Wie oft und intensiv reinigt ihr eure Crossmaschinen?

  • Eigentlich nach jeden mal fahren wird das moped von oben bis unten mitn HDR abgedampft.
    Das muss das Material aushalten.
    Einmal im Jahr alle Kabel, Lager und Stecker kontrollieren und fetten.
    Wenns recht staubig oder matschig war Luftfilter raus und Kasten auch rausgedampft.
    Wenn ich nach einer Schlammschlacht gute Laune und Zeit habe wird auch mal der Tank abgebaut.

    Nach den abdampfen einmal mit Druckluft abblasen und Motor warmlaufen lassen.

  • So ähnlich wie Jacky:
    Als Endurofahrer ist das Moped fast immer so verschlammt, dass jedesmal eine Reinigung nötig ist.
    Natürlich mit HDR, alles Andere wäre zu aufwendig.
    Tank kommt nur vor einer größeren Reparatur runter. Lufi nur raus, wenn der Lufi Kasten mal wieder zu schmutzig ist (seit 2017 bei KTM deutlich besser geworden).
    Klar, auf Lagerstellen geh ich auf keine 10cm ran, aber ausgelassen wird nichts, es wird Alles per HDR abgedampt.
    Zuerst am Ständer, zuletzt noch das Moped links und rechts gelegt, um auch die letzten Stellen zu erwischen.
    Danach gestartet, paar 100m, ne kleine Runde gefahren, per Druckluft getrocknet, speziell alle Lagerstellen, unterm Tank, alle Schalter, hinter der Lichtmaske (wegen Elektrik) und die Kette.
    1. Gang rein, Kette geschmiert.

    Im Schnitt brauch ich 1h für Moped, Ausrüstung, Ducato ausräumen, usw. Außer den Klamotten für die Waschmaschine, das macht die Chefin.

  • Mit dem Motorrad noch eine kleine Runde fahren wird bei mir nicht möglich sein.

    Die Nachbarn werden sich freuen wenn ich nach jedem Waschgang die Maschine antrete und mal warm laufen lasse.. und die Straße entlang fahren werd ich nicht wagen, so regelmäßig wie die Polizei hier Streife fährt.


    Is Motor warm laufen lassen so wichtig? Wenn ja, dann werden die Nachbarn wohl mit leben müssen. Wenn deren Baby schreit, darf meins auch ab und zu schreien :P

  • vor ca 15 Jahren gab es auf manchen Rennveranstaltungen Besuch durch eine mobile MX Maschinen Waschanlage.

    Das war echt lustig,weil die Anlage innerhalb kürzester Zeit rot am blinken war. Völlig überfordert hat das Gerät seinen Dienst eingestellt.

    Bei mir dauert so eine Handwäsche , je nach Verschmutzung, immer 2 Stunden. D.h. waschen, trocknen per Pressluft und alles wieder einölen. Deshalb kommt eine kleine Runde im Dreck meistens auch nicht in Frage.

    Der Motor quietscht,der Fahrer weint,wieder einmal hat sich ein Kolben mit dem Zylinder vereint :thumbup:

  • Mit dem Motorrad noch eine kleine Runde fahren wird bei mir nicht möglich sein.

    Die Nachbarn werden sich freuen wenn ich nach jedem Waschgang die Maschine antrete und mal warm laufen lasse.. und die Straße entlang fahren werd ich nicht wagen, so regelmäßig wie die Polizei hier Streife fährt.


    Is Motor warm laufen lassen so wichtig? Wenn ja, dann werden die Nachbarn wohl mit leben müssen. Wenn deren Baby schreit, darf meins auch ab und zu schreien :P

    Es kommt einfach drauf an.

    Hier sind Leute dabei mit Hof und Garten, wo genug Platz ist und Möglichkeit zum Kärchern und ein Kompressor zum Trockenblasen.

    Unsereins muss zur Tankstelle mit Dampfstrahler. Auf dem Anhänger trocknet es dann meistens schon etwas ab.

    Ein wenig nachreinigen in der Auffahrt kann ich zum Beispiel aber schon.

    Ich bin daher der Meinung ein wenig eingetrockneter Dreck macht nichts. (Ausser auf Gabelinnenrohren, deshalb hab ich die Neoprensocken)

    Je nachdem kann man ruhig Kompromisse eingehen. Such dir geeignete Waschmöglichkeiten, frag andere Fahrer an der Strecke wo es gut Dampfstrahler gibt, mach so gut es geht doe dicken Klumpen schon an der Strecke ab.


    VG Erhard

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

  • Ich wasche meine eigentlich nach jeder Fahrt, Filter wird auch jedes Mal gewechselt. Habe das immer so gehalten und bis jetzt hat mich noch kein Moped im Stich gelassen. Prozedur läuft ähnlich ab wie bei Mankra, nur sprühe ich sie zum Schluss mit Silikonspray ein, dadurch geht der Dreck beim nächsten Mal viel besser runter bzw. bleibt auch nicht so fest kleben.

