Ab 02.11. wieder alles zu

  • MMC Schweinfurt hat leider Samstag sowie Sonntag schon zu...

  • es zeugt von anstand, wenn man seinem gegenüber eine andere meinung zugesteht.

    es ist hingegen respektlos, wenn man menschen in "schlafschaf" oder "schwurbler"

    (die anderen kategorien schenke ich mir jetzt mal) unterteilt, weil man damit die person

    und deren meinung abwertet.

    Das wird ja auch sehr bewusst gemacht .

    Erst...wenn Du unter Deiner Geliebtgehassten im Dreck kriechend Deinen Rotzschleim von den Lippen leckst...weisst Du ,dass Du lebst.


    " Hier geschieht ein Menschheitsverbrechen. " Dr. Wodarg , Mai 2020

  • Die Herausforderung lautet nun die betroffenen Branchen mindestens vor existenziellen Schäden zu bewahren. Und da habe ich bei Frau "Wir schaffen das!" gewisse Bedenken.

    Manche Branchen sind seit März betroffen und hier sind schon existenzielle Schäden in Form von Firmenauflösungen da denn was an Hilfen versprochen wird kommt einfach nicht an.

    Wenn ich aus einem Politikermund höre "schnell und unbürokratisch" dann bekomm ich schon 200 Puls.


    Geredet wird meist immer nur über die Gaststätten und Hotels, eine Branche die den ganzen Sommer arbeiten konnte und selbst jetzt im Lockdown Essen auswärts verkaufen kann usw.


    Die gesamte Kultur- und Veranstaltungsbranche ist seit März im Lockdown, ohne wirklich sinnvolle Unterstützung bzw. Hilfen und es ist inzwischen 1 Minute nach 12. Immer mehr werfen das Handtuch und nach Corona wird es lange Zeit dauern bis es wieder so wird wie vor Corona.

    __________________


    Downhill - because golf and football only require one ball.
    Wenn Motocross einfach und langweilig wäre würde es Fussball heissen.


    Mit Feuerwerk experimentiert man nicht, es ist kein Spielzeug und vor allem keine Waffe. Wer das nicht versteht, soll die Finger davonlassen!

    Feuerwerk ist Freude. Feuerwerk ist friedlich. Feuerwerk ist tradition. An alle Chaoten, die Feuerwerk missbrauchen wollen: Bleibt einfach zu Hause!

  • Zu den Entschädigungen die es ja geben soll:

    Ist das denn sinnvoll das ganze nach dem Umsatz vom letzten November zu berechnen ?


    Der eine hatte vielleicht gerade im November ein Riesenprojekt wo er vorher das halbe Jahr dran gearbeitet hat , und manch anderer , speziell Hotels hatten vielleicht im November 3 Wochen zu weil da nix los ist und hatten ihren Jahresurlaub !

    Warum nimmt man nicht einfach 1/12 vom Jahresumsatz her ? Diese Zahlen liegen ja vor , warum braucht man dafür nen Steuerberater ?

  • weil man damit das saisongeschäft der jeweiligen branchen einfacher

    nachzeichnen kann als mit 1/12.


    es wird immer ungerechtigkeiten geben. egal wie man es rechnet.

    You have to have the courage to sustain the situation that frightens you.


    Jedes Verbot ist eine leise Absage an die Idee, der Mensch sei vernunftbegabt.
    Stefan Geiger

  • Am Ende darf der Mittelstand sofern es Ihn noch gibt richten, ist doch super....


    Man könnte ja auch einfach mal kurzerhand beschließen das Menschen mit über Summe x gefüllten Konten mal einen Ausgleich zahlen könnten.


    Hier in meiner Gegend merkt man nun langsam wie diverse Dinge langsam teurer werden. "Spezialisten" wie Drosten sprechen davon, dass wenn wir Glück haben es nächsten Sommer gemeistert ist.

    Ich denke da ist durchaus klar, dass es sich eher noch mindestens ein Jahr durchschleppt.


    Ich kenne mittlerweile ein paar Menschen die langsam ziemlich in Schieflage geraten sind, auf gut deutsch, deren Existenzen stehen auf dem Spiel. Und was gab es von Staat? NICHTS.


