrad bei verschiedenen

    Cross - Enduro - Passagen, mehr im bodennahen Luftraum, denn am Erdboden fungiert.

    dieser sehr häufige Umstand führte zu der Überlegung, dass ein besserer Dämpfer her muss, welcher

    in das Gehäuse des jeweils vorhandenen Gasdämpfers integriert wird.

    so wurde vor vielen Monaten ein bewärtes sicheres Oeldruck - System in einen ausgeräumten Gasdämpfer eingebaut, und endlos erfolgreich getestet.

    bei diesem aus dem Nichts geschaffenen sog. Oeldruck - Dämpfer stellte sich heraus, dass dieser

    im Vergleich mit Vorteilen szs. gespickt ist.

    zB. lässt sich das Ansprechen zwischen "weich und butterweich" beliebig verstellen, ohne das bereits bestehende Durchschlagspolster zu beeinträchtigen.

    die Zugdämpfung zB. muss bei Verwendung einer härteren Feder, kaum oder garnicht reguliert werden,

    da bei stärkerer Rückfederung eine Automatik autom. für eine kräftigere Rückdämpfung sorgt.

    weitere Vorteile ggf. später.............


    zunächst soll sich zeigen, wie gewohnt feindselig bzw. desinteressiert hier auf dieses gewichtige Thema

    reagiert wird.


    abwartend, petboun - pinko

    Theorie, auch am Biertisch, ist wirklich gut.

    Praxis dagegen, ist XX-fach besser !

  • "Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten." Albert Einstein

    seiner Zeit hat der gute Einstein leider noch nicht wissen können, dass sich bei

    Cross wie auch Enduro, im Zuge der unterschiedlichen Abstimmungen, immer wieder

    neue Erkenntnisse ergeben,


    petboun

    Ps ; oder war der Wahnsinn doch nur Ironie ?

    Theorie, auch am Biertisch, ist wirklich gut.

    Praxis dagegen, ist XX-fach besser !

  • Meine Thesen:

    Der Ölidämpfer ist vielleicht nicht tot aber er (frei nach F. Zappa) riecht schon komisch.


    Und die Aussage von Priester bezieht sich nicht auf den Dämpfer sondern auf die Art den Dämpfer zu bewerben.


    Immer und immer wieder das Gleiche zu posten, in unterschiedlichen Foren und auf Plattformen ohne ein Produkt zu beschreiben,

    die Funktion genau zu erklären oder es in der Realität vorzuführen ist genau das was Einstein gemeint hat.


    Ich prophezeie, dass der Dämpfer, sei er nun Schrott oder genial mit Pinko sein Ende finden wird außer

    petboun kriegt doch noch irgendwann die Kurve - was aber unwahrscheinlich ist.

    Die Diskussion ob der Dämpfer nun taugt oder nicht ist sinnbefreit, weil es ihn in der Realität, sprich eingebaut in Motorrädern nicht gibt.

  • hey Leutz,


    der Oeli - Dämpfer riecht nicht komisch, sondern unzweifelhaft nach Erfolg,

    und das Welt - Weit, sobald kluge Köpfe feststellen, dass mit diesem Patent

    mehr als Millionen zu verdienen sind.


    sobald der erste Ami den Oeli fährt, wird er das Gefühl nicht mehr los,

    das Waschbrett sei eine Autobahn.

    beim Start wundert er sich darüber, dass er urplötzlich vorne fährt, statt wie

    immer im Mittelfeld - Pulk zu boden gerissen zu werden, ........... und... und......


    pinko

    Theorie, auch am Biertisch, ist wirklich gut.

    Praxis dagegen, ist XX-fach besser !

  • Ah ja. Ein Thread der beweisen soll, dass alle Böse zu Petboun sind, ob wohl er der Retter des Geländesports sein könnte?


    Beim heilen von Psychologischen Problemen kann dieses Forum dir leider nicht helfen.


    Auch wendest du dich an die falschen Leute. Denn im Endeffekt ist es egal ob so ein paar Heinis im Internet etwas toll, oder blöd finden.


    Und zu deinem aus dem "nichts" erbauten Dämpfer fällt mir nur ein, dass nichts = Null ist.

    Und Null X Null= immer noch Null.

