Handschutz geschlossen Alternativen im Jahre 2021 gesucht.

  • Die ersten kleinen Umfaller haben meine Greger auch gut überstanden. Die Klemmung im Lenker hält bei mir gut, aber die Klemmungen am Lenker waren zu locker, sodass schon ein kleiner Stoß gereicht hat das die Guards sich verdrehten. Habe je Seite ein Stück von einem Fahrradschlauch beigelegt und das scheint mir jetzt richtig gut zu halten, Sturztest folgt hoffentlich im April.

    sehen sehr hochwertig aus.

    Das Schreckgespenst der gebrochenen Handgelenke, weil man zwischen rein fällt, wird ja immer wieder gegen geschlossene Handschützer ein gebracht.

    Mir ist es noch nicht passiert, eine Bekannte hat sich in der Wüste genau so ihre Hand gebrochen. Also ist es nicht nur graue Theorie.

    war schon persönlich bei einer solchen Situation dabei, wo das Handgelenk fast ab war, und der Proband so verdreht eingeklemmt war das die Bergung äußerst Vorsicht vorgenommen werden musste,damit es nicht vollens bricht. (das Handgelenk).

    Das Handgelenk zeigte deutlich spüren von Quetschungen an Haut und Knochen.

    Seither fahre ich offen.

  • gebrochene handgelenke werden wohl auch immer wieder mal vorkommen, in meinem kreis bisher nicht erlebt.


    mit offenen kann man sich vielfältig auch schön weh tun, gequetschte hand, gequetschte finger, kapselverletzungen stehen da als eigene erfahrung zu buche.

    wenn du in rumänien im nirgendwo im berg stehst, den 3. hebel abgebrochen hast, zufällig kein factory team hinterm nächsten baum mit weiteren teilen wartet wirds auch unentspannt.

    im hardenduro ist für den nicht professionellen fahrer geschlossen die wahl.

  • Hab auf der Exc die enduro engineering drauf, hab aber die Plastikschalen demontiert, fahre also nur mit dem Alubügel.

    Halten super und Hebel und Hände sind geschützt, wenn man abfliegt oder das Moped auf einen Baum fliegt

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!