Ktm sxf 250 raucht aus Auspuff

  • Servus,


    Habe mir erst vor ein paar Wochen eine KTM sxf 250 bj 2014 (50bh) zugelegt.
    Beim dritten mal Fahren fiel mir auf das es Weiß aus dem Auspuff qualmt.


    Auf gut glück habe ich mir gedacht ich tausche Zylinderkopf- und Fußdichtung aus und hoffe das es weg ist. Mir ist kein Riss irgendwo im Zylinder aufgefallen sah auch noch nicht wirklich abgenutzt aus.
    Nachdem der Motor wieder eingebaut war, und nach dem ersten mal warmfahren hat es wieder geraucht.
    mir ist dann aufgefallen das der Rauch einen leichten Blaustich haben könnte (schwer zu erkennen wenn nur minimal), und es hat nur geraucht nachdem der Motor warm war und nur wenn sie kurz im Standgas lief und ich einen Gasstoß gegeben hab kam ein Rauchschwall raus, beim fahren oder im Standgas alleine war kaum Rauch zu erkennen. Also eventuell doch Öl verbrannt?
    Als ich Kühlwasser und Öl abgelassen habe war da nichts zu erkennen, sah normal aus, kein Öl im Wasser und kein Wasser im Öl.
    jetzt ist die Frage woran es noch liegen kann, echt ärgerlich wenn man sich erst eine neue Maschine kauft und schon hat man Probleme :D
    Habe leider nichts im Internet gefunden was mit weitergeholfen hätte.
    vllt. hatte jemand ein ähnliches Problem und kann mir weiterhelfen.Vielen Dank im Vorraus

  • Kolben verschlissen !

    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM

  • Ist halt auch die Frage, ob eine 2014er (=hergestellt und in Betrieb genommen womöglich bereits 2013) wirklich nur 50Bh hat......Das wären unter 10 pro Jahr
    Wie ist denn der Ölverbrauch?


    VG Erhard

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

  • Erstmal vielen Dank für die schnellen antworten.
    Also sie wurde anscheinend im Jahr 2015 gekauft und der Verkäufer sagte er ist nicht sehr viel gefahren also kann das schon sein sonst sah an der Ktm auch noch alles recht gut aus.
    bin nicht sehr lange mit dem Problem gefahren und konnte kein Verlust an Öl oder Kühlwasser feststellen.
    Der Kreuzschliff am Zylinder sah auch noch sehr gut aus also nicht wirklich verschlissen.
    Weis nicht wie Blau der Rauch bei verqualmten Öl ist oder wie gut der Blaustich zu erkennen ist, es ist nicht tief weiß und mein kollege meinte er würde einen Blaustich erkennen aber wenn nur minimal.
    Wiegesagt raucht sie nur stark wenn man nach längerer Standgasphase (ab 5sec ca.) einmal Gas gibt. beim Fahren konnte ich nichts erkennen.
    Wenn ich die Ventilführung erneuer und den Ölabstreifen (denke wenn kann man gleich beides tauschen, wenn ich den Motor sowieso wieder ausbauen muss, Materialkosten halten sich dann ja im Rahmen?)
    Muss ich Zwingend die Dichtungen Neu machen wenn der Motor nur einmal lief?
    und was wäre wenn ich sie eine Zeit lang so fahren würde und erst dann Alles tausche?

  • Sicher dass der rauch ins bläuliche geht?


    Wenn so ein motor lange im leerlauf läuft und dann das gas aufgerissen wird kann aus dem unverbrannten und kondensierten sprit vor dem ventil und ansaugkanal eine zu fette gemischwolke entstehen, was sich dann beim ersten hochdrehen durch eine kurze schwarze wolke bemerkbar macht.


    Sehr stark zu beobachten in der warmlaufphase, aber auch bei betriebswarmen motor sichtbar.

  • Mach mal ein Video. Jeder versteht unter Rauchwolke was anderes. So aus der Ferne würde ich sagen normal und fahren. Wenn wirklich 50 BH dann Zylinder überholen lassen und Kolben neu!

  • Oder einer fährt hinterher, das riecht man !

    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM

  • Wenn weder Öl noch Kühlwasser Verlust und weder Öl im Wasser, noch Wasser im Öl zu finden und raucht nur kurz nach Standzeit.


    Tja dann würde ich überhaupt nichts machen.


    VG Erhard

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

  • Habe mal ein Paar Bilder gemacht und ein Video,
    beim einen Bild kann man erkennen das erst weißer rauch kam und dann Schwarzer, was aber nicht immer so war oft kam auch nur weißer, bzw mit leichtem Blaustich.


  • Ok, das sieht mir wirklich nach verschlissenem Kolben/Zylinder aus.
    Hatte ich gerade bei ner Yamaha, nach Kolbenwechsel (Zylinder natürlich vermessen), war keine blaue Dunstwolke mehr da.

  • Gemisch getankt ?


    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:


    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:


    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;-)

  • Ich kann das Schwer unterscheiden ob das jetz verbranntes wasser oder Öl ist :D
    Okay also vermutlich am besten gleich den Kolben neu?
    ist das Schlimm so zu fahren?
    hätte die nächsten 2 Wochen ein Trainingslager und will nicht das die Maschine dann zerlegt is und nicht läuft :D
    und wenn Kolben austauschen muss ich den Zylinder Vermessen lassen und danach den passenden Kolben bestellen ?
    Und nein Gemisch habe ich nicht getankt :D

  • Öl, Wasser wäre weiß und würde leicht süßlich riechen.


    Ja, Kolben neu, ned nur die Ringe
    Kann halten, muss aber nicht.
    Ja, Zylinder vermessen lassen, sonst ist es glückssache ob es hält oder fest geht.

  • Meiner Mng. nach ist das keine Ölwolke. Für mich sieht das nicht typisch aus.


    Fahr mal mit einem Kumpel und wenn der Motor heiß ist lass sie in einem hohen Gang ein Stück bergab rollen. Natürlich eingekuppelt. Dann mach flott das Gas auf. Wenn es dann eine blaue Wolke raushaut würde ich mir Sorgen machen.
    Ansonsten mal Vergaser und Einstellung kontrollieren.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!