Neue TM MX/Enduros

  • Morgen, wir haben auch noch eine TM 250 EN zu stehen, die wir grad verkaufen wollen. Sie ist von 2014, und eher ein Motorrad für ,,Racer,, als für Tourenfahrer. Erstmal der Tankinhalt, Etappen also kleiner wählen, und zum langsam Rumtingeln ist Sie nicht gemacht, Kayaba Fahrwerk. Teile waren nie ein großes Problem, mann bekommt Zeitnah alles, aber natürlich schwer über Nacht oder in Rumänien Polen etc. Teile sind meines empfinden nach auch alle teurer als vergleichbare Kandidaten. Dafür hat man das schönste Motorrad im Fahrerlager.... Alles ist mit Liebe gemacht, zT aus dem vollen gefräst, und wirklich Wertig. Wer etwas flotter unterwegs ist und vom Mainstream abweichen will, Volltreffer.

  • Heute sind die Würfel gefallen. Sobald die ktm verkauft ist geht am selben Tag die Bestellung für ne neue TM raus. War heute beim Händler und habe mir nochmals die Kiste angeschaut. Suuuuuper sexy der Gerät. Top Fahrwerk out of the Box. Der Händler ist mein Fahrwerksbauer und sicherte mir zu dass das nicht wie bei ktm ist, wo man erstmal 1000-1500€ in ein anständig funktionierendes Fahrwerk investieren muss wenn man Spaß haben möchte und sicher unterwegs sein will.

    Von der Verarbeitung ganz zu schweigen. Alles wunderhübsch und wertig. Ich bin echt verliebt in das mopped. Das ist wirklich ein hingucker. Wenn das Ding nur halb so gut funktioniert wie es aussieht dann werde ich glaub echt zufrieden sein.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!