Moped läuft nach Sprung nur mit Schock

  • Mahlzeit, bin neu im Forum und auch generell Anfänger im Schrauben und Basteln, seit einigen Wochen läuft meine XB 33 B (ja ist nen Scheißteil aber für Promillewege reichts) nur mit Schock. Ich war auf der Heimreise und hab mir gedacht noch an der Strecke anzuhalten und ein bisschen Spaß zu haben, direkt nach meinem ersten Spruch kreppierte meine Karre und lief nur im Schock, Vergaser habe ich mehrmals gereinigt und nach Ursachen für einen Nebenluftzug gesucht jedoch erfolglos. Die Vergaser Einstellung macht mich ein bisschen stutzig da die Karre ja auch vorher so optimal gefahren ist, ich kann mir das nur so erklären dass sich was gelöst hat oder verrutscht ist obwohl ich alles nochmal ordentlich fest gezogen und die Dichtungen kontrolliert hab.


    Zu dem Moped gibt's nicht viel zu sagen,


    4 Takt Luftkühlung, 250 cc und frischer Ölwechel.


    Die Kerze ist schwarz verrust aber auch erst nach dem genannten Problem.


    Mfg. RabauKe

  • Zugenommen ? Weil da lief meine Karre auch nur noch mit Schock

    . Oder lag es am Spruch.


    Wenn die Kerze schwarz ist(elektrode) hat sie garantiert zuviel Schock



    Erklär mal ,bitte


    Ansonst : Bring mich Werkstatt

    oder gib uns mehr Input

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

  • Oder er bringt sie ins Spital, da gibt's nen Schockraum. Dort wird sie gehilft, da bin ich vast Sicker!

  • Den Fragesteller auf den Arm nehmen ist für Euch ganz witzig, könnt ihr ihm aber auch mit Eurer Erfahrung bei seinem Anliegen behilflich sein?

    natürlich. Bei qualifizierter Eingangsinformation hat doch hier noch jeder die bestmögliche Hilfe bekommen.


    Gibt sich der Fragesteller nicht die notwendige Mühe sein Problem nachvollziehbar zu beschreiben und lässt dabei soviel Interpretationsspielraum, kann es schon mal passieren, dass etwas falsch verstanden wird.

  • Ja. grade auch bei der Fülle an Hintergrundinfos. Es hat ja auch jeder son Ding XB33 zu Hause rumstehen ,gelle

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

  • Ich habe 3 Stellungen bei der "Ansaugklappe" (Ich hoffe jeder kann sich darunter was vorstellen, kann heute auch noch mal Bilder mitgeben) Wenn der Schock/choke zu ist also die Klappe so wenig wie möglich Luft einzieht kommt das Ding gut klar, wenn sie jetzt auf Halbstellung oder gar ganz auf ist nimmt sie weder Gas an noch macht sie Anstalten das Standgas zu halten.

  • haste sicherheitshalber gleich 'ne "stabile Seitenlage" gemacht?.


    So'n richtig harten Spruch hält nicht jedes Moped aus... :P-

    Also in der Überschrift lese ich Sprung, lustig machen hin oder her, ich will hier auch ein bisschen was lernen und mitnehmen da ich im Bekanntenkreis niemanden habe der sich mit sowas auskennt.

  • Schrauben , und schrauben ist ein weiter unterschied. Und so ein wenig Hintergrundwissen gehört schon dazu. zb auch aus Büchern.Und trotzdem brauch man jemanden der einem auch mal über die Schulter guckt. Grade auch bei den filigranen Schrauben (Drehmomente)eines Vergasers.

    Grundsätzlich:

    Wenn deine Karre läuft, wenn der Choke zu ist, wo ist denn das Problem. Es ist massig warm draussen, und genau das (ohne Choke anspringen und laufen) machen die meisen Moppeds ohne Probleme.


    Ansonst wird es auch für deinen Vergaser Grund einstellungen geben, für Bowdenzüge etc mit eingeschlossen. Der Rest vom Mopped ist soweit in Ordnung, Zündung,Zündkerze, und da kann sich auch nichts verstellen ?


    2. Buch lesen, oder auch googlen, Funktionsweise eines Vergasers

    3.Bild ?


    Und im übrigen, kannst dufolgendes erklären ? (nächster Post)

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

    Einmal editiert, zuletzt von Zynismus ()

  • seit einigen Wochen läuft meine XB 33 B (ja ist nen Scheißteil aber für Promillewege reichts) nur mit Schock


    Wenn der Schock/choke zu ist also die Klappe so wenig wie möglich Luft einzieht kommt das Ding gut klar

    Oder einfach mal die BtMG weglassen beim posten:(

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!