Alternative zu OEM Schalthebel bezüglich Kröpfung vorhanden ?

  • Das Problem ist das der OEM doch relativ gerade verläuft. # 79234031100 FC EXC 17-19 250-350.

    Mußte meinen ne Rasterung höher machen.

    Jetzt ist aber die Strebe vom Hebel selbst auch relativ auf Höhe

    vom Schaltpedal , MX Stiefel , Fußraste, Schalthebel wird seintens Platz eng um nicht versehendlich auf die Stebe vom Hebel zu kommen ... gut wäre wenn die Strebe mehr von unten nach oben käme.

  • ggfls irgendwas umschweissen von einem anderen Moped !

    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM

  • Ich habe in meinen Anfangszeiten auch den Schalthebel eine Position höher gefahren um im Sitzen besser mit dem Fuß drunter zu kommen und zu schalten.

    Aber mit der Zeit habe ich gemerkt dass es Blödsinn ist und es am besten in der Standart Position passt. Ich habe Größe 44.

  • Hab schon positionen durchgetestet ..... in der Standartposition passiert das mit n versehendlichen runterschalten nicht so aber dafür komme ich mit m (Vorder-) Fuß / Fußkappe nicht drunter .... muß dann mit der Kannte von der Sohle schalten was auch wieder recht doof ist.

  • Hab schon positionen durchgetestet ..... in der Standartposition passiert das mit n versehendlichen runterschalten nicht so aber dafür komme ich mit m (Vorder-) Fuß / Fußkappe nicht drunter .... muß dann mit der Kannte von der Sohle schalten was auch wieder recht doof ist.

    Also ich weiss es jetzt offengestanden nicht aber ich denke ich schalte immer mit der Sohlenkante rauf. Wenn ich mir so normale Stiefel ansehe da sind ja locker 5cm zwischen Sohle und Rist, das wär ja dann der Unterschied in der Fußstellung .

  • Hab schon positionen durchgetestet ..... in der Standartposition passiert das mit n versehendlichen runterschalten nicht so aber dafür komme ich mit m (Vorder-) Fuß / Fußkappe nicht drunter .... muß dann mit der Kannte von der Sohle schalten was auch wieder recht doof ist.

    Auf Handschaltung umbauen ? Hatte meie Hercules auch :thumbup:

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

  • Also ich weiss es jetzt offengestanden nicht aber ich denke ich schalte immer mit der Sohlenkante rauf. Wenn ich mir so normale Stiefel ansehe da sind ja locker 5cm zwischen Sohle und Rist, das wär ja dann der Unterschied in der Fußstellung .

    Naja ... ich hab mich nun mal an Gary gehalten und demnach den shifter eingestellt ... das des so möglich ist.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • . in der Standartposition passiert das mit n versehendlichen runterschalten

    Hast du etwa keine Factory-Füße ? Dann kann das ja auch nicht klappen. :(


    Und immer dran denken , wenn die enten nicht schwimmen können, hat das Wasser schuld .



    So weenig wie du gefahren bist, sind deine Stiefel noch jast neuzustand ? Weil dann passiert dasvielen, mich mit eingeschlossen . Das sollte sich abergeben mit der Zeit . Mehr als einstellen für sich kann mans ja kaum :thumbup:

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

  • Fast hätte ich geschrieben ich kröpf die gleich ... aber dein Text war dann doch ganz

    nett und hilfreich :saint:


    Die Stiefel sind passend aber dennoch groß hald ...


    Ne ich bein so n Factoryboy mit schuhgröße 42-43 ... glaub 46-47 müssten diese Schraubstöcke sein.

  • Fast hätte ich geschrieben ich kröpf die gleich ... aber dein Text war dann doch ganz

    nett und hilfreich

    Neee, das glaub ich jetzt mal so nicht...! :(


    Oder n loch horzontal , über der Sohle reinbohren. Die größe gibt der Klapphebel vorne selber vor. ca D=2cm.

    Bei nem Holzbeinkumpel hat das prima geklappt. :thumbup: (fuhr ne XR600)

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

  • Schmieden ist auf alle Fälle leichter als CNC. Der Satz hat soviel Sinn wie "Nachts ist es auch kälter als draussen".



    CNC-Maschinen (Computerized Numerical Control) sind Werkzeugmaschinen, die durch den Einsatz von Steuerungstechnik in der Lage sind, Werkstücke mit hoher Präzision auch für komplexe Formen automatisch herzustellen.


    Schmieden ist das Druckumformen von Metallen oder Legierungen zwischen zwei Werkzeugen unter örtlicher Änderung der Querschnittsform. (also nix leichter, das Material ist ja noch dasselbe).


    (Quelle: Wikipedia)

  • Ich habe einen ZAP Hebel .

    Ich glaube der hat 24€ gekostet.

    Der ist stabil.

    Nach meinen Erfahrungen mit vielen anderen sogar sehr stabil.

    Kaufempfehlung von mir.

    Allerdings sind bei mir fast alle Entscheidungen schnell.

    Habe den Eindruck, dass die Zubehörhersteller inzwischen durchaus

    Qualität bieten.

    Könnte uU. daran liegen, dass Markenhersteller und andere die gleichen chinesischen

    Hersteller bevorzugen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!