Maintenance TC 65

  • Wurde informiert das fie TC teilweise kein Gas annimmt.

    Kerze hatte ich erst von 2-3 BS ne neue rein aber mit der ist die Kiste zwecks Mud

    und Sturz paar mal umgekippt und auch abgesoffen wie das dann hald immer so ist.


    Keine Ahnung ob diese Kerzensensibilität tatsächlich existiert aber hab nun einfach wieder ne neue rein , Blase gecheckt ob da drin die Siffe steht etc pp .... und jetzt kommts ... bei einem der 3-4 Schläuche die vom Vergaser weggehen war einer mit Matsch verstopft ... sowas hatte wir schon mal ... da gabs dann auch solch gelageten Probleme ... jemand

    mal ähnliche Beobachtungen gemacht ?


    Hat mal jemand ne Zyndkerze von ner andren Marke probiert zb Beru oder Bosch, Champion ?


    Hab auf Reserve so nen Apico Elite Schalthebel gekauft ... der schein aus der selben Maschine zu Fallen wie der OEM ... der ist nicht nur so geogen sondern hat auch die diversen Merkmale wie zb Formabdrücke etc ... und kost 15 -20 Kröten weniger.

  • Was macht man wenns regnet und´s Material rum liegt .... ?


    Reifen montieren <X


    Muss sagen es lief soweit gut ... ob des am Reifen lag oder weil ich bei

    dieser bluats verrecktn Tätigkeit einfach immer mehr dazu lern und besser werde - i dont know.


    Schön alles so gemacht wie´s die -als es noch Geländesport hies- Generation

    vermittelt hat ... ohne Zeitdruck, mit Talkum und Montagepaste sowie gscheide

    montiereisen.


    Dabei noch die Lager geschmiert und kontrolliert ... am Kettenradseitig hat die 65er übrigens zwei. Felgenhorn etc check & kontrol auf Schmutz und Beschädigungen.


    Bremsscheibe hatte ich entfernt und alles (soweit) von der Seite dann gemacht , hab zuerst bei der Montage am Reifenhalter eingefädelt ,

    Schlauch erst montiert als eine Seite vom Reifen schon drauf war ... Schlauch dann a bissl aufpumpt und dann die letzte Wulst übers Horn gewuppt ...


    Hab n neuen Michelin Schlauch genommen aber den OEM aufgehoben.

    Zusätzlich noch n flexiblen Softgummi Anti Mud Ventilschutz drauf.


    bluats reifa.JPG

  • Wurde informiert das fie TC teilweise kein Gas annimmt.

    Kerze hatte ich erst von 2-3 BS ne neue rein aber mit der ist die Kiste zwecks Mud

    und Sturz paar mal umgekippt und auch abgesoffen wie das dann hald immer so ist.


    Keine Ahnung ob diese Kerzensensibilität tatsächlich existiert aber ....

    .... hab 3x Nachschub geordert + 1 neuen Zündkezenstecker LB05EMH-R.

    Alternativ Zynkerzen scheint es für die TC 65 nicht zu geben.


    Mir ist schleierhaft was an den Kerzen nach so kurzer Zeit kaputtgehen soll oder ob sauberürsten auch reicht (was ich auch schon gemacht habe) ... beim Zündkerzenstecker

    steht im Sevice Manual erneuern ab 50 BS .... wieso auch immer .... was soll daran kaputt gehen ??? Was ich aber gemerkt hab ... der schnacklte nimmer ein oben am Bund/Anschluss vom Kerzel ... hab dann mal innen das Klemmblech wieder enger gebogen.

  • Problem ..... Gänge im Stand durchschalten ging schlecht bzw Neutral einlegen

    schwer möglich ... Getriebeöl war ca. 16 BS drin.

    Flux GÖW mit 10W60 Factory-ÖL ... und nu flutschts wieder wie Butter. 8o


    Die GÖAS hzab ich nicht mit 20 NM angezogen, glaub das tut der nicht gut denn so üppig Alugewinde ist da nicht .... 15 NM und Kontollmarkierung tuns ggf auch.


    Weiters .... OEM Twin Air Filter only .... glaub das ist besser zwecks m Air Flow ... die div. Filter sind nicht nur anderstfarbig sondern auch die Beschaffenheit ist anderst.


    Wege Kerzenproblem ... ob das an den Kerzen liegt ... aber den Kerzenstecker sollte man im Auge behalten ... diese inneren Klammerkontakte biegts leicht auf und dann ist der Kontakt zw. Kerze und Kerzenstecker nimmer so gut. ;)


    Nachtrag ... haben seit 15 BS son blau eloxiertes Mino Kettenrad druff ... ob das so der Burner ist stell ich mal in Frage ... das Alte (OEM) mit 44 BS sah bei Demontage besser aus als des jetzige jetzt .

