Yamaha YZ125 hat obenrum keine Leistung mehr

  • Hallo zusammen,
    ich habe ein Problem mit meiner Yamaha YZ125 Bj. 2001.
    Sie hat im oberen Drehzahlbereich keine Leistung und zieht nicht mehr richtig. Sie kommt zwar auf Drehzahl aber es kommt am Rad einfach nichts an.
    Aufgetreten ist das Problem ohne dass ich etwas an dem Moped verändert habe.
    Ich bin langsam echt Ratlos, da ich allen Tipps aus dem Forum schon gefolgt bin.
    Ich habe bereits ausprobiert:
    - neuer Luftfilter
    - Vergaser gereinigt
    - Vergasernadel in alle mögliche Positionen verstellt
    - diverse Hauptdüsen ausprobiert
    - neue Kupplung
    - neues Kettenblatt
    - anderer Auspuff
    - neue Zündkerze
    Als mein Kollege den Kickstarter runtergedrückt hat und sagte dass der zu einfach runter geht und somit keine bis wenig Kompression da sei, habe ich den Zylinder ausgebaut und geprüft aber nichts gravierendes festgestellt. Der Kolben hatte nur eine ganz kleine Riefe die m.E. viel zu klein ist um auf einen Schaden hinzudeuten.
    Kann es sein dass das Moped schon zu wenig Leistung aufbringt wenn eine ganz kleine Riefe vorhanden ist?
    Möchte mich vorher nur vergewissern bevor ich nochmal eine Investition in Angriff nehme die evtl. wieder nichts an meinem Problem ändert :( Wollte die YZ eigentlich verkaufen aber erstmal muss die richtig laufen
    Vielen Dank im Voraus

  • Funktioniert die Auslasssteuerung korrekt?


    Riefen ist immer so eine Sache. Der eine findet es nicht schlimm, der nächste tauscht den Kolben.


    Bilder wären nicht schlecht

  • An der Auslasssteuerung sind an den Schiebern kleine Mitnehmerstifte, die sich gerne Mal lösen, worauf die Schieber geschlossen bleiben. Also Deckel und schauen was passiert wenn du das Gestänge verschiebst. Mit Glