Yamaha IS 80 (Isinger)

  • Hier wird er zumindest keinen potenziellen Käufer finden, so der allgemeine Eindruck zumindest.

    Der Verkäufer muß halt seinen gedachten Preis heftig runter schrauben, dann geht die schon weg.(Was ich gehört habe ist viel zu hoch. Mit der hälfte davon, dann kann er zufrieden sein wenn er das bekommt. So denke ich mal.)

    Evt. sollte er auch noch bedenken, daß weder ein Neuling oder ein aktueller Fahrer bei den modernen sowas kauft.

    Das geht nur über ein Liebhaber weg von Klassikern und wenn er sich mit den versaut, was er gerade gemacht hat.:rolleyes:

    Dann wird es schwer die Maschine zu verkaufen.

  • Der Verkäufer wird weiterhin Pokern und die Fühler ausstrecken nach dem besten Preis.

    Was man bisher dazu gehört hat ist dem alles egal, von der Beschreibung, von der Besichtigung vor Ort solange der Preis für ihn stimmt. Alles andere ist mehr oder weniger sekundär. Der Kreis wird kleiner werden, für sein Vorhaben aber wie heißt es doch so schön: Jeden Tag steht ein......

  • Da gibt es aber schlimmere Kisten.

    Man muß halt einiges Geld rein hängen um die wieder auf original und fahrbar zu bekommen.

    Das besondere an der Maschine ist der Rahmen mit den Details, wie die Luftzufuhr. Das ist schon sehr cool gemacht gewesen.

    Was mich am meisten stören würde, wenn der Lenkkopf umgeschweisst wurde, weil die Gabel steht viel zu flach. So sah die nicht aus. Wenn das geändert wurde und nicht optisch täuscht auf den Bilder, würde ich die nicht kaufen auch wenn ich scharf drauf wäre.

  • Zitat

    Was mich am meisten stören würde, wenn der Lenkkopf umgeschweisst wurde, weil die Gabel steht viel zu flach. So sah die nicht aus.

    Nach den Bildern würde ich eher von einer extremen Tieferlegung HINTEN ausgehen :whistling:


    Gruß


    Werner

  • Wenn man sich die Bilder bei Ebay Kleinanzeigen ansieht kann man doch sehr gut erkennen, daß die hinten viel zu tief hängt.

    Es sind ja auch Bilder von einem Testbericht dabei, auf denen man sehen kann wie hoch die seitlichen Startnummerntafeln eigentlich über dem Reifen hängen.

    In den Bildern aus dem Testbericht sieht die doch gar nicht so schlimm aus finde ich, der jetzige Zustand ist natürlich mehr als hässlich.

    Daß da einer am Lenkkopf rumgebastelt hat glaub ich jetzt nicht.


    Ist ja auch egal, Ihr habt die ja eh schon abgewählt!:)


    Ich kenn die Preisvorstellung aber auch nicht, und ich hab eh viel zu viele Projekte rumstehen.

    Aber vollkommen uninteressant find ich das Moped nicht.

  • da gebe ich dir recht, aber der VK hat 2k aufgerufen, dafür wird sie hier sicher niemand abholen....


    Gruß Jürgen

  • nenn mir eine ! ;)


    Technisch interessant das ist schon klar, aber häßlich ist und bleibt sie

    Eine Derbi Campeona Del Mundo CX-6.

    Sowas hatte ich noch nie gesehen damals und das war auch der am wenigsten besuchte Stand auf der IFMA damals.

    Die hätte ich nicht gekauft , auch wenn 2 Wochen Urlaub in Spanien dabei gewesen wäre.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!