Motorradtransport auf Pickup

  • Und somit wieder zurück zum Pickup: So ?


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ich mags lieber in den Transporter einzuparken

    😉

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Dazu muss man ergänzen, dass Du entweder daheim von der Haustüre weg fährst oder mehrere Tage irgendwo hin.
    Ein-Tagesausflüge sind für Dich eher die Ausnahme.

    Das ist richtig, weil Ein-Tagesausflüge bei mir fast immer mit mindestens 4 Stunden Autofahrt in eine Richtung verbunden sind. ;)

  • Aber wenn du auf einer zweiten Rampe daneben mit hochläufst - sollte das nicht gehen?

    Das wäre ebenfalls meine Empfehlung als Pickup-Fahrer. Bei der Ladekantenhöhe wäre des Raptor würde ich Rampen mit min. 3 m Länge wählen. Bei meinem Nissan D40 nahm ich immer eine Rampe mit 2,5m und eine Kiste mit ca. 40 cm Höhe, wo ich die MX-Klamotten drin

    transportiere. Der D40 ist ca. 20-25 cm niedriger, daher ruhig längere Rampen wählen, damit der Winkel noch annehmbar bleibt.

    Der frühe Vogel fängt den Wurm - aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!

  • Okay Freunde. Erst mal Danke für die zahlreichen Antworten und Beiträge. ✌️

    Ich habe jetzt mein Problem erkannt.

    Erstens ist meine Rampe zu kurz. Ich werde mir eine ca 3 Meter lange mit einem Freund zusammen bauen. Wir haben gestern uns das mal zusammen angeschaut und die Rampe wird 2 Scharniere zum klappen bekommen und links und rechts Haken damit man sie ins Tailgate einhaken kann beim Transport. Ich habe da ein tolles Video von einem MX- Fahrer auf YouTube gesehen. Ich verlinke das mal.

    Zweitens muss ich mir so ne Art Treppen-Kiste besorgen. Das wollte ich seither nicht, weil ich ja das Tailgate offen lassen muss mit dem mopped drauf. Somit muss ich alles was sonst noch auf der Ladefläche ist verzurren. Ehrlich gesagt habe ich dazu auch nicht sonderlich Lust.

    Aber mir schwebt da ne Lösung mit der Rampe klappbar als Zaun Reling whatever am Tailgate vor. Somit Rampe nicht nötig zu verzurren und die große Kiste dann auch nicht.

  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Genau so eine geniale Rampe möchte ich mir auch bauen. 2 Fliegen mit einer Klappe.

    Warum bin ich nicht selbst auf die Idee gekommen auf YouTube nach einer Lösung zu suchen???🤔🤔🤔

  • Mit ein paar Anpassungen kann man die Rampe dann auch noch prima als Grill benutzen! :thumb:
    Würde sogar fürs ganze Fahrerlager reichen.

    Dieses Posting entspricht der EU Directive 2002/75/EC !!!
    Jegliche Interpunktion, Grammatik und Orthographie ist frei erfunden.
    Kein Nörgeln, Kritisieren oder Belehren ohne mein Einverständnis!



    HUSABERG TE300 2013
    HONDA CR500R 1998
    YAMAHA FZR1000 3LE 1992

  • Genau so eine geniale Rampe möchte ich mir auch bauen. ...

    ja, sieht gut aus, auch wenn ich das Moped auch hinten gegen "Hopsen" sichern würde, und die Kiste ebenfalls gegen Verrutschen -- nur, warum hat er bei soviel Bastelkunst den Abreiß-Killschalter vergessen ...?

  • Genau so eine geniale Rampe möchte ich mir auch bauen. 2 Fliegen mit einer Klappe.

    Warum bin ich nicht selbst auf die Idee gekommen auf YouTube nach einer Lösung zu suchen???🤔🤔🤔

    Gibt es auch käuflich, ich hab so eine, nutze sei aber nur als Rampe:


    https://www.wohnkabinen-shop.d…e-auffahrrampe-roadranger


    Nutze ebenfalls eine ähnliche Kiste als "Steighilfe". Wie schon gesagt, achte auf die Länge der Rampe, damit der Winkel nicht zu steil wird.

    Der frühe Vogel fängt den Wurm - aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!

    Einmal editiert, zuletzt von Brösel ()

  • Die Rampe scheint gerade ausverkauft zu sein.

    Sie muss wohl auch durch Gurte gesichert werden.

    Ich möchte mir eine bauen, die ich in die original Tailgate Schlösser links und rechts einrasten kann und das mit dem Griff im Tailgate entriegeln kann. Die Rampe müsste man trotzdem noch irgendwie sichern, aber zumindest am Tailgate würde sie ordentlich sitzen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!