Vergaser glasperlenstrahlen

  • Hat schonmal einer einen kompletten Vergaser glasperlengestrahlt ?

    Klar man kann den Venturi vorne und hinten zu machen, die Einstellschraubengewinde und den Eintritt vom Gaszug mit Gummistöpseln verschliessen aber irgendwie kommt ja immer was rein .

    Und wenn ich mir die vielen kleinen Kanäle so ansehe die da drin sind und zum Teil ums Eck gehen frag ich mich ob ich das Ding dann womöglich nie mehr richtig einstellen kann ?

  • Willst du durch das Strahlen nur Dreck entfernen?

    Dann würde ich zu Trockeneis raten.

    Da hast du hinterher keine abrassiven Rückstände.

    Ansonsten Walnussschalen, die sind weich genug als das kein mechanischer Schaden entsteht wenn die hinterher irgendwo zwischen sitzen oder angesaugt werden.

    Wenn du die Qaulität der Oberfläche beeinflussen willst, dann durchaus Glasperlen oder Keramik allerdings mit der Gefahr das das Zeug nacher da ist wo es nicht hingehört und Schaden verursacht.

  • Abgenutztes Strahlgut wird ziemlich fein und mehlig. Das ist wahrscheinlich leichter wieder aus den Kanälen zu bekommen als frische und scharfkantige Glaspartikel. Abkleben kann man wie man will. irgendwo geht immer was durch...

  • jap, soda.


    (Natriumcarbonat) ist wasserlöslich und nur wenig abrasiv.
    zu strahlendes objekt muss absolut trocken sein, druckluft am besten auch.


    alternativ kannst du auch kochsalz versuchen.

    ist wesentlich härter als soda und klebt nicht so schnell wenn die luft nicht ganz trocken ist.


    bie beiden strahlmitteln muss das objekt nach dem strahlen penibelst !!!! gereinigt werden,

    sonst gibt es korrosionsflecken.


    alternativ (du hats doch ein ultraschallbad, wenn ich mich rest entsinne?) ein schallbad mit

    soda (oder natriumhydrogencarbonat/backpulver). ohne temperatur bitte, sonst wird der vergaser dunkel.

    You have to have the courage to sustain the situation that frightens you.


    Jedes Verbot ist eine leise Absage an die Idee, der Mensch sei vernunftbegabt.
    Stefan Geiger

    Einmal editiert, zuletzt von heiopei ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!