Fantic XX , XE , XEF

  • Was ein bisschen aufstößt ist, dass der Öltank schon auf den Werbefotos undicht ist:

    Ach, das ist der Italienischen Gelassenheit geschuldet. So'n bisschen Öl :rolleyes:

    Ihr müsst nicht immer alles so eng sehen 8) ^^



    (In Japan/Yamaha würden für so eine Aktion alle Beteiligten inkl. Fotograf entlassen u. ins Exil geschickt ^^ )

  • Gutes Auge, Steve-O 8o ...trotzdem ein Leckerbissen mit Kayaba Fahrwerk :love:

    I rather ride twostrokes! :evil:

  • Das mit minarelli und yamaha war mir schon klar. Der xt660 Motor stammt auch von denen. Wie aber ist es denn nun?

    Klar fantic hat übernommen. 250 450 4stroke von yamsel, 2stroke, sieht heute nur 125 auf Website. Auch yamsel? Und was ist aus 250, yamsel?, geworden?

  • ...trotzdem ein Leckerbissen mit Kayaba Fahrwerk :love:

    Gibts bei Sherco und Rieju ja auch. Als Fantic Vorteil würde ich den erprobten großserien Alurahmen sehen in dem das Fahrwerk zugegebenermaßen wirklich sehr schön harmoniert. Habe ja selbst noch eine 2 Takt WR 250 im Alurahmen. Die Fantic könnte eine sinnvolle weiterentwicklung davon werden. Wundert mich allerdings, warum sie keine 250er bringen.

  • Gibts bei Sherco und Rieju ja auch. Als Fantic Vorteil würde ich den erprobten großserien Alurahmen sehen in dem das Fahrwerk zugegebenermaßen wirklich sehr schön harmoniert. Habe ja selbst noch eine 2 Takt WR 250 im Alurahmen. Die Fantic könnte eine sinnvolle weiterentwicklung davon werden. Wundert mich allerdings, warum sie keine 250er bringen.

    Das habe ich auch schon gedacht. Das als 250er und vielleicht mit Vergaser - also quasi eine Wide Range Yamaha mit Zulassung wäre ein Knaller und würde vermutlich wieder viele Abnehmer finden. Aber mal abwarten, was die Fahrberichte sagen und wie haltbar das alles ist. Also die neuen Parts (Anlasser, Einspritzung)... wobei ich Yamaha in Zusammenarbeit mit Fantic das schon zutraue, dass das funktioniert.

    I rather ride twostrokes! :evil:

  • Aber, bis letztes Jahr oder auch noch dieses, hatten sie doch noch die zulassungsfähige 250er mit dem YZ Motor....

    Aber hatten das Leute hierzulande im Kopf, und hat dann viele Abnehmer gefunden?

  • Aber, bis letztes Jahr oder auch noch dieses, hatten sie doch noch die zulassungsfähige 250er mit dem YZ Motor....

    Aber hatten das Leute hierzulande im Kopf, und hat dann viele Abnehmer gefunden?

    2 Takt?
    Gabs von Fantic nie, von Yamaha 2016 bis 18...



    Das Teil hat 5-Gang-Getriebe wie ein Crosser.....

    Quatsch.

    5 Gang ja, das Yamaha YZ 250 X Getriebe ist lang übersetzt und passt super fürs Enduro fahren.
    Die meisten Leute wissen bei Ihrem 6 Gang Getriebe eh nicht in welchem Gang sie gerade fahren...

  • Bei richtiger Abstufung und bei größerem Hubraum würde meist selbst nen 4Gang für reelles Enduro funktionieren.

    Ich weiß nicht was die Anzahl der Gänge was mit dem Anwendungszweck direkt zu tun haben soll. Mit dem Hubraum schon eher.


    Aber gut, es gibt auch Leute die vergleichen Sekundärübersetzungen verschiedener Hersteller miteinander.

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2023

    - Maico MC250 Alpha 1 1982

    - Maico MC490 Mega2 1981

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X

    - Moto Guzzi V7-700 1969

    - Pannonia TLF250 1958

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!