    (ACHTUNG nur die Stellen wo man sich später nicht festhalten muss, also Rahmen und Plastikteile seitlich werden ausgelassen)


    Wobei ich nur MX fahre, keine Ahnung wie das bei Enduro abläuft.

  • Is Motor warm laufen lassen so wichtig

    Nein. Aber durch die kurze Fahrt und Wärme wird schonmal einiges an Feuchtigkeit weg geblasen.
    Ohne dem braucht es etwas länger mit Druckluft oder wenn per Anhänger an einer Tankstelle gewaschen wird, erledig der Fahrtwind bis zuhause das Trocknen (solange es nicht gerade regnet oder starken Nebel hat)

    Du hast "nur" eine MX, oder? Da ist es mit der Elektrik nicht ganz so schlimm, gibt es viel weniger (offene) Stecker und Kabeln, welche mit der Zeit Probleme bereiten können, als bei einer Enduro.

    Am liebsten würd ich sie wie im angehängten Bild abstellen

    Die meisten von uns sind nicht so krass cool drauf, sondern haben ein besseres Gefühl, wenn die Karre gereinigt ist und man dabei eventuellen Reparaturbedarf enteckt.

    Hier sind Leute dabei mit Hof und Garten, wo genug Platz ist und Möglichkeit zum Kärchern und ein Kompressor zum Trockenblasen.

    Deshalb die Beschreibung, wie ich es mache. Natürlich durch die gegebenen Möglichkeiten. Der Kärcher ist fix aufgebaut, brauch nix her- oder wegräumen.

    ähnlich ab wie bei Mankra, nur sprühe ich sie zum Schluss mit Silikonspray ein

    Das kommt noch dazu, stimmt.
    Wenn böser Schlamm zu erwarten ist noch zusätzlich die Innenseite der Kotflügel mit dickerem Teflonspray. Ist ziemlich Ähnlich, nur dicker.

  • Geb ich euch Recht aber is nur ein Gelände-Spielzeug:D Natürlich sollt ich es nich komplett verkümmern lassen aber was ich da so lese... Dann Schrauben und putzen hier ja einige mehr als zu fahren. Meine Reifen sind jetz nach paar Monaten ziemlich am Ende, Rücklicht kaputt. Blinker alle abgerissen beim Offroaden, Kennzeichen war kurz vorm durchbrechen hab ich durch nen Sportkennzeichen ersetzt, linke Gabel sifft minimal,Lenker is seit sturz krumm. Trotzdem fahre ich das Teil solang weiter bis es zu kalt ist. Und ich musste das Teil schon mehrmals reparieren um es wieder fahrtüchtig zu machen, habt ihr am Heckrahmen ja auch einmal mitbekommen😃 Lieber eine große Attacke im Winter, vom schlechten Zustand werde ich nich schlechter dazu lernen und Rennen wos um jede Sekunde geht fahr ich auch nich


    Meine anderen Fahrzeuge sind dafür alle wie geleckt und das müssen sie auch sein bei deren Gebrauch

    Das mit dem mehr Schrauben als Fahren ist eigentlich normal so, zu mir hat ein MX-Profi mal gesagt auf eine Stunde auf der Strecke kommen zwei Stunden in der Werkstatt.

  • Dann Schrauben und putzen hier ja einige mehr als zu fahren. Meine Reifen sind jetz nach paar Monaten ziemlich am Ende

    Na ja, bei uns halten Reifen keine "mehrere Monate"....soooo wenig fahren wir dann wohl auch wieder nicht.

    Rücklicht kaputt. Blinker alle abgerissen beim Offroaden, Kennzeichen war kurz vorm durchbrechen hab ich durch nen Sportkennzeichen ersetzt, linke Gabel sifft minimal,Lenker is seit sturz krumm. Trotzdem fahre ich das Teil solang weiter bis es zu kalt ist.

    Nur Wald und Wiese, keine Rennen..........

  • Das Spektrum ist breit. MX schraubt mehr als sie fahren, weil die Fahrzeiten kürzer und die Belastungen größer sein können.

    Rennfahrer schrauben auch deutlich mehr als reine Spassfahrer.

    Manche schrauben zuviel und verbasteln ihre Mopeds.


    VG Erhard

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

  • Das Bild von dem Kirmesmoped sagt doch schon alles. Komplette Louis-Zubehörpaket und n Angststreifen der breiter ist als mein Unterarm ...

    ------------
    Wenn Dir einer blöd kommt, dann musst DU dem NOCH blöder kommen


    ...sonst hängste da wie Jesus am Karfreitag
    [B. Stromberg]

  • meh

    Hat den Titel des Themas von „Wie oft und intensiv reinigt ihr eure Crossmaschine?“ zu „Wie oft und intensiv reinigt ihr eure Unterhosen?“ geändert.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!