Kein "Vor den Toren Hannovers 2020"

  • Leider wird es dieses Jahr kein „Vor den Toren Hannovers“ geben.


    Die wechselnden Regelungen durch die Corona-Pandemie und die weitere Planungsunsicherheit hat uns leider zur Absage veranlasst. Für ehrenamtlich Tätige ist solch eine Veranstaltung einfach zu viel Arbeit und verursacht zu hohe Kosten, um dann womöglich kurzfristig abgesagt werden zu müssen. Tut uns selber weh, hoffen wir auf das nächste Jahr.


    Eine Sache bleibt: Die Gelände dürfen außerhalb unserer Veranstaltung nicht befahren werden! Wer das trotzdem tut, gefährdet die Genehmigung für kommende Veranstaltungen.


    Und um das noch deutlicher zu sagen, „der Baggerfahrer/Kranführer/Torwächter hat mir das erlaubt“ oder „da fahre ich schon immer“ oder „stört doch keinen“ zählt alles nicht. Die Besitzer der Gruben und damit meinen wir nicht die Pächter, dulden kein Fahren!


    Diese Besitzer sind es, die uns die Erlaubnis erteilen. Und diese Besitzer sind es, die uns (genaugenommen Wunni) ansprechen, wenn dort trotzdem gefahren wird.


    Nochmal: Lasst das!



    Gruß GOGO

  • Moin,

    ist schade das es dieses Jahr kein VDTH gibt. Wäre mit Sicherheit nochmal ein ordentliches stück an extra aufwand gewesen das mit Abstand usw. umzusetzen.


    Das mit dem Fahren ist wirklich Dämlich. Klar sind viel da auch schon früher gefahren, ich auch. Aber seit die Gelände für die Veranstaltung genutzt werden lässt man es da bleiben. Gibt in der Gegend genug andere, wenn man den unbedingt meint schwarz fahren zu müssen.

    MFG MS
    ps bin bekennender Warmduscher ;)
    pss schlecht schreiben konnte ich schon immer gut :)

  • Man gut das du da nie dabei warst.

    Aber das Fahren auf Veranstaltungsstrecken ist einfach Dämlich. Das macht dem Veranstalter nur zusätzliche Arbeit und gefährdet die Veranstaltung.

    Das Problem gibt es leider schon lange.

    MFG MS
    ps bin bekennender Warmduscher ;)
    pss schlecht schreiben konnte ich schon immer gut :)

  • Mein mein volles Verständnis das die Einheimischen 363 Tage die Füße stillhalten sollen das 2 Tage lang 300 Auswertige ihren Spass haben ! :thumb:


    Schließlich fahre ich gerne bei euch !


    Kenne ja nicht restlichen Möglichkeiten ;)

    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM

  • Wenn der Besitzer es nur 2 Tage im Jahr für diese Veranstaltung erlaubt, ist das so. Punkt aus.

    Was das mit den Einheimischen und Auswärtigen zu tun hat, verstehe ich nicht.

    Wenn es sein Privatbesitz ist, bestimmt er und sonst niemand.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!