Enduro DEM 2020 - 2023

  • Kann man natürlich so sehen. Glaube aber machen nicht allzu viele. Ich überlege ernsthaft ob ich mir nächstes Jahr ein gemütliches Straßenmotorrad kaufe.

    daran hindert dich niemand. vermutlich bist du dann auch niemand der regelmäßig an Veranstaltungen teilnimmt. Es ist nochmal ein Unterschied ob ich mein Motorrad für die gemütliche Feierabendrunde vorbereite und oder für eine Veranstaltung ggf. im Rahmen von Pokal/DM. Und ja das gemütliche Strassenmotorrad ist im Unterhalt günstiger wie die Sportenduro im Wettbewerb (und Feierabendbetrieb)


    Burg hat keinen guten Ruf - vielleicht ist es eine Mischung aus aktuelle Situation/schlechter Ruf/doppel Veranstaltung. Ich war im Frühjahr einmal beim SAE in Burg. Das hat mir gelangt, schön ist die Halde nicht und schon garnicht nach 2 Fahrtagen. Ich wusste schon, dass ich darauf eigentlich keinen Bock habe …


    Schade ist es für die Jungs und Mädels die sich das geben wollten - ich drück die Daumen das der Verein und ggf. die Serien da eine Lösung finden, weil irgendwie gehört Burg auch einfach dazu …

  • Kann man natürlich so sehen. Glaube aber machen nicht allzu viele. Ich überlege ernsthaft ob ich mir nächstes Jahr ein gemütliches Straßenmotorrad kaufe.

    Natürlich sehen es nicht alle so, sonst würde es die beschriebenen Phänomene ja nicht geben.


    Ich sehe es halt auch oft, daß Leuten Geld zum fahren oder für wertvolle Lehrgänge um schnell Fortschritte zu machen zu schade ist.

    Es geht dann anscheinend oft eher darum was Tolles zu besitzen und nach einer Veranstaltung oder Training besitzt man halt nur mehr Erfahrung und nichts Materielles. :D

    Ich denke, das dort nicht mehr zwingend das Fahren selbst der Fokus ist, denn dann ist es vollkommen Schnurz ob es eine 22er CRF450R oder eine 92er KX250 ist. Das Fahren ansich macht mit beidem Spaß und wenn ich mir das Aktuelle nicht in Verbindung mit den Fixkosten leisten kann nehme ich halt was Älteres.


    Ich will damit nicht legitimieren, dass Veranstaltung ganz teuer sein sollen aber wenn es eine schöne Veranstaltung ist wo sich Menschen Mühe geben ist es nichts Schlimmes es zu würdigen.

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Maico MC250 Alpha 1 1982

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

  • Word, Lenny!


    Wir liegen mit unserm Sport noch ganz weit unten auf der Preisskala. Wenn hier bei uns die Porsches für den Trackday auf dem Bilster Berg anrollen, dann zahlen die nen fetten dreistelligen Betrag um ein paar Runden drehen zu können. Und wir zahlen 80 Euro für 7 Stunden feinstes Enduro ;)


    Also ich bleibe beim Enduro Sport.

  • Stolle

    Wollte eigentlich nur ausdrücken, dass es verschiedene Ursachen gibt, die es den Menschen im Moment erleichtern den Ausstieg aus dem Sport zu finden.

    Ich selbst hadere damit schon ein paar Jahre.

    Bei uns ist es nicht leider nicht möglich eine Feierabendrunde zu fahren (höchstens ein einziges mal). Selbst Training ist nur eingeschränkt möglich, da mit erhöhtem Aufwand verbunden oder Vereinsstrecke aus verschiedenen Gründen gerade nicht nutzbar.

    Deswegen werde ich nicht gleich alles verkaufen, aber ich werde weniger damit fahren, bis ich mir ganz sicher bin, dass ich das nicht mehr will.

    Und sollte die Anspielung zuvor mit den neuen Fahrzeugen zum Angeben auf mich bezogen sein, kann ich Dir versichern, dass das nicht auf mich zutrifft. Bei mir ist alles älter, selbst der Fahrer.

  • Der Aufwand ist halt riesig für so einen 2 Tages DM Lauf.😬

    Will man es halbwegs gemütlich haben muss man Freitags auf jeden Fall Urlaub nehmen.Sonst artet alles in Stress aus.

    Am besten Montag auch noch frei machen .

    Dann ist am Sonntag bei mir mehr Ruhe drin auch beim Fahren.

    Mittlerweile mache ich lieber Mehrstunden enduros.

    Kein Ablatschen der Strecke und schneller wieder auf der Couch bei fast gleichen Thrill Faktor. :thumb:

    [FONT="Arial Narrow"]Freiheit ist viel mehr als man darf[/FONT].


    [FONT="Arial Narrow"]Ganz Deutschland eine Arschleckerei. Leck dich nach oben[/FONT].:kuck:

  • Moin,

    Ich bin in Burg eigentlich ganz gerne gefahren, vor allem seit man nicht jedes Jahr fast nur in den Wellen der Jahre davor gefahren ist. Was ich nie verstanden habe ist das die Leute oft über Burg am Jammer wahren dabei war da eigentlich immer reichlich Gelände in der Runde und man hat nicht gedacht das man beim SM gelandet ist 😉

    Auch war die Strecke in Tucheim ein paar km weiter zum Teil recht ähnlich. Da habe ich das jammern aber nicht so gehört. Das ist da halt alles Recht flach und natürlich bekommt man nicht alles genehmigt was interessantes wäre.

    Aber das es in der aktuellen Situation zu sinkenden Starter zahlen kommt wundert mich nicht. Alles wird teurer.

    Ich bin die letzten Jahre aus diversen Gründen kaum bis überhaupt nicht gefahren. Mal schauen wie sich das ganze entwickelt. So toll das fahren auch ist, manchmal passt es nicht.

    MFG MS
    ps bin bekennender Warmduscher ;)
    pss schlecht schreiben konnte ich schon immer gut :)

  • Argh Öm hatte auf insta einen Kommentar vom Verein :/ Ich guck nochmal …

    Dann aber diesmal bitte genau hinsehen.....😉 Jugendenduro ist abgesagt, der DEM Lauf bisher noch nicht.

  • Was habt ihr für Startnummer?


    Bin Freitag und Samstag sowas wie der Fahrerlagerkommandeur, der beiden Fahrerlager für "ordentliches" hinstellen :D , war ja Zeitsoldat vor einigen Jahrzehnten ;) , dann kann ich persönlich mal Hallo sagen und wenn Zeit am Sonntag als Streckenposten in Seelig auf der SP ein paar Bilder machen, wenn ihr die Bänder und Pfosten nicht wegrasiert 8)


    Entweder fahre ich mit meiner moderneren KTM oder Youngtimer Husky immer hin und her in den beiden Fahrerlagern.

    Komisch, manchmal ist es als Fastrentner etwas langweilig :/ aber tiefenentspannt schön :prosit:

  • Es ist das blaue Haifischmoped, wie im Avatar.

    Startnummer krieg ich noch, hab aber den Andreas K. gebeten um 843, denn die klebt noch auf dem Moped.

    Freu mich schon sehr!

    Erhard

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!