    Next to test ... Esjot 51-13025-48BP

  • Check & Control Gabel .... losbrechmoment unter aller sau :thumbdown:

    Solved Problem fast with WD40 aber irgendwie brauchts da ne generelle Verbesserung !


    Looks expensive :


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Auf meiner Dose steht .... verbesserte Formel drauf :/

    noch weniger öl drin? :D


    als jugendlicher hab ich beim opa in der garage eine leicht rostige dose caramba gefunden.

    da stand drauf: jetzt neues fluorchlorkohlenwasserstoff treibmittel. =O


    das beste an WD-40 ist übrigens das productplacement. überall stolpert man über das dreckszeug.


    für gabeln gibt es im fachhandel spezielle produkte, hab ich aber noch nie probiert.

  • Erneute Info aber altes Problem .... Fahrerin gibt an TC zieht partiell nicht gscheid durch

    egal welcher Drehzahlbereich ... Zündaussetzer o.ä ....


    - Membran kontrolliert

    - Auspuff entsifft und neu gstopft

    - Kerze neu

    - den berüchtigten Zündkerzenstecker ersetzt duch n neuen in Factory Rot Racing NKG

  • Seit wann baut die niedersächsische Krankenhausgesellschaft Kerzenstecker?

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

  • Wie kommst du da drauf - hast du selber eine im Fuhrpark ?

    Also nach 10 sieht das fast aus wie eben erst eingefüllt.


    Kolben/Zylinder platt eher unwahrscheinlich zum einen erst vor 16 BS gewechselt

    und zum anderen ... ein kick (kaltstart) und die TC läuft nach m Service und Sturzfrei.


    Dieses Zündungsproblem mit der Kerze ist immer dann wenn gestürzt und es aus den Vergaserschäuchen pisst wie irre -

    da kommt das dann recht schnell dazu da dieses Problem danach wieder da ist.

    Springt dann erstmal auch schlecht an nach m aufheben.

    Scheint aber sowas allgemein übliches bei dem Motor zu sein

    zumindest beschreiben das viele. Aber ich kann das (noch) nicht glauben das die Kerze davon dann einen weg haben soll ... Pisskerze ???

    Eine alternativ Kerze gibts nicht.


    Hier mal n Bild von der Kerze die nur paar BS drin war ... looks bad ugly.


    pisskerze.JPG


    Werd mich morgen nochmal um die Leerlaufluftregulierschraube kümmern

    mal kucken was sich da dann tut.


    Der Mikuni-Mann hat mir vor Monaten übrigens schon mal

    gesagt ne kleinere Nadeldüse ... aber ich weigere mich den Vergaser zu öffnen

    denn bei KTM wird man wohl in der Lage sein ein brauchbar abgestimmten

    Vergaser zu montieren.

  • Der Mikuni-Mann hat mir vor Monaten übrigens schon mal

    gesagt ne kleinere Nadeldüse ... aber ich weigere mich den Vergaser zu öffnen

    denn bei KTM wird man wohl in der Lage sein ein brauchbar abgestimmten

    Vergaser zu montieren.

    Du bist echt der geilste !!!! :D

  • Das Kerzenbild sagt jetzt zwar im Allgemeinen dass irgendein Bereich zu fett lief, mehr aber auch nicht.

    An Hand von dem einfach mal an der Schraube drehen halte ich eher für einen eventuellen Glücksgriff.

    Wenn der komplette Ansaugtrakt und die Abgasanlage sauber und in Ordnung ist, dann musst du systematisch jeden Lastbereich abstimmen. Wenn du dich weigerst den Vergaser zu öffnen, dann wirds halt schwierig.


    Wenn die Kerze aber immer so aussieht ist das nötig. Es ist auch keine Seltenheit dass die Werkseinstellungen verändert werden müssen. Diese sind auch nur ein Kompromiss aus verschiedenen Umgebungsbedingungen.


    Grüße

    Dennis

  • Eh klar Twin.


    Interessanterweise bleibt im Manual diese Nadeldüse immer gleich

    und das was sich ändert je nach Temp/Höhe ist nur Position Nadelclip, Haupdüse

    und LLL-Düse.


    Der Mikuni-Mann meine andere Hauptdüse tät nix bringen.


    So da hast dann 2x Expertenmeinung und beides konträr :rolling:


    Folglich bleibt nur eine MX Vegasertaktische Mapßnahme ... sein eigenen Weg gehen ;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!