Ab 02.11. wieder alles zu

  • Ich fordere totale Solidarität im Kampf gegen die ausländischen Mutanten. Die Schutzmaßnahmen werden so lange bleiben, wie die Bedingungen nicht geändert werden, die zu ihrer Errichtung geführt haben. Sie werden auch noch in 50 und auch in 100 Jahren noch bestehen bleiben, wenn die dazu vorhandenen Gründe nicht beseitigt sind.

    Häh????

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

  • Covid versus Grippewelle im >Epidemiologischen Bulletin<

    Covid versus Grippewelle>leichter verständlich beim mdr<

    Der wichtigste Unterschied scheint demnach fehlende Grundimmunität und fehlender Impfstoff. Derzeit haben nur ca. 2% in Deutschland die 2. Impfung und wenn die Geschwindigkeit nicjt steigt, dauert es noch Jahre, bis alle geimpft sein könnten.

    Nebenbei ist Corono offenbar deutlich schwerer von Krankheitsverlauf und Dauer.


    Danke für die Links! Leider viel zu lesen. Aber das ist halt der Unterschied wie sich Fachleute mit einem Thema beschäftigen, gegen den Sammtischexperten mit dem ach so "gesunden" Menschenverstand.


    VG Erhard

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

  • Das wird bei Stolle schon so sein, wenn er das sagt. Kenne das auch. Nur ein vorher festgelegter Verwandter darf mit gültigem Coronatest der nicht älter als 48h sein darf hinein ins Pflegeheim. Und auch erst seit kurzem. Davor ca 2Monate gar kein Besuch.

    Und das ist natürlich richtig sch...


    VG Erhard

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

  • Die Geschwindigkeit wird steigen und das Beispiel Israel zeigt, dass sogar die erste Impfung schon einen hohen Schutz bietet.
    Ich schätze, bis zum Sommer wird sich die Geschichte entspannen:
    Die Hochrisikogruppe ist durch geimpft > Intensivbettenauslastung bleibt auch bei Rücknahme der Maßnahmen im grünen Bereich.
    Die Durchimpfung steigt > Verbreitung wird gebremst, einfachere Erkrankungen sinken, Spitalsauslastung sinkt.

    Wärmere Temperaturen > UV Licht desinfiziert, die Menschen sind mehr im Freien, Räume werden mehr gelüftet.
    Bis zum Herbst hin, wenn es wieder kälter wird, wird die Durchimpfung wohl einen nennenswerten Anteil erreicht haben.

  • Das ist schön und gut, jedoch ist mit Grippe mMn eben https://de.m.wikipedia.org/wiki/Influenza gemeint. Sonst hätte man auch eine Grippe, nachdem man verzinkten Stahl geschweißt hat. Ähnliche Symptome, dennoch keine Grippe:


    Zitat

    Other rare causes of ILI include [...] metal fume fever.

    https://en.m.wikipedia.org/wiki/Influenza-like_illness


    Ansonsten kann man es sehr wohl unterscheiden: Mit einem Schnelltest auf Influenza.

  • erhard,

    wir sind alle nur Stammtischexperten. Es ist schon komisch, daß wir alle seit ca 1 Jahr von Todesraten, Infektionszahlen, R-Faktoren usw reden obwohl wir eigentlich gar keine Ahnung haben. Wieso veröffentlich das RKI täglich irgend welche Zahlen mit denen wir eigentlich gar nichts anfangen können? Kann mich nicht erinnern, daß das vorher irgendwer gemacht hätte und wir so begierig auf diese Zahlen waren. Leider muss man aber auch sehen, dass nicht nur wir sondern auch die Experten oft nicht wissen was sie mit den Zahlen anfangen sollen.

    Wenn ich jetzt die Grippe mit Corona vergleiche, geht es mir nicht darum ob die Grippe oder Corona schlimmer ist. Mir geht hauptsächlich um die Herangehensweise wie die Politik, die Gesellschaft mit einem Virus umgeht. Und da sehe ich erhebliche Unterschiede die ich mit meinem scheinbar kleinen Menschenverstand nicht verstehe. Bei der ja harmlosen Grippe versterben regelmässig seit Jahren zig tausende von Menschen. Die Gesellschaft, Poltitik, Wissenschaft nimmt dies scheinbar willentlich zu Kenntnis. Und bei Corona ist nun alles anders.

