Ab 02.11. wieder alles zu

  • ...und hier noch einer der gerade die Sonne auf dem Balkon geniessen kann weil ihn das „Pharmadreckspack“ mit dem massiven Einsatz der Chemie gerade noch vor einer Sepsis gerettet hat. Danke!


    Mir ist es auch lieber das Pharma Geld verdient, besser als Datenkraken mit fragwürdigen Geschäftsmodellen oder Waffenfirmen mit fragwürdigen Produkten.

  • Und zum Thema Pharmadreckspack: Klar kann man da einiges kritisieren aber ohne dieses Dreckspack hätte ich spätestens 2015 den Löffel abgegeben. Es wird dich vielleicht erschüttern aber dafür können sie auch ruhig Geld verdienen.

    Dem kann ich mich nur anschließen :thumbup: Bei mir wären 1999 die Lichter ausgegangen . Ich sehe auch KK Beitragserhöhungen immer recht entspannt . Das was meine vielzähligen Krankenhausaufenthalte und sonstigen medizinischen Leistungen gekostet haben kann ich durch meine Beiträge niemals zurückzahlen .

  • Für mich völlig schleierhaft, angesichts der doch weit verbreiteten Angst.

    Nur mal so als Überlegung wie sich deine Beobachtung erklären liese

    als reine Hypothese .... versteht sich.

    Menschen können öffentlich perfekt sein in der sozialen Angepaßtheit (Mainstream oder das was hald grad Tenor ist etc pp) , die tatsächliche Haltung welche sich dann aber in absolut freier (privater/anonymer) Entscheidung (freier Wille ?) idR wiederspiegelt bzw zum Abbild kommt könnte ggf/u.a. diese von dir beobachtete Diskrepanz erklären ... rein hypothetisch.

  • Eine steile hypothese mit soviel hätte/ könnte / müßte bleibt nur spekulation .

    und soviel Wankelmut wäre wohl statistisch wohl eher ungewöhnlich.

    Ergo: es spielen andere Faktoren eine Rolle . Ich hab da einen Verdacht. Die benachrichtigung wann man mit was geimpft wird

    oder die erst später nachdenkenden Ja-sager , spielen eine Rolle

    Was zu beweisen wäre :saint:


    Just imho

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

  • Ich bin mit einer von diesem Pharmadreckspack sogar verheiratet. Und ich muss immer noch arbeiten gehen, egal wie viel Sie den Menschen das Geld aus der Tasche zieht, es reicht nicht. Vielleicht hat Sie ja irgendwo Reichtümern von denen ich nichts weiss, aber es laufen aktuell zwei Kredite. Irgendwas mache ich falsch... :/

  • Hab dann mal freundlich nachgefragt, weil zu dick, fast zu alt, Raucherhusten etc. Aber ohne Termin ging natürlich nix. OK, hatte ich auch nicht ernsthaft mit gerechnet

    Mach dir keine Sorgen , wenn die gegen Abend sehen es bleibt was übrig findet sich immer ein Bürgermeister, Landrat oder ähnliches :mecker::dresche:

  • Mach dir keine Sorgen , wenn die gegen Abend sehen es bleibt was übrig findet sich immer ein Bürgermeister, Landrat oder ähnliches :mecker::dresche:

    Also hier haben die dann den Rettungsdienst, Feuerwehr etc. angerufen und gefragt ob einer möchte.

    Aber irgendwann sind die auch alle durch, wen also anrufen der auch schnell da sein kann damit man das Zeug nicht entsorgen muß?

    Dieses Posting entspricht der EU Directive 2002/75/EC !!!
    Jegliche Interpunktion, Grammatik und Orthographie ist frei erfunden.
    Kein Nörgeln, Kritisieren oder Belehren ohne mein Einverständnis!



    HUSABERG TE300 2013
    HONDA CR500R 1998
    YAMAHA FZR1000 3LE 1992

  • ...und hier noch einer der gerade die Sonne auf dem Balkon geniessen kann weil ihn das „Pharmadreckspack“ mit dem massiven Einsatz der Chemie gerade noch vor einer Sepsis gerettet hat. Danke!


