FC 350 2017 frisieren ?!

  • Diese Throttlebodykit sagt mir nix ... was is n da anderst als OEM ???



    Aber zum Pro Factory Kit hab ich n Video und www gefunden .


    https://www.athena.eu/en-us/el…d=136&e_id=6527&h_id=2017


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Auch cool und bereits an USA Factorybikes gesehen ...


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Hier WIFI mit App möglich ... auch für Suzuki etc ....


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • alle Fahrzeuge mit Lamdaregelung haben ein GET Steuergerät, du wirst bei der MXGP fast keinen finden mit Originalem Steuergerät, nicht mal die Werksteams ;) mein Sohnemann hat ein GET in der YZ125, ein merklicher Unterschied zum Originalem von der Leistung her

  • Beim MX wird nicht mit permanenter Lambda Messung gefahren,die merkliche Leistungssteigerung kommt nicht alleine durch die Get,sondern durch deren Programmierung.

    Problem bei vielen OEM Boxen ist,dass diese nicht wirklich frei programmierbar sind,diese haben eine Korrektur drin,sie zeigt zwar die programmierten Werte an,regelt aber nicht so weit,hatten das schon oft in Verbindung mit Rennsprittests erlebt,20% magerer macht so ne OEM Zündung leider nicht mit.

    Auch ein Grund (gerade in der WM usw) ist die max RPM,diese kann zwar auch in manchen OEM Boxen geändert werden,aber nicht mehr als 500rpm mehr

  • https://www.24mx.de/motocrosst…BEgL2mfD_BwE&gclsrc=aw.ds


    Ähnlich einer "Blade". Gabs mal für die Vergaser variante, um im Teilastbereich ne bessere Strömungsgeschwindigkeit zu haben

    Der Preis von 250,-EU ist ja wirklich angemessen, bei DEM Materialaufwand...


    um ner kleineren MX mehr

    Power einzuhauchen scheint das echt geeignet ...

    Unbedingt schlau machen, ob das für die KX 65 lieferbar ist. Ohne braucht man sich an der Strecke ja nicht mehr blicken lassen.

  • Beim MX wird nicht mit permanenter Lambda Messung gefahren,die merkliche Leistungssteigerung kommt nicht alleine durch die Get,sondern durch deren Programmierung.

    das stimmt schon, nur schon die Originale GET Kurve bringt schon mehr Leistung als die Originale CDI und auch hörbar mehr Drehzahl! das Problem bei den 2 Takter ist, dass es kein Wifi Modul gibt und man teure Software + Kabel kaufe muss und nicht einfach per App Programmieren kann

  • Bei der Zweitakter mit Vergaser kannst du doch eh nur den Zündzeitpunkt verschieben. Viel Spielraum ist da eh nicht. Und ohne Prüfstandsmessung auch alles eher sinnlos. Vergaseranpassung etc. müsste auch dementsprechend erfolgen. Da ein komplettes Setup mit wirklich mehr Leistung zu erarbeiten ist nicht in 10 min erledigt. Eine App wäre da überhaupt nicht zielführend.

  • das stimmt schon, nur schon die Originale GET Kurve bringt schon mehr Leistung als die Originale CDI und auch hörbar mehr Drehzahl! das Problem bei den 2 Takter ist, dass es kein Wifi Modul gibt und man teure Software + Kabel kaufe muss und nicht einfach per App Programmieren kann

    Habe eigentlich gemeint,dass die Get in dem Fall nur ne anders programmierte Box ist,eine Standartbox mit den gleichen (in deinem Fall nur wenig geänderten) Werten programmiert wäre genau das gleiche

    Den meisten Vorteil bringen andere Zündungen wie schon erwähnt,wenn man mit richtigem Sprit ins Extreme gehen will und/oder der Motor nur 1 Wochenende halten muss

  • Bei mir muss der Motor mind.2 Jahre halten was er auch schon locker getan hat in der 2017 Husky ohne jegliche Öffnung. 😁

    Und Power hat die Fe 250 komischer Weise auch genug für mich.😎

    Zumindest hat es an der Motorisierung nicht gelegen das ich nicht Enduro Senioren Champ geworden bin in dem vergangenen 7 Jahren. 😪

    [FONT="Arial Narrow"]Freiheit ist viel mehr als man darf[/FONT].


    [FONT="Arial Narrow"]Ganz Deutschland eine Arschleckerei. Leck dich nach oben[/FONT].:kuck:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!