    Nehmen wir zB das Thema Masken: Die angeführten Studien für die Wirksamkeit der Masken sind uralte Studien. Meist wurde die Wirksamkeit der Masken auf Influenza untersucht. Die Erkenntnis daraus gibt es also schon lange. Wie viele Menschen hätten sich nicht infiziert und wären nicht gestorben wenn wir schon länger Masken getragen hätten? Wir hätten es wissen können aber nicht wissen wollen! Aber seit 2020 ist die Maske das Allheilmittel. Fragen über Fragen.

  • Das Problem ist doch eh, dass sich manche Menschen sehr reinsteigern, alles bis ins Detail lesen und denken Sie können hier argumentieren als wären Sie Experten. Zumindest kommt es so rüber da sehr detailliert argumentiert wird.

    Nun gibt es Menschen, die ggf anderer Meinung sind, das sind dann folglich Verweigerer, Nazis, Querdenker oder was auch immer. Komischerweise gibt es für die Hobbyexperten oftmals gefühlt nur deren Extremum und alles Andere wird ganz schnell lächerlich gemacht oder überspitzt dargestellt.


    Man siehe das sich darüber prikiert wird den Unterschied zwischen Grippe und Influenza nicht im Detail zu kenne, in einem Offroadforum wohl gemerkt. Dort treffen sich meines Wissens nicht all zu viele Hobbyärzte, und- Virologen.


    Ich bekomme oft das Gefühl das die 100% Corona Maßnahmen Befürworter irgendwie in einer Mission unterwegs sind und krampfhaft versuchen jeden zu "erziehen".

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

  • Hi Erhard, also ich lese da keinen signifikanten Unterschied wenn man bedenkt das man zunächst alle der zu beatmenden Patienten falsch behandelt hat. Während man am Anfang intubierte geht man davon heute völlig weg weil sich das eben nicht als zielführend erwiesen hat.Also einiges ist auch den fehlenden Erfahrungen in der Behandlung geschuldet.

  • Moin,

    die immer wider aufkommenden Nazi vergleiche die den Querdenken zugesprochen werden oder warum die AFD in die rechte ecke gestellt wird ist doch hausgemacht. Wenn ich mich nicht deutlich von Rechten distanziere darf ich mich nicht wunderen wenn ich mit denen in einen Topf geworfen werde.

    Wenn ich ob verboten oder nicht mit einer Reichskriegsflagge durch die Gegend laufe darf ich mich nicht wundern wenn ich der Gesinnung zugeordnet werde die sie gerne nutzt. Wenn ich Rädelsführer aus der Scene hinterher laufe genauso. Will man sich also nicht in der Rechten Ecke wiederfinden darf man sich nicht mit rechen einlassen und muss leider manchmal auch ziemlich aufpassen nicht in die von denen genutzte Wortwahl zu fallen. Nicht immer ganz einfach, aber wenn man will mit Sicherheit möglich.

    Mir geht der ganze Corona kram auch ziemlich auf den Senkel und natürlich belastet das einen zum teil Privat wie auch beruflich. Aber nur wenn ich das ganze ausblende verschwindet es nicht. Das geht halt leider nur mit entsprechenden Regeln und Einschränkungen.

    Ob jetzt alle getroffenen Maßnahmen so immer richtig und notwendig waren und sind ist wieder ein anderes Thema. Da sind mit Sicherheit Fehler gemacht worden und werden wohl auch noch weitere passieren. Es ist nun mal leider so das man oft erst hinterher weis was richtig war. Manchmal noch nicht mal das. Man kann einfach nicht sicher sagen wie das ganze ohne die eine oder andere Maßnahme gelaufen wäre.

    Ich hoffe das das ganze zum Sommer wieder wie im letzten Jahr nach unten geht und im Herbst dann hoffentlich ausreichen Leute Geimpft sind.