    Mir ist es auch lieber das Pharma Geld verdient, besser als Datenkraken mit fragwürdigen Geschäftsmodellen oder Waffenfirmen mit fragwürdigen Produkten.

    Hey Paule, fragwürdige Produkte von Waffenfirmen? Ich habe mir ne Savage AR15 gekauft, ein sehr solides Produkt mir aussergewöhnlicher Treffergenauigkeit :thumb:

    Wo ich bin ist vorne,bin ich hinten,ist hinten vorne


    Weich ist weich und hart ist hart,aber zuviel weich ist auch hart

  • Ich war Freitag Abend mit meiner Holden im Impfzentrum, die ist beruflich risikobehaftet. Fand das schon erstaunlich. Die hatten zwei große Bereiche abgesteckt:


    Biontech für die Oldies: Da war der Teufel los. Lange Warteschlange, alle Impfkabinen im Betrieb, stramme Wartezeiten.


    Astrazenica für die jüngeren: Auch 7 Gänge mit diversen Stationen, Unterlagen checken, Aufklärung etc. Nix los. In der halben Stunde, die wir da zugebracht haben, wurden vielleicht 4 Leute geimpft. Hab dann mal freundlich nachgefragt, weil zu dick, fast zu alt, Raucherhusten etc. Aber ohne Termin ging natürlich nix. OK, hatte ich auch nicht ernsthaft mit gerechnet. Aber es ist wohl tatsächlich so, dass dort bis zu 2/3 der Termine nicht wahrgenommen werden. Für mich völlig schleierhaft, angesichts der doch weit verbreiteten Angst.

    Für die eine Seite verständlich, für die Andere nicht.


    Sofern ich nicht unter massiven Sanktionen gezwungen werde, werde ich mich auch nicht in eine Impfkabine begeben.

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

  • Naja

    Wenn man nur mit Impfpass ins Ausland reisen darf, wird die Skepsis bei vielen schlagartig verfliegen, Malle wartet ja schon ;-)


    Ernsthaft: impfen lassen werde ich mich, wenn ich an der Reihe bin. Alleine weil ich auch meine Frau schützen will, die Hochrisiko Person ist, sich aber momentan nicht selber impfen lassen darf. In der Hoffnung, dass geimpfte Personen auch nicht mehr Träger sein können; die Wissenschaft ist sich da noch nicht sicher.


    Gruess

    hitch

  • Das hoffe ich doch!

    Allerdings eine Meute die Reichskriegsflaggen schwenkt, der unterstelle ich jetzt mal ein braunes Mindset, egal wie viele davon Herrn Höcke persönlich kennen.

    VG Erhard

    Aus welcher Zeit/welchem Jahr stammt die Reichskriegsflagge?

    Aus welcher Zeit/welchem Jahr stammt braunes "Mindset"?


    https://de.wikipedia.org/wiki/Reichskriegsflagge

    Soweit ich das herauslesen konnte, beziehen sich die Reichsflaggenschwenker auf diese https://de.wikipedia.org/wiki/Schwarz-Wei%C3%9F-Rot und auf die Zeit 1871-1918(9). Somit haben die oft (meistens?) wenig am Hut mit "braun" 1933-1945.


    In vielen Presseberichten wird dies gerne fälschlicherweise od. aus Unwissenheit in einen Topf geworfen. Manche behaupten absichtlich.


    Wichtig ist in diesem Zusammenhang "in ständiger Rechtssprechung" des Bundesverfassungsgerichts: https://www.bundestag.de/webar…hib/2015_06/380964-380964

    Ob es wirklich identisch ist, streiten sich die Juristen.


    Hat zwar nichts mit Corona etc. zu tun, aber wir dürfen lernen, die komplexe Geschichte zu verstehen. Ich hoffe, Euch damit geholfen haben zu können!

