Alternative zu OEM Schalthebel bezüglich Kröpfung vorhanden ?

  • Erstmal ausziehen und ne Stunde drauf rumtrampeln ? Damit das Leder seine Formstabilität verliert ?

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

  • du kommst bei jedem Hersteller in den Standard Einstellungen drunter, ist nur erst mal Gewohnheit!

    Wenn ich ne Kurve fahr und ganz vorne quasi mit den Klöten auf m bequemen Tankdeckel sitze möglicherweise ja (das man von Winkel her zw. FR und SH mit dem Fuß kommt) .... aber im Stehen zb längere Gerade no way ... da ging nur Innenkannte Schuhsohle aber das ist auch nicht so leicht weil es hoppert ja n bissl auf so ner MX Piste.

  • Ich kanns nicht nachvollziehen, ob mit Schlappen, Turnschuhen oder diversen Stiefeln und deren Hersteller habe ich noch nie ein Problem gehabt den Schalthebel wie gewünscht zu betätigen.

    Hatte einmal einen Schalthebel mit etwas anderer Kröpfung an der 500er da der alte gebrochen war und dieser als Ersatz bei mir rumlag, hat ne Runde gedauert und ich hatte mich dran gewöhnt.
    Was mach ich verkehrt?

    Dieses Posting entspricht der EU Directive 2002/75/EC !!!
    Jegliche Interpunktion, Grammatik und Orthographie ist frei erfunden.
    Kein Nörgeln, Kritisieren oder Belehren ohne mein Einverständnis!



    HUSABERG TE300 2013
    HONDA CR500R 1998
    YAMAHA FZR1000 3LE 1992

  • nein, der sollte verbiegen und nicht brechen. das taten die billighebel und ein weiterfahren war nicht möglich.

    Da gibts doch die uralte Geschichte aus der 125er DM (oder Pokal?), als einem kurz vor Schluss der Schalthebel abbricht und er muss den Berg noch rauf kommen und schaltet mit der Hand runter und kommt mit dem Finger zwischen Kette und Ritzel...

    Punkte gerettet, Finger weg :huh:

  • Da gibts doch die uralte Geschichte aus der 125er DM (oder Pokal?), als einem kurz vor Schluss der Schalthebel abbricht und er muss den Berg noch rauf kommen und schaltet mit der Hand runter und kommt mit dem Finger zwischen Kette und Ritzel...

    Punkte gerettet, Finger weg :huh:

    Ingo Gerstl in Gerstetten 125er DM.

    Daraufhin wurde ein Ritzelschutz vorgeschrieben !

  • naja, dann bekommst ihn in Pink und nur bestimmte Größen

    Sidi usw.. sind auch oft von 400€ auf 200€ runter gesetzt wenn nur noch eine bestimmte Größe und Farbe da ist, ich hab den Dominator Comp 2 und der kostet auch 329€! 279€ in 40 oder in 49

  • Hatte nicht auch Herlings ein Problem mit dem Schalten wegen großen Füßen? Not sure, aber glaube, dann haben die längere Schalthebel gemacht.

    Denke, dass hier nur Leute Sprüche wie "geht immer" bringen sollten, die selbst ab 46 haben. (ich nicht, hab nur 42,5, wird trotzdem manchmal eng - trotz Sidi)

    Wenn ein Stiefel im Preis runter gesetzt wird, bleibt die Qualität meistens erhalten, also sollte man einen reduzierten nicht "billig" im Sinne von minderwertig betiteln.

  • Also bin selbst mit Schuhgröße 48 auf großem Fuß unterwegs und von Sidi über TCX, Forma und nun A-Stars alles gefahren.


    Und es ist vor allem eine Frage der Gewöhnung, aber auch der Fußrasten.


    Ich fahre den Schalthebel eigtl immer 1-2 Zähne höher als die Standard-Einstellung.


    Ist eben auch immer ein Kompromiss, aber an sich spricht doch nichts dagegen nur mit der Kante zu schalten oder den Fuß beim runterschalten anzuheben, geht denke ich bei den wenigsten hier in jedes Zehntel auf der Strecke.



    Und der Revolver-Hebel sieht echt interessant aus!

  • Hatte nicht auch Herlings ein Problem mit dem Schalten wegen großen Füßen? Not sure, aber glaube, dann haben die längere Schalthebel gemacht.

    Denke, dass hier nur Leute Sprüche wie "geht immer" bringen sollten, die selbst ab 46 haben. (ich nicht, hab nur 42,5, wird trotzdem manchmal eng - trotz Sidi)

    Wenn ein Stiefel im Preis runter gesetzt wird, bleibt die Qualität meistens erhalten, also sollte man einen reduzierten nicht "billig" im Sinne von minderwertig betiteln.

    Also ich hab 46 (SIDI) und keine Probleme wie oben geschrieben!

    Dieses Posting entspricht der EU Directive 2002/75/EC !!!
    Jegliche Interpunktion, Grammatik und Orthographie ist frei erfunden.
    Kein Nörgeln, Kritisieren oder Belehren ohne mein Einverständnis!



    HUSABERG TE300 2013
    HONDA CR500R 1998
    YAMAHA FZR1000 3LE 1992

  • Jack, wenn dein Kopf nicht in der Lage ist, zwischen Verarscherei und wirklich gut gemeinten Ratschlägen zu unterscheiden, und du Leuten, die dir nur helfen wollen, dann auch noch reihenweise 'Daumen runter' verteilst, weist du, wohin du denen rutschen kannst. Und zwar kreuzweise!

  • Wäre es nicht auch eine Möglichkeit, die Fussrasten zu tauschen? Es gibt doch in Tschechien jemand (Bosley Pegs bei Facebook), der angepaßte Fussrasten herstellt. Weiter runter, weiter nach hinten.

    Dann könnte das auch mit großen Füßen klappen.

  • Denke, dass hier nur Leute Sprüche wie "geht immer" bringen sollten, die selbst ab 46 haben

    geht immer :thumbup: 47 , darf ich da mitreden ?

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

  • Wäre es nicht auch eine Möglichkeit, die Fussrasten zu tauschen? Es gibt doch in Tschechien jemand (Bosley Pegs bei Facebook), der angepaßte Fussrasten herstellt.

    Danke für die Info habs mir mal angesehen .... an manchen Japan MXen kannst das sogar in Serie diese Fußrasten anpassen ... KTM & Co kann das aber leider nicht. X/

    Momentran ist die mxerei aber eh bis auf weiteres tote Materie ...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!