Maintenance TC 65

  • Ich kann die Firmen Brockhausen, Bergos, Zah und Vorrink wärmstens empfehlen.

    Hab mal sondiert ... alles PLZ 3-4xxx ... mit real-live kontakt würde das wohl nix werden

    um mal vom Profi zu Profi zu schnacken. Da sind ja Rennteam Inhaber dabei.


    In BY gibts da nix gleichwertiges außer OEM Vertretungen von Marke XY ?

  • Hab mal sondiert ... alles PLZ 3-4xxx ... mit real-live kontakt würde das wohl nix werden

    um mal vom Profi zu Profi zu schnacken. Da sind ja Rennteam Inhaber dabei.

    2x ?(

    1. Was glaubst du wohl wo die Zylinder fast ausschliesslich hingehen ???

    2 ich fürchte eher das du ein paar Euros mehr loswerden willst ( unnötig)

    Und nen Zylinder konzentrischer reden, quatschen wird wohl nicht klappen :/


    Hilf den Händlern lieber beim Arbeiten, reinige den Zylinder ordentlich, bau Anbauteile ab und du hilfst uns allen unsere Zylinder etwas früher wiederzubekommen. Und wenns nur ein Tag ist. Dann kannste auch wieder n lolly bekommen. und auch ne Wurstsemmel ab :thumbup:

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

    Einmal editiert, zuletzt von Zynismus ()

  • Zynile ... 1. Hollländ (wußte ich schon vorher - kenne zwei) 2. leider nicht möglich also auf OEM Mas beten die Dinger


    Die Liste von donktm das scheinem mir "Factory gleiche - Spezialisten" zu sein ... hab die alle näher unter die Lupe genommen ... first impession is looks good.


    zB So a Werkstatt mit allem pi pa po sollte man haben ... :love:

  • leider nicht möglich also auf OEM Mas beten die Dinger

    Echt ? Die kann man sogar auf OEM Maß beten. Dann vielleicht mal n Heiermann (norddeutsch) mehr in die Kollekte geben :/

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

    Einmal editiert, zuletzt von Zynismus ()

  • Evtl treffen wir uns mal in seiner Schraubergarage, und führen eine Trommelweihe mit anschlißendem Feengesang durch :thumbup: Ist jemand im Stimmbruch :/ 8o

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

  • Evtl treffen wir uns mal in seiner Schraubergarage, und führen eine Trommelweihe mit anschlißendem Feengesang durch :thumbup: Ist jemand im Stimmbruch :/ 8o

    Wenn sich keiner im Stimmbruch findet helfen auch zwei Ziegelsteine kraftvoll und gezielt aneinandergeklatscht!

    Ich vermute mit dem resultierenden "Feengesang" gewinnt man in allen aktuell verfügbaren Supersongstarvoice Shows weltweit, sofern nicht Dieter Bohlen im Wettbewerb steht!

    Dieses Posting entspricht der EU Directive 2002/75/EC !!!
    Jegliche Interpunktion, Grammatik und Orthographie ist frei erfunden.
    Kein Nörgeln, Kritisieren oder Belehren ohne mein Einverständnis!



    HUSABERG TE300 2013
    HONDA CR500R 1998
    YAMAHA FZR1000 3LE 1992

  • Klaro gibt immer was zu tun für Euch ... Boden fegen ... werkzeug putzen etc

    Nö, Bierchen kippen, auf dem Stuhl festbinden, dann erst dir beim Schrauben zu gucken, und gute Tipps geben :D

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

  • Beim letzten K-Wechsel ... war ich mir nicht sicher ob man hier Leisungsoptimiert

    gehandelt wurde .... funktioniert hats allerdings bestens.

    Hatte ne 0.5er Z-Fußdichtung rein.

    Was OEM ab Werk drin ist ist mir unbekannt ... Macht des überhaupt so nen gr. Unterschied mit der Fußdichtung ?


    Jetzt die eigentliche Frage .... soll ich mir nun den Qietschi-Zündungs-Lineal besorgen

    so das ich auf max. mögliche Leistung trimmen kann was Zündung und auch Quetschi betrifft ... oder macht das das Kraut eh nicht fett ?


    Würd gern max. Komperssion fahren und Zündung so justieren das die powermäßig mehr

    im oberen drittel verteilt werkelt und nicht auf Anschlag.

    So das des Kind schön schalten kann und der powergain harmonischer verteilt ist .... also nicht zu früh und nicht zu spät.



    Edit : Bringt des mir dem OEM Lineal überhaupt was ... des kann ja beim Quetschi nur ein

    Maß anzeigen .... im Manual steht 0.0 bis 0.1.

  • Würd gern max. Komperssion fahren

    Warum ?

    Ich bin gar kein Freund von hoher Kompression :

    - Motor wird wärmer

    - alle Teile werden mechanisch höher belastet

    - Motor wird in der Regel schwieriger zu fahren


    und dann wird wieder rumgeheult wenn die Wartungs - oder reparaturkosten so hoch sind .

  • Warum ?

    Ja damit hald alles Optimös montier und eingestellt is.

    Aber du hast schon Recht ... 0.2er Dichtung und fertig.

    Des ganze herunggeeier ... ist verm. die Mühe nicht wert.

    Des wesendliche ist ja nun wieder erneuert ....


    Ps: Übrigens ... der Dienstleister hat den Zyl markiert ... somit kann man äußerlich erkennen

    ob/das was gemacht wurde. Interessant zu wissen.

    Würd mich mal interessieren obs da nen Definierten Zahlen-code gibt für honen und nikalisieren.

  • Größt mögliche Verdichtung ist selten der Schlüssel zum Erfolg, beim Zweitakter schon garnicht.

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Maico MC250 Alpha 1 1982

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!