Motorradreiniger - sinnvoll oder nicht?

  • Trocknen mit Druckluft, wie von Mankra auch geschrieben?

    Hab noch nie verstanden, wozu das gut sein soll.

    Wenn irgendwo Feuchtigkeit eingedrungen ist, dann i.d.R. durch Reinigen mit dem Hochdruckreiniger.

    Die geht durch die Druckluft eher noch tiefer rein.

    Das "Oberflächen"wasser auf dem Moped macht da den Kohl nicht mehr fett.

    Dann würde bei jeglichem Fahren bei Regen/im nassen Dreck die Feuchtigkeit genauso überall reinkriechen.

  • Ne, altmodisches Abtrocknen mit einem Lappen vor dem Zusammenbauen, da wo man halt halbwegs hinkommt. Mit Druckluft an die Elektrik bin ich noch nie gegangen und ich hatte bisher auch so nie entsprechende Probleme.

  • Hab noch nie verstanden, wozu das gut sein soll.

    Wenn irgendwo Feuchtigkeit eingedrungen ist, dann i.d.R. durch Reinigen mit dem Hochdruckreiniger.

    Schon mal etwas von Kapillarrwirkung gehört?
    Motorräder, welche im freien parken, bekommen häufiger Elektro-Probleme, als Motorräder in Garagen. Je länger Feuchtigkeit einwirkt, desto eher zieht sich diese durch Steckverbindungen und beginnt zu korridieren.

  • die Sumitomo Steckverbinder, die die Japaner nutzen sind sehr gut abgedichtet, da "zaubert" man durch ständiges auseinander und mit Chemie besprühen eher mehr Probleme rein, als ohne dran "rumzufummeln". Wasser durch Kapillarwirkung hab ich da noch nie gesehen, aber kaputte bzw. verlorengegangene Dichtungen.

    Never forget: You Meet The Nicest People on A Honda :)


    Kontrolle ist eine Illusion, man hat genau solange die Kontrolle, bis man sie verliert !


    David Bailey wrote: If you don't have a Honda ... well, you don't have a Honda! :teufelgri


    Wer später bremst, fährt länger schnell !
    Hubraum statt Wohnraum und PS statt Ventile

  • Ich puste, wenn möglich Schalter etc auch aus !:thumb:

    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM

  • Mache ich auch seit nunmehr 20 Jahren.

    Bei mir ist noch nie ein Licht/- Blinkerschalter festgegammelt oder kaputt gegangen.

    Bai den Kollegen die das nicht machen ist innerhalb kurzer Zeit soviel Stuab/ Dreck in den Schaltern das sich da nichts mehr bewegen lässt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!