    MFG MS
    ps bin bekennender Warmduscher ;)
    pss schlecht schreiben konnte ich schon immer gut :)

  • Hi Erhard, also ich lese da keinen signifikanten Unterschied wenn man bedenkt das man zunächst alle der zu beatmenden Patienten falsch behandelt hat. Während man am Anfang intubierte geht man davon heute völlig weg weil sich das eben nicht als zielführend erwiesen hat.Also einiges ist auch den fehlenden Erfahrungen in der Behandlung geschuldet.

    Warum Sterben dann aktuell noch so viele daran?

  • Ich habe nix gegen Maßnahmen,nur,wenn sie noch länger dauern sollte der Lockdown mal überdachter werden,warum dürfen 22 Millionäre ne Mannschafts und Kontaktsportart ausüben,wir aber nicht mit Helm,Abstand usw auf die Motocrossstrecke,warum muss der Biergarten,bei dem man draußen mit Abstand sitzen kann zu machen wie die enge Eckkneipe,wieso dürfen Discounter Klamotten verkaufen,der Klamottenladen muss aber zu haben, die Fingernageltante hinter der Plexiglasscheibe muss zu haben,der Friseur direkt am Kopf ohne Abstand hat offen,mit ca 200 Kollegen darf ich in einer Halle arbeiten,aber mit 2 von den 200 abends im Garten mit Abstand und Frischluft grillen u ein Bier trinken ist illegal,Wohnmobilstellplätze und Campingplätze sind gesperrt,aber Steuer darfst du zahlen........

  • Ich habe nix gegen Maßnahmen,nur,wenn sie noch länger dauern sollte der Lockdown mal überdachter werden,warum dürfen 22 Millionäre ne Mannschafts und Kontaktsportart ausüben,wir aber nicht mit Helm,Abstand usw auf die Motocrossstrecke,warum muss der Biergarten,bei dem man draußen mit Abstand sitzen kann zu machen wie die enge Eckkneipe,wieso dürfen Discounter Klamotten verkaufen,der Klamottenladen muss aber zu haben, die Fingernageltante hinter der Plexiglasscheibe muss zu haben,der Friseur direkt am Kopf ohne Abstand hat offen,mit ca 200 Kollegen darf ich in einer Halle arbeiten,aber mit 2 von den 200 abends im Garten mit Abstand und Frischluft grillen u ein Bier trinken ist illegal,Wohnmobilstellplätze und Campingplätze sind gesperrt,aber Steuer darfst du zahlen........

    Und warum dürfen Mitarbeiter in vollen oder überfüllten Zügen oder Bussen fahren, Grade in Systemrelevanten Berufen ( Pflegekräfte zb ) Speziell das Thema dunkelziffer betreffand, und auch die eingeschränkte Versammlungsmenge. Privat also sind immer ganz viele Viren da, und im Zug, Bus sind die nich, die Viren :mecker:

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

  • Nun ja, der Virus scheint halt ein schlauer Hund zu sein. ;)

    Ich darf nach der Arbeit zu meinen Nachbarn ein Bier trinken, diese dürfen aber nicht als Paar zu mir kommen.

    Macht wahnsinig Sinn, und wenn Menschen solche unlogischen Dinge auf den Markt werfen behaupte ich einfach mal das dies alles aber nicht durchdacht ist.


    Resultat der fehlenden Plausibilität, den Nachbarn und einem Selbst ist es egal und man macht weiter wie gehabt. ;)

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

  • Nun ja, der Virus scheint halt ein schlauer Hund zu sein. ;)

    Ich darf nach der Arbeit zu meinen Nachbarn ein Bier trinken, diese dürfen aber nicht als Paar zu mir kommen.

    Macht wahnsinig Sinn, und wenn Menschen solche unlogischen Dinge auf den Markt werfen behaupte ich einfach mal das dies alles aber nicht durchdacht ist

    Ich stimme dir da zu. Und frage mich ebenfalls ob das alles in der Form Not tut.

    Ist so ähnlich , wie " Mit den Händen aufbauen, und mit dem Arsch wieder umreissen. Und da krüseln sich mir die Nackenhaare bei.

    Unabhängig davon aber , unsere älteren Mitbewohner sollten primär geschützt werden. Einge jungere aber auch, wie die erfahrung zeigt. Aber dann kommen wir wieder auf das leidige Thema Impfschutz zurück.

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!