Nach Italien: durch Österreich oder die Schweiz fahren?

  • Aktueller Stand: Durchreise Schweiz



    Ausländische Personen, die in die Schweiz einreisen, um diese auf direktem Weg zu durchqueren und in Richtung ihres Heimatstaats oder des Staates zu verlassen, in dem sie nachweislich ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, ist die Durchreise erlaubt. Besteht Grund zur Annahme, dass die Wiederausreise aus der Schweiz nach der Durchreise nicht möglich ist (namentlich auf Grund von Einreisebestimmungen eines anderen Landes), so wird die Einreise in die Schweiz zwecks Durchreise verweigert.

    Personen, die zu ihrem Arbeitsplatz im Ausland reisen müssen, können durch die Schweiz reisen, sofern sie einen gültigen Arbeitsvertrag vorlegen können.

    Schülerinnen und Schüler inklusive Begleitperson können durch die Schweiz reisen, sofern sie eine Bestätigung ihrer Schule oder einen aktuellen Schülerausweis vorweisen können.

    Personen, die zu einem wichtigen Arzttermin im Ausland reisen müssen, können durch die Schweiz reisen, sofern sie eine Bestätigung des Arzttermins vorweisen können.

    Die Durchreise zu touristischen Zwecken wird sämtlichen Personen, die sich aktuell bereits legal im EU/EFTA-Raum aufhalten, ermöglicht, sofern sie glaubhaft machen können, tatsächlich ins Zielland einreisen zu wollen/können, wie beispielsweise mit Hotelbuchung, Buchung Ferienwohnung etc.)


    Alles weitere zur Schweiz hier:


    https://www.sem.admin.ch/sem/d…nd%20Durchreise%20Schweiz

    Wenn man denkt, ne 500er hat noch Kompression und nicht weiss wie das ist wenn die wirklich Kompression hat
    könnte das sein, das man denkt, die hat noch Kompression, obwohl die in Wirklichkeit nicht wirklich Kompression hat! Zitat: mtec

  • Bin grad in Italien. Durch Österreich gekommen. Hatte ne Reservierung vom Campingplatz. Die wollte man in Füssen sehen. Am Brenner war nix. Habe aber gehört, daß man auch ohne das Schreiben durch kommt. Wichtig aber am besten vollgetankt und Pickerl, damit man nicht halten muss. Das ist nämlich in Ö verboten. Kam mir ein wenig vor wie zu DDR Zeiten auf der Transitautobahn :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!