Simson S51 Bj.1987 Enduro / MX-Umbau

  • Hallo,


    ich habe mir ein neues Lockdown-Projekt gesucht und bin zu dem Entschluss gekommen mir eine Simson S51 zu kaufen.

    Gesagt getan und am Sonntag in Ulm ein passendes Objekt mit 4-Gang Motor und Fahrzeugpapieren gekauft.

    Es ist Variante ohne Blinker-Elektronik und co. was für den Einsatzzweck gar nicht schlecht ist.

    Ich wollte sie eben nicht Original belassen sondern mehr in die Richtung MX / Enduro gehen, d.h. grobstollige Reifen, Längere Federbeine, andere Kotflügel und Leistung.

    Der Optische Eindruck sollte Retro-Mäßig bzw. farblich in Richtung Kawasaki oder Maico gehen - goldene Felgen sind auch schon da :D . Den Motor werde ich komplett überholen.

    Habe mal ein Bild ans Inspiration angehängt von Youtube (Quelle "Simson MZ TV").


    Heute mal angefangen sie zu zerlegen (Siehe Fotos). Am Wochenende geht dann der Motorblock weg zum Spindeln wegen dem Big-Bore Zylinder.

    Nach passenden Plastiks muss ich noch schauen wenn ich weiß welche Farbe sie bekommt.


    Bestelltes Setup:


    - LT 90ccm Reso - Zylinder

    - Zylinderkopf in Fächeroptik

    - BVF 21mm Vergaser

    - Verstärkte Kurbelwelle

    - 5-Lamellenkupplung

    - Reso-Auspuff in Enduro-Optik

    - Vape-Zündung

    Damit sollten so 13-14 PS drin sein mit gutem Drehzahlband.


    Das haben bestimmt schon viele gemacht und ich weiß nicht ob Simson so eure Ecke ist aber wenn ihr wollt halte ich euch hier auf dem laufenden :D


    Mfg,

    Mutzi

  • ja die gefällt mir auch ganz gut.


    Ich hab hier noch 2 Kotis gefunden die eventuell passen würden:


    Kotflügel vorne UFO Vintage 1978-1983 rot (enduroklassiker.at)


    Kotflügel hinten GS schmal UFO Vintage 1975-79 rot, komplett mit Rücklicht, für 50/80/125cc Modelle mit (enduroklassiker.at)


    Wie ermittelt man bei solchen Plastics eigentlich den ungefähren Farbcode damit man beispielsweise den Tank passend lackieren kann ?


    Gruß

  • das einfachste (aber nicht das beste ) ist sich einen Farbfächer zu kaufen. Oder du gehst zum Lacker um die Ecke und fragst den.

    grüsse Stefan


    -----------------------------------------------------------------------
    du kannst im leben oft auf die schnauze fallen. aber du bist kein verlierer, solange du versuchst, wieder aufzustehen.
    Evel Knievel

  • Lackierbuden gibts bei mir einige. Profis wie auch äh. solche die es werden wollen. aber egal, ne Lackiererei kann das schon machen. aber manchmal wollen die auch nicht.

    grüsse Stefan


    -----------------------------------------------------------------------
    du kannst im leben oft auf die schnauze fallen. aber du bist kein verlierer, solange du versuchst, wieder aufzustehen.
    Evel Knievel

  • ... aber der Preis dafür :/ mag ja alles soweit vorbereitet und gemacht sein, dennoch...

    Hier steht auch eine S51, eine der letzten in sehr gutem Zustand aber wenn man die Verkaufen möchte wird es schwierig ab einer führenden 2.

    Das als kleiner Einwurf zum eigentlichen Thema hier ;)

  • Schönes Moped!

    Beim genaueren Analysieren der Preispolitik für Mopeds stelle ich mir ernsthaft die Frage, warum ich Zeit für brotlose Projekte wie meine DR400 verschwende :cursing:

    Viel Erfolg weiterhin beim Aufbau! Klingt vielversprechend...

  • was zahl man bei euch in Ulm für so etwas, wenn ich fragen darf? Hier schießen die Preise durch die Decke und jeder denkt, er kann für seinen abgeranzten Hobel 2 Scheine fordern...


    ...hab aber mal davon abgesehen beim Aufbau von Juniors S51 allerdings auch sehr, sehr viel (Lehr)Geld zahlen müsse....

  • was zahl man bei euch in Ulm für so etwas, wenn ich fragen darf? Hier schießen die Preise durch die Decke und jeder denkt, er kann für seinen abgeranzten Hobel 2 Scheine fordern...


    ...hab aber mal davon abgesehen beim Aufbau von Juniors S51 allerdings auch sehr, sehr viel (Lehr)Geld zahlen müsse....

    Ich hab jetzt 1600 gezahlt ( von 1900 runter gehandelt).

    Mir war gar nicht so wichtig wie sie da steht hauptsache sie hat Papiere.


    Aber der Preis und vorallem für den Zustand ist schon heftig im vergleich zu vor 10 Jahren beispielsweise.

    Theoretisch hätte man auch draufsitzen und losfahren können aber Zustand war wirklich nicht so prickelnd (Vergaser verstellt, Kette, Schwingenlager und und und alles durch.)


    btw hab erstmal für 1600€ Teile bestellt :D Bin also schon bei 3200€ nach 3 Tagen ^^

    Dazu sei gesagt dass ich noch einen 2ten 4Gang Motor zum Aufspindeln dazu gekauft habe und die ganzen Tuning Teile sind auch nicht billig.

  • ich hab meine Rechnungen schon nicht mehr zusammen gerechnet... das könntest du keinem erklären... aus den vielen Zylinderköpfen, die ich für das Ding gebraucht habe, könnte ich einen Designertisch bauen mit Glasplatte oben drauf... egal. Junior hat dann dieses Jahr nochmal alles auseinander gerissen und sie noch einmal neu aufgebaut mit allem pipapo.... inkl. Reso Zylinder und Auspuff... was da drin steckt, bekommst du nie. Aber 1.600 klingt noch moderat...

  • Als ich damals mit dem fahren angefangen hab, haben wir die Mopeds im Ort bekommen, damit der Schuppen leer wird. Zwei mal im Jahr wenn Schrott war sind wir durch den Ort gezogen und haben ganze Mopeds oder Teile heim gekarrt bis die Garage voll war. Echt der hammer das man heutzutage 1600€ für günstig halten muss.


    VG Micha

  • Wenn du es richtig zum crossen nutzen möchtest und vorhast zu springen, solltest du mal bei JW Sport reinschauen. Ein Ronge-Getriebe und eine K7 Kupplung runden den Motor noch ab.

    Der Rahmen muss gut versteift werden und du solltest eine Kastenschwinge verbauen.

    Den Steuerkopf kannst du so umbauen, dass von einer KTM SX 85 die Gabelbrücke + Gabel reinpasst.


    Wenn du mal vorhaben solltest auf MTX 130ccm umzurüsten musst du den gesamten Antrieb am Hinterrad verstärken.


    Schönes Projekt, find ich klasse.

    Viel Spaß 😊


    Bin über deine Beiträge gespannt.

    VG

  • Mutzhunter94

    Hat den Titel des Themas von „Simson S51 Bj.1980 Enduro / MX-Umbau“ zu „Simson S51 Bj.1987 Enduro / MX-Umbau“ geändert.
  • Natürlich ist das nicht günstig, aber gut aufgebaute werden inzwischen für deutlich >2000 bis 3000 gehandelt. Ich hab mich damals wenig belesen dazu und irgendeine Rinde für 750 Ocken gekauft. Danach stellte sich raus, dass das Ding aus Ungarn war und so ziemlich alles hinüber war, was ging. Bis auf Rahmen und Tank+Seitendeckel hab ich fast alles ersetzen bzw. regenerieren müssen...da hab ich Kohle versenkt...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!