Telegabel Honda crf 250 r 2016

  • Hallo Jungs,


    Was haltet ihr von der 2016 Telegabel von der Honda oder an sich allgemein Luftgabel?


    Ich habe gehört das der Druck abfallen kann das die Gabel voll einsinkt.


    Was sagen denn eure Erfahrungen?

    Eure Meinung interessiert mich sehr.


    Danke im voraus :thumb:

  • Ich bin gernerell kein Fan der Luftgabeln, schliesslich sind die meisten Hersteller auch wieder davon abgekommen.

    Muss allerdings sagen daß die Luftgabelen meiner Kumpels ( Kawasaki) anstandslos funktionieren und auch keinen Druck verlieren. Man muss halt öfter mal kontrollieren.

  • ganz klar: Nix ! Die SSF-Air vereinigt alle schlechten Möglichkeiten, was man bei Telegabeln "falsch" machen kann. (meine Meinung !)

    Never forget: You Meet The Nicest People on A Honda :)


    Kontrolle ist eine Illusion, man hat genau solange die Kontrolle, bis man sie verliert !


    David Bailey wrote: If you don't have a Honda ... well, you don't have a Honda! :teufelgri


    Wer später bremst, fährt länger schnell !
    Hubraum statt Wohnraum und PS statt Ventile

  • 2014 war noch die konventionelle Federgabel verbaut. Die war z.B. gut. Umbau auf Öhlins TTX (dann hat sie auch wieder zwei Federn) ist mMn die beste (aber auch leider nicht ganz billige) Möglichkeit. Von den Umbausätzen mit nur einer Feder (also SSF beibehalten, nur die "Luft-Seite" auf Stahlfeder umbauen) halte ich nicht viel.

    Never forget: You Meet The Nicest People on A Honda :)


    Kontrolle ist eine Illusion, man hat genau solange die Kontrolle, bis man sie verliert !


    David Bailey wrote: If you don't have a Honda ... well, you don't have a Honda! :teufelgri


    Wer später bremst, fährt länger schnell !
    Hubraum statt Wohnraum und PS statt Ventile

  • Soll in eine crf 250 r von 2016


    Ich habe keine Lust zu fahren und denn haut mir die telegabel meinen Körper kaputt.


    Oder haste eine andere Meinung oder Idee?


    Danke

  • Also wenn ich das richtig verstanden habe:


    - du hast eine 2016er CRF 250 mit Originalgabel

    - du fragst wie diese Gabel ist , bist scheinbar nicht zufrieden und suchst nach Alternativen.


    So schlecht ist die Gabel jetzt nicht daß man gleich von Unfallgefahr reden muss. Hast du sie denn mal verstellt ?

    Man kann jede Gabel zum Fahrwerker bringen und optimieren bzw. auf sich abstimmen lassen

  • Richtig verstanden sehr gut


    Ja es geht mir nur um die unfallgefahr alles gut bis jetzt bin ich sehr zufrieden.


    An sich eingestellt habe ich die Telegabel noch nicht.


    Könnt ihr mir sagen wie das hinhaut und worauf man achten sollte?


    Zu meiner Verteidigung ich habe das Bike noch nicht lang und bin nur ein paar Runden gefahren.


    Ich danke euch sehr für eure Meinungen

  • Ach du meinst daß die Luft schlagartig rausgeht, die Gabel einsackt und du stürzt ?

    Ich glaub da kann ich dich beruhigen sowas hab ich noch nie gehört.

    Wenn die Luft verliert geht das langsam und dann wird sie so weich daß du das rechtzeitig merkst.

  • Als erstes brauchst du so ne Luftpumpe. Dann die drei Kammern nach Handbuch mal "befüllen" (wenn ich mich recht entsinne zuerst entleeren und dann in der richtigen Reihenfolge wieder aufpumpen. Unfallgefahr besteht da jetzt nicht direkt sofort, die Gabel ist halt bei eher mäßiger Performance extrem Wartungsintensiv, ein gutes Setup zu finden ist kompliziert bis unmöglich und (falls man jemals ein akzeptables findet) verstellt es sich faktisch andauernd.

    Wie gesagt, die Umbaukits mit einer Feder beseitigen zwar das ständige "Aufpumpen", heilt aber einige andere Unzulänglichkeiten der Konstruktion nicht. Und dafür sind die im Verhältnis zum Ö TTX Umbau zu teuer. Meine Meinung

    Never forget: You Meet The Nicest People on A Honda :)


    Kontrolle ist eine Illusion, man hat genau solange die Kontrolle, bis man sie verliert !


    David Bailey wrote: If you don't have a Honda ... well, you don't have a Honda! :teufelgri


    Wer später bremst, fährt länger schnell !
    Hubraum statt Wohnraum und PS statt Ventile

  • Die ganze Gabel zu tauschen ist manchmal sinnvoll; in dem Fall aber nicht.


    Grundsätzlich kann man eine große Diskussion über die Vor- und Nachteile der Luftgabeln aufmachen und es wird für beide Seite nachvollziehbare Argumente geben. Letztlich ist es eine sehr subjektive Entscheidung, welches System für einen passend ist.
    Dennoch ist die Tendenz, dass Hobbyfahrer eher Stahlfedergabelfans sind. Das hat aber keine Aussagekraft bzgl. "Unfallgefahr" oder Performance der Luftgabeln.


    In deinem Fall würde ich einfach mal einen großen Service machen lassen beim Fahrwerk und dann fahren ;)
    Wenn du nicht überzeugt bist von der Luftlösung, gibt es vers. Möglichkeiten die Gabel auf eine Stahlfedergabel umzubauen; je nach Geldbeutel.

  • Ich habe jedenfalls mit einem Neukauf meiner Honda solange gewartet, bis diese Sch... Luftgabeln wieder durch Stahlfedergabeln ersetzt wurden. Habe aktuell ne 2018er crf450 , das Fahrwerk funktioniert genauso gut wie meine Sölva. Ich habe gesehen was für ein Mist diese Luftgabeln sind, zumindest an eine Kawa, die am Vorabend mir einem Dreieckständer in der Hinterachse abgestellt wurde und am nächsten Tag auf dem Boden lag , weil die Luft komplett entwichen war. Ein absolutes NoGo wenn ich mich hundertprozentig auf mein Mopped verlassen möchte. Habe erst im Februar in der Mx- Halle in Bayern gesehen, wie der Abflug aussieht weil die Luft weg war. Nicht mal geschenkt wollte ich so eine Gabel, für den Umbaukit bekommt man fürs gleiche Geld auch ne gebraucht Federgabel.

    Wo ich bin ist vorne,bin ich hinten,ist hinten vorne


    Weich ist weich und hart ist hart,aber zuviel weich ist auch hart

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!