    Und, nein, ich bin kein Rechter, ich wähle nicht (A)fD, schwenke keine Flaggen... etc. Es geht nur um Wissen! ;-)

  • ich bin mal morgen auf das Chaos beim Friseur gespannt. Ich muss ja wie viele andere auch ziemlich dringend hin, da sozusagen vor lauter Matte auf der Birne der Helm nicht mehr zu geht :huh:

    Never forget: You Meet The Nicest People on A Honda :)


    Kontrolle ist eine Illusion, man hat genau solange die Kontrolle, bis man sie verliert !


    David Bailey wrote: If you don't have a Honda ... well, you don't have a Honda! :teufelgri


    Wer später bremst, fährt länger schnell !
    Hubraum statt Wohnraum und PS statt Ventile

  • Ich bin mit einer von diesem Pharmadreckspack sogar verheiratet. Und ich muss immer noch arbeiten gehen, egal wie viel Sie den Menschen das Geld aus der Tasche zieht, es reicht nicht. Vielleicht hat Sie ja irgendwo Reichtümern von denen ich nichts weiss, aber es laufen aktuell zwei Kredite. Irgendwas mache ich falsch... :/

    Bist Du der Meinung, es geht um Deine Gattin?

    Ob Du was falsch machst, können wir nicht beurteilen. An der Größe der Geldmenge bemessen, fragen wir z. B. ihn: http://www.vaybee.de/nachricht…-den-reichsten-deutschen/

    Nun können wir darüber diskutieren, inwieweit das mit Corona zu tun hat! 3.300.000.000

    Ev. kann Sie ja bei ihm in der Firma anfangen?

  • Wenn wir nun bei Biontech angekommen sind, sollten alle VOR einer Impfung mit Bluthochdruck, Diabetes, chronischer Lungenerkrankung, Asthma, chronischer Lebererkrankung sowie chronischer Nierenerkrankung (GFR <60 mL/min/1,73 m2) diese Information genauestens lesen:

    https://2020news.de/wp-content…enerkrankungen_online.pdf


    Bleibt die für mich eben unbeantwortete Frage, wer ist bisher damit geimpft worden, obwohl
    1. dringend davon abgeraten wird, weil dieser Patientenkreis vor den Studien des Impfstoffs noch nicht zugelassen war und

    2. wieviel, gerade Ältere, sind trotzdem bereits damit geimpft worden und

    3. wieviel Schwangere wurden geimpft? Weil:

    "...wie sich das mRNA-Mittel auf Schwangere auswirkt, ist noch nicht ausreichend erforscht. "Als Vorsichtsmaßnahme, sollte eine Schwangerschaft in den ersten zwei Monaten nach einer Impfung vermieden werden."

    https://www.heute.at/s/inhalts…fstoff-bnt162b2-100117772


  • Zum Stichwort "Pharmadreckspack": wie meistens, ist eine generelle, verallgemeinernde Aussage als sehr kritisch zu betrachten.

    Meine Erfahrung zu einigen Berichten hier, die sich sehr wohlwollend geäußert haben, und welches ich auf gar keinen Fall in Abrede stellen möchte, ist eine völlig konträre.

    Mich hat die wissenschafliche Medizin bereits zweimal fast in das Grab gebracht, mit einer relativen hohen prozentualen Sicherheit. Und nur durch relativ viel Geld, welches keine Versicherung zahlen wollte, welches mir noch immer sehr nachhaltig die Ausübung des schönsten Hobbys der Welt verdirbt, leuchtet dieses kleine Licht noch mit Hilfe der sog. alternativen Medizin.

    Hingegen zwei Verletzungen beim Sport hervorragend durch die Chirurgie behandelt wurden! Auch, ohne Frage!

    Wie oben begonnen, ist eine Verallgemeinerung unzureichend und es sollte immer fallweise das Beste versucht werden.

    Jetzt könnten wir darüber diskutieren, a) warum wird das nicht bezahlt, obwohl es offensichtlich geholfen hat, und b), wieso wird im Moment so viel getan, die sogenannte alternat. Med. in Miskredit zu bringen? Stichworte Hebammen, Heilpraktiker, Verkaufsverbote von Vitaminen z. B.. Und als Krönung sozusagen, kann sich jeder über Bruno Gröning informieren.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!