Wie Pinocchio Fahrstil abtrainieren ?

  • Easy Jungs easy .... Mr Mud wurde ordentlich bearbeitet keine Bange.

    Is a temporärer Holzkopp die Kleine ... hat hald ihren eigenen Grind.


    Trotzdem - mir geht das hald manchmal dann doch auf die Klöten wenn man Dinge nicht tut

    obwohl man sie kann und weis sowie das Fahren bei gewissen Bedingungen doch erheblich erleichten würden.

    Zb fahren bei aufgeweichter Piste + Spurrillen tut sichs hald besser im Stehen + Kiste gequetscht als im Sitzen

    auch wenn dies im Sitzen zum 1 Platz schaffen würde gäbs MX Rennen ausschließlich im sitzen.


    Beschleunigen und Schalten üben und das ging dann so ... während m Anrollen 2/3/4 dann Vollgas ???

    das war wieder so ne krumme veralberungsnummer statt wie gasagt und erklärt... vollgas / schalten / vollgas ...


    Gut ... die übung hat dann doch noch gefruchtet bzw wurde richtig gemacht ... genauso wie zum Schluss 5 Runden auf der gr. Piste im stehen ...:thumbup:


    Als nächstes kommt bestimmt ne Drohne mit Druckkammerlautsprecher.


    Helikoptervater 2.0


    Ne nicht nötig ... fahr ja immer hinterher und lass mir schön die Dreckbatzen an Helm pfeffern ... X/

  • Wenn di weißt wie das alles "easy" funktioniert dann setz es doch selbst um.....


    Nach meinem Kenntnisstand krebst du selbst über die Strecke und scrubbst nicht jeden Buckel weg. Also was soll das Lehrergetue obwohl man es selbst kaum besser geschissen bekommt?


    Und selbst wenn man es richtig auf dem Kasten hat würde man es noch viel lockerer beim Jugendtraining angehen weil man selbst weiß, dass solche hektischen Stressspacken, die die ganze Zeit alles besser wissen derbe auf den Sack gehen.

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

  • Naja bei uns umgangssprachlich heißen so die Väter, die der Meinung sind zu wissen wie es geht und den Nachwuchs versuchen unter Druck zu fördern. Vermutlich weil der Nachwuchs das werden soll was man selbst nie war, ein guter schneller Fahrer.


    Wenn die Väter überhaupt selbst fahren bestätigt sich diese These zu 95%.


    Komischerweise macht der Nachwuchs der am wenigsten mit Druck behandelt wird meistens die größten Fortschritte.

    Irgendwann kommt sogar das Alter, bei dem man ggf merkt das da richtig Potential ist und spätestens dann sollten Trainer von Lehrgängen oder schnelle Jungs das Zepter übernehmen, denn dann steht Vati in der Regel nur im Weg. Hingegen sollte er eher ein "Motivationscoach" für schlechte Tage sein anstatt ein "letztes mal hast du es besser gemacht" Choleriker.



    So sind zumindest meine Erfahrungen auf den MX Pisten.

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

  • Ich hatte mal so ca. 2007- 2010 mal einen längeren Beitrag geschrieben. mit einem schmerzhaaften Ende. Sicherlich tragen auch die Väter, mit ihrem "Gas , Gaas, Gaaas !" geschrei am Streckenrand dazu bei , das die Kinder mehr riskieren als sie vom Fahrvermögen könnten. Und teils auch zu große risiken eingehen. Ich bezweifel mal daß die Väter alle n Trainerschein haben, geschweige denn überhaupt mal selber n Fahrerlehrgang besucht haben , oder aber noch nichtmal selber fahren. Und das solche Grundlagen fehlen, ist der größte Bullshit in meinen 'Augen. Das ende vom Lied , aus einer Bergabpassage in einen kurzen Buckelsprung (Kicker) ging, und eben dieser Youngste dabei die Kontrolle verlor, umnd ca 5 M weiter einschlug. Es wareen gottseidank nur Knochenbrüche, aber das hätte aber auch in einem Genickbruch enden können, oder andere Lebensgefährlichere Verletzungen.


    Traurig , aber wahr :thumbdown:

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

  • Na logo,.

    Komisch, irgendwie willst du dich andauernd wieder rechtfertigen.


    Fragt Sie denn nach Tipps oder denkst du gerade es sei der richtige Moment? :D


    Zwischenzeitlich hast du doch selbst geschrieben, dass es dich eines Tages nervte weil Sie an besagtem Tag nicht so "gut" wie an Tag X davor fuhr?

    Merkst es selber?

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

  • Warum hab ich denn das?

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

  • zu viele mopeds gibt es nicht, nur zu wenige.

    oder zu wenig platz.

    Deshalb wird auch grad hinter der Garage angebaut. :D

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

  • Sag mal Jack,

    hast Du mit der 350er nicht den Speed um Voraus zu fahren und das Mädel "zu ziehen" ?

    Sie muss ja dann nur versuchen dran zu bleiben und alles nachzumachen was Du machst. (Gleiche Spur, gleiche Haltung usw.)

    Wenn Du Dich dann verbesserst wird sie automatisch auch schneller....

    Yamaha YZ 250 F ´04 Steahly Flywheel Torque Monster 10oz.
    Ducati Hypermotard 1100 ´08 Leider geil !

  • Sag mal Jack,

    hast Du mit der 350er nicht den Speed um Voraus zu fahren und das Mädel "zu ziehen" ?

    Sie muss ja dann nur versuchen dran zu bleiben und alles nachzumachen was Du machst. (Gleiche Spur, gleiche Haltung usw.)

    Wenn Du Dich dann verbesserst wird sie automatisch auch schneller....

    Er soll eher 20m hinter her fahren oder selber eigenständig seine Runden drehen.

    "Nachmachen" um Gottes willen , nur nicht .


    Er könnte noch so gut selber fahren können, was ich nicht glaube. Man muß es auch jemand vermitteln können und das ist durch das ständige rumgemotze was er hier schreibt nicht gegeben.

    Kein Vorbild, weder vom fahrerischen noch vom Vater-Tochter Verhältnis. Wenn er es so rüber bringt wie er schreibt!

    Evt. mal drüber nach denken.;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!