    Meine Frau arbeitet in der Pflege, hat sich in der ersten Monat körperlich fast kaputt gearbeitet und was kan dann, eine "Danke" Email zum Arsch abwischen.

    Darauf hin riet ich Ihr sich nicht zu sehr anzustrengen und mal lieber den Arzt aufzusuchen, wenn alles was noch kommt ein "Danke" ist....

    Sie stand kurz davor abzuklappen, genau wie Ihre Kolleginnen und der Vorstand hängt sich für 11.000 nen Kronleuchter in die Eingangshalle.


    Wir waren derzeit regelmäßig MX Fahren und dort herrschte nicht einmal die Gefahr sich anzustecken, wieso kommen die Spezialisten also auf die Idee den Riegel vorzuschieben?

    Bei einem Mannschaftssport ok, aber so ist es einfach nur absurd.

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

    Einmal editiert, zuletzt von Stolle1989 ()

  • Wir waren derzeit regelmäßig MX Fahren und dort herrschte nicht einmal die Gefahr sich anzustecken, wieso kommen die Spezialisten also auf die Idee den Riegel vorzuschieben?

    Bei einem Mannschaftssport ok, aber so ist es einfach nur absurd.

    weil keiner lust und zeit hat sich mit den ganzen sportarten im einzelnen auseinander zu setzen und zu entscheiden wer darf und wer nicht.

    und wenn dann doch was entschieden wird gibt es eh nur missgunst.

  • Tja nun haben die überbezahlten Beamten mal was zu tun, dann sollen Sie sich eben Mühe geben.

    Wenn Sportart X vorweisen kann das dort keine Abstandsprobleme herrschen, ja dann lass Sie spielen.


    Eigentlich ziemlich einfach aber im deutschen Behördendjungel mal wieder nicht machbar.


    Da könnte man sogar die betreibenden Vereine mit einbeziehen, nicht das Jemandem im Amt noch eine Ader platzt weil er sich Gedanken machen muss was es denn alles für Sportarten so gibt. Und ob Sie böse sind oder eben nicht...


    Ich finde es zumindest höchst inakzeptabel pauschal überall den Riegel vorzuschieben, was mittlerweile ein gemütlicher Standard geworden ist.

    Nicht nur bei einer "Pandemie" sondern ja schon im täglichen Verkehr.


    Es müssen 3m Fahrbahn auf einer Hauptverkehrsroute erneuert werden und es wird erstmal pauschal für 7 Monate voll gesperrt. Vollkommen egal ob notwendig oder nicht... Auch völlig egal ob nun manche KFZ Steuerzahler pro Tag deshalb ne Stunde im Stau stehen.


    Es ist doch kein Wunder das hier bald irgendwas kravht, und jetzt mit dem "Virus" wird es das so richtig denke ich langsam.

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

  • Keiner will Verantwortung übernehmen

    Guter Punkt, das stimmt!


    Jeder will n Großer sein, aber selbstbewusst Entscheidungen treffen? Ja ne dann doch nicht so.

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

  • Abstand im Motorsport reicht nicht?

    Ist zuletzt mal jemand Bahn oder S-bahn gefahren?

    Ich hätte da echt gerne eine FP2 Maske gehabt, weil ich dann ausser anderen auch mich hätte schützen können.


    VG Erhard

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

  • Die Abstände im Motorsport klingen in der Theorie ja super. Aber praktisch hält sich doch niemand daran.


    Dieses Bild habe ich gestern in Woltersdorf gemacht...

    Es wurde vermehrt auf die Einhaltung des Hygiene Konzepts mit Abstand und Mundschutz hingewiesen. Das Ergebnis sehen wir hier. Da kann mir niemand erzählen, dass man nur an die Vernunft der Menschen appelien muss...


    IMG_20201031_121151_autoscaled.jpg

  • ufff.... Gibt es dort keine begrenzte Besucherzahl?


    Bei meiner Strecke, gilt schon die ganze Zeit begrenzte Fahrerzahl und jeder nur eine Begleitperson. Das ist auch echt notwendig, da trotz Aufrufen zur Maskenpflicht und Abstandsregelung immer noch jeder gemütlich beisammen sitzt und quatscht. Man vergisst in "Hobbyumgebung" sehr schnell, dass gerade Corona herrscht.. Mich mit eingenommen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!