  • „Und täglich grüßt das Murmeltier“ wiederholt sich für Bill Murray derselbe Tag immer und immer wieder

    Und bei Täglich grüßt das MM, kommt mir immer der hier in den Sinn :(:( *Endlosschleife*


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

    Einmal editiert, zuletzt von Zynismus ()

  • Binnenschiffahrt , ganz große Pötte bring ich irgendwie nicht in einklang. :/

    die Patente a, b ,c1 , c2 gibt es wohl, für die Binnenschiffahrt. Nur halt Patent 6 nicht :(




    mach mir die Welt, wie sie mir gefällt... widde wiide witt bum bum

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

  • das Druckstufenventil beim orig. Gasomaten, egal ob Serie oder N10Z, wird entfernt

    die Öffnung gedeckelt, und nur noch zum schnellen Oelwechsel benutzt.


    Oelwechsel am Oeli - Dämpfer :

    o.g. Deckel entfernen, altes Oel von Hand auspumpen, frisches Oel einfüllen, Kolbenstange 1x zur Hälfte hin - her bewegen, Oel auffüllen, Deckel drauf und fertig.

    es wird keine Luftabsaugung o. ähnliches Gerät benötigt.

    mit Handpumpe 0,8bar einpumpen, und alles erledigt.

    auch diese kleine Prozedur ist ein echter Vorteil,


    petboun

    Theorie, auch am Biertisch, ist wirklich gut.

    Praxis dagegen, ist XX-fach besser !

  • Eigentlich kann man den Aprilscherzfred wieder löschen,er wird enden wie die anderen 69084983X davor auch:Pinko sagt,dass es der weltbeste Dämpfer der weltweiten Welt ist,jedes Factory Team wird ihn auf Knien anbetteln,dann würden ihn paar Bube (oder auch Mädsche) hier testen wollen und komischerweise geht das aus noch komischeren Gründen,natürlich komplett ohne Pinkos Schuld, nicht :doof:

  • Da er sich ja mal wieder zu Wort meldet , glaube ich eher das er seine Tabletten nicht genommen hat . ;)


    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:


    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:


    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;-)

  • petboun du hast ein Patent drauf ? Dann kannst du ja mal die Zeichnungen hier veröffentlichen,darf eh keiner kopieren

    Nee Patent hat er doch nicht. Er weis doch schon seit Jahren, dass die auf'm Patentamt nur auf ihn lauern, um sich dann sein geniales Wissen selbst unter den Nagel zu reißen und damit die fette Kohle zu machen. So ein Risiko kann er doch nicht eingehen, müsst ihr doch verstehen. Hat er ja auf Speedweek schon öfter detailliert erklärt, der Kalle.

  • der Oeli - Dämpfer riecht nicht komisch, sondern unzweifelhaft nach Erfolg,

    und das Welt - Weit, sobald kluge Köpfe feststellen, dass mit diesem Patent

    mehr als Millionen zu verdienen sind.


    sobald der erste Ami den Oeli fährt, wird er das Gefühl nicht mehr los,

    Sobald...

    Was nach menschlichem Ermessen nie sein wird - warum?

    Nun weil die genannte Marketingstrategie, sprich posten auf Plattformen, offensichtlich seit Jahren scheitert.

    Aus welchen Grund sollte sie ausgerechnet in Zukunft funktionieren?


    Ich möchte mal einen Vergleich ziehen zu Wolfgang Trautwein - auch wenn der ziemlich hinkt.

    Er hat zig Prototypen seiner "Erfindung" auf eigene Kosten gebaut. Hat Patente angemeldet und

    durchaus regelmäßig wurden Presseartikel über die Innovation veröffentlicht.

    Er war deshalb jahrzehntelang für verschiedene Zweiradhersteller als Berater tätig.

    Trotzdem hat er den "Erfolg" seiner Erfindung nicht mehr erlebt.


    Selbst WENN der Öli-Dämpfer besser ist als alles was bisher gebaut wird,

    wofür es im Augenblick außer der Aussage des Erfinders NULL Anhaltspunkte gibt,

    ist die katastrophale Öffentlichkeitsarbeit ebendieses Erfinders der Grund warum er scheitern wird.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!