Fantic XX , XE , XEF

  • Bist Du mal eine gefahren?



    Die WR/YZ 250 2 Takt haben meiner Meinung nach berechtigte Kritikpunkte, aber das Getriebe ist definitiv keiner davon.

    Mit ein und der gleichen Übersetzung kann man Hardenduro, MX und 130kmh fahren. Weiß nicht woran es da fehlen sollte...


    WR 250X

    Eine WR250X ist übrigens was ganz anderes... (4t Supermoto mit 30ps...)

  • Dei WR damals ja, fuhr echt klasse auch im CrossCountry und auf der MX Bahn. Bei dem was ich hier am liebsten betreibe war das 5 Gang Getriebe auch mit langer Übersetztung nicht so schön zu fahren wie ein KTM 6 Gang Getriebe.

    Die KTM 5 Gang Getriebe fand ich allerdings auch beschissen zu fahren. Deswegen bin ich damals als ich aus dem 125er Alter raus war längere Zeit eine 200er Gefahren weil mir die mit 6 Gang Getriebe besser getaugt hat wie die damaligen 250er mit 5 Gang.

    Die erste 250er gab es für mich als die 6 Gang Getriebe kamen.

  • Dachte die hieße damlas x, meine die 250 2t WR die es um 2016 gab.

    Kumpel hatte eine und hat die dann irgendwann verkauft, der nicht transparente Tank und das Getriebe waren damals Gründe für mich wieder eine KTM zu kaufen obwohl das Fahrwerk der Yamaha out of the box deutlich besser war als WP wenn man das nicht überarbeitet hat.

  • Dirt n Iron, dass das Ding Ende 23 Release hat.


    Dann sind die fetten Jahre, für Pierer Mobility definitiv vorbei =O

  • Es gab die Fantic als 250 2 Takt nur für das oder die WM Teams.

    Einzelne Modelle haben es auch nach Deutschland geschafft, aber in Serie ist da leider nichts gekommen.


    Ob die aktuelle 300er nochmal gesund geschrumpft wird, wird sich zeigen.


    Notfalls würde ich auch eine 300er nehmen, aber erstmal das erste Jahr und die damit verbundenen Kinderkrankheiten abwarten.

  • Dirt n Iron, dass das Ding Ende 23 Release hat.


    Dann sind die fetten Jahre, für Pierer Mobility definitiv vorbei =O

    Das bezweifle ich. KTM baut neue Motorräder und entwickelt regelmäßig weiter .


    Die Fantic basiert halt aber auf einer alten Yamaha.

    Zugegeben auf einer recht guten.


    Es ist halt die Frage wie viel vom alten Yamaha Motor verwendet wird?


    Es gibt aktuell sehr gute Konkurrenz Produkte wenn man keine KTM kaufen will. Aber die meissten Leute kaufen halt trotzdem eine KTM statt einer TM, Beta usw ...

    Vollcross ist mir zu Krass ! Ich fahre nur Halbcrosser !!!

  • Nun, junger skywalker ;)


    Zu meiner Zeit, anfang der 90er, hat das US Dirt Bike Magazin für die damals neue WR 250 keine Tuning Tipps gegeben sondern das Gegenteil getan: Sie haben Tipp's verfasst, wie man dieses Biest zähmt.

    Die Überschrift, der etwa 8 Seiten war:


    YAMAHA WR 250 - TAMING THE TERROR


    Ich bin so eine damals mal gefahren: Der Terror, war allgegenwärtig! =O

  • Na Terror liegt im Auge des betrachters. Ich bin Jahrelang eine 2008er 250er YZ gefahren und im Serienmäßigen Zustand ist das eine Zahme Kuschelmietze.

    Vollcross ist mir zu Krass ! Ich fahre nur Halbcrosser !!!

  • Oder anders Ausgedrückt:


    Die Yam, war damals Benchmark, und sie wird es auch heute wieder sein.


    Das sind Japaner, die wollen nicht spielen!

  • Da waren ja auch Zweitakter überall das Maß der Dinge. Aktuell ruht sich Yamaha auf ihren Lorbeeren eher aus und hat seit Jahren nur sehr wenige Sachen geupdatet. Hauptsächlich die Optik.


    Die Frage ist halt wie viele Teile des Motors geändert wurden, denn aus einer YZ 250 würde man auch mit Einspritzung und Elektronischer Auslassteuerung keine richtige Enduro machen bzw einen fürs Enduro richtig brauchbaren Motor.

    Vollcross ist mir zu Krass ! Ich fahre nur Halbcrosser !!!

  • Hä, wiiso nicht??

    kannst ihn dann doch viel besser zähmen, bzw. das enduromapping einpflegen.

    ich denke aber auch, der neue ist nen fast reiner Italo....

  • Zu meiner Zeit, anfang der 90er, hat das US Dirt Bike Magazin für die damals neue WR 250 keine Tuning Tipps gegeben sondern das Gegenteil getan: Sie haben Tipp's verfasst, wie man dieses Biest zähmt.

    Ach und das ist ein Qualitätsmerkmal wenn man ein Motorrad auf den Markt bringt daß jeder erst mal zähmen muiss ??

    Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit !

  • Die hieß yz250x, Don.....ich mag auch 6 gaenge.

    Ah Danke schön, jetzt wo du es schreibst fältt es mit auch wieder ein.

    Irgendwie hatte ich nur das X im Kopf und da es eine Enduro mit WR Getriebe war kam ich auf die Bezeichnung WR statt YZ.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!