Wie Pinocchio Fahrstil abtrainieren ?

  • Hey Jack,

    Falls Deine Kleine es wirklich ernst meint, dann lass sie in einen MX Club eintreten. Dort hat sie dann Gelegenheit, mit Leuten zu trainieren, die Ahnung haben. Wie willst gerade Du (nicht bös gemeint) ihr denn bezüglich MX Fahrtechnik etwas beibringen??

    Die Kids (und die Eltern u. Umständen auch...) lernen am meisten durch abgucken und nachmachen.


    Gruess

    hitch

  • Hitch danke für deine Hilfestellung.

    Wir sind schon in einem Verein und gefahren wird auch mit anderen Kindern ... sie ist ein bischen beratungsresitent bzw

    braucht a bissl länge bis des und jenes umgesetzt wird.

    Nächstes Jahr schau ich mich mal um zwecks "echten" Training ... da gibts schon was nicht allzuweit

    entfernt. Is ne Trainingsrunde mit echtem Trainer und Kindern.

    I think this will solve pinocchio-problem more as i could.:P

  • Schön wäre es auch an Hand von Filmaufnahmen der jungen Dame aufzuzeigen wie sich ihr Fahrstil darstellt. Dem gegenüber könnte man Aufnahmen eines besseren Fahrers ihrer Altersklasse ansehen. Wenn sie empfänglich für Analysen und Optimierungen ist wäre das schon ein Anfang. Gehört schon eine Menge Talent und eine gute Motorik dazu die Bewegungsabläufe der besseren Leute zu verinnerlichen und umzusetzen, von den konditionellen Anforderungen mal ganz abgesehen. Viel Erfolg und ich kenne viele bei denen der Knoten erst später geplatzt ist, trotz optimaler Voraussetzungen vom Umfeld her.

  • Also jetzt mal konkret ein paar Tips für Deine Tochter:

    1. Stehend Achten fahren, jeweils bis Lenkanschlag. Hilft den Popo raus zu halten.

    2. Motor aus, an der Stelle balancieren; Papi klemmt anfangs das eingeschlagene Vorderrad mit den Beinen.

    3. Die Strecke einarmig fahren, einmal alles stehend, einmal alles sitzend. Hilft, den Körper nach vorne/hinten zu verlagern.

    Wenn sie das seriös übt, wird ihr Fahrkönnen einen Sprung nach vorne machen.

    Im Yutub gibt's tonnenweise Tutorials.


    Gruess

    hitch

  • Was ich immer wieder sehe, wenn Eltern aufgeregt um die Strecke springen und den kleinen Anweisungen geben wo voll daneben sind.

    So kommt es mir gerade hier vor. Papa ist übermotiviert und kann selber nicht anständig, aber der Lehrer spielen.

    Nicht wundern, wenn die kleine mal keine Lust mehr hat. ;)


    Mal runter fahren und die gut gemeinten Ratschläge ein wenig einschränken.

  • Moin,

    also wenn man selbst genau weiß wie es richtig geht und das dann auch noch gut vermitteln kann, kann man sicher auch seinem eigenen Kind Tipps und Ratschläge geben. Aber oft ist es wesentlich besser das externen Trainern zu überlassen. Aber das wichtigste ist das das Kind Spaß an der Sache hat und es gerne macht. Also selbst wenn es total scheiße fährt aber spaß hat, dann lass es doch.

    Das Kind wird schon selber merken das es mehr spaß macht wenn man es besser kann und wenn noch andere Kinder da sind holen die sich eventuell auch untereinander Ratschläge. Druck zu machen und zu sagen du musst, sind ein sicherer Weg das der Spaß verloren geht. Las das Kind machen biete Hilfe an wenn du es kannst oder frage Leute die es können ob sie es anbieten.

    Als wir noch eine strecke hatten gab es bei uns im Verein immer ein Kinder und Jugend Training an dem die Kids die strecke für sich hatten. Da gab es dann auch einen Trainer mit entsprechend Lizenz. Aber druck hat da keiner gemacht, außer die Kids sich selber untereinander.

    Die Kids hatten Spaß und dann zu teil bei Rennen auch gute Ergebnisse. Aber selbst wenn sie dann nicht so gut waren, sie hatten ihren Spaß und haben von selbst versucht besser zu werden.

    Das schlimmste was es gibt sind Eltern die selber gerne gut gewesen wären und jetzt versuchen das ihr Kind ihren Traum erlebt und erfüllt.

    MFG MS
    ps bin bekennender Warmduscher ;)
    pss schlecht schreiben konnte ich schon immer gut :)

  • Leute alles easy ... fährt (soweit) wie ne Rakete ... wenn sie will.

    Gestern war ein sehr schöner Tag ... 8)


    Die Kiste war u.a. "versottet" .... merkt man selbst erst garnicht wenn mans nicht kennt

    man macht ja selten selbst ne Probefahrt.

    Hat mal zu mir gesagt könne Kurve XY nicht mehr so fahren wie gewohnt,

    ganz ehlich hatte alles überprüft ... was mir nicht aufgefallen ist das die giftigkeit vom Motor weg war.

    Tja so ist das mit den 2 Taktern ... muß man auch erstmal draufkommen.

    Auch scheinen mir 2T sensibler zu sein was die sauberkeit des Filters anbelangt.


    Ich weiß mittlerweile wo es Kinder MX Trainer gibt ... ja sogar mit Videoaufzeichnung etc pp

    aber das ist jetzt nix von jetzt auf gleich. Braucht Planung und wird verm. stattfinden.

    Sie hat ein MX Buch gelesen ... erzhlt mich manchmal daraus oder fachsimpelt darüber ... Offroad Fahrtechniken von Gary Semics.

    Engere Kurven + Waschbrett ... so schnell kann ich das garnicht ...


    Dreht einarmige Runden auf der Wiese im Stehen und Sitzen ... die macht das schon gut

    und macht auch was an übungen ... wenn ihr danach ist.

    Schanzen wäre jetzt mal an der Reihe das des auch läuft ....


    Niemand wird in unserer Familie zu irgendwas genötigt , hat sehr viel Spaß .... Mutti mach Hausi ... wir gehen MXén ... so läuft das :P. Könntest se am Mo. incl Tankwagen auf der Strecke abgeben und Sonntag wieder abholen.


    Komm vor lauter maintrance und Benzin holen schier zu nix mehr anderem :S


    Ja .... Eltern und Kinder wo das so gelagert sein mag wie in Euren Meinungen/Erfahrungen /Beobachtungen oder was auch immer erwähnt ... die gibts auch ... aber mei wir sind da nicht so und jeder soll nach seiner

    Fasson glücklich werden ... ich bewerte das nicht und geht mich auch nix an wie das andere so halten.

  • Pinocchio-Style bessert sich, es ist jetzt mehr flow drin , wird gelenkiger auf der Kiste und macht auch mehr das wie es sich gehört zb stehen ... passagenweise komm ich schier nicht richtig hinterher aber gut es ist bei uns beiden noch ausbaufähig ...

  • Strecke recht matschig und teils gr. Pfützen ... aber das ist echt Ihr Ding das macht sie gut.

    Bei grob gut 40 + x Runden nur 2x abgelegt also das find ich nicht schlecht .... genaugenommen 1x abgelegt und 1x verhockt.

    War teils echt schwierig sich da bei den Bedingungen reinzufinden aber taugt voll , find das ist schon ne andere Nummer als bei staubtrockener Piste ..... und plötzlich wird Pinocchio flexibel wie ein auf m Eis tanzender Aal auf der MX ... :P

  • Hast du irgendwie besonders starkes Mitteilungsbedürfnis?

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

  • Für dich in jedem Fall.

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

  • Ich kann verstehen wie man sich über jeden Popel-Fortschritt freut bei diesem Sport, finde das daher jetzt nicht soo schlimm wenn uns MX_Jack auf dem Laufenden hält.

    Wenn ich 1kmh schneller bin als beim letzten Mal oder mein Sprüngchen von 20cm auf sagenhafte 30cm angestiegen ist, dann kann sich mein Freund das auch erstmal 2 Tage lang anhören :whistling:

  • Ich habs immer gewusst , Frauen terrorisieren ihre Männer:saint::saint::lol::lol::lol::lol:


    Wo ist eigentlich unser Frauenbeauftragter aus dem Forum ? Big Ga. ?

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

  • Ich meinte 30cm hoch nicht weit.
    Wenn ich meinen ersten richtigen Sprung hinlege, dann werde ich sofort einen Thread mit "Psychischer Umgang mit erstem Sprung" aufmachen und euch allen ausführlichst berichten. :S:P

    egal, hauptsache es geht um Fahren, Fahrtechnik pder Springen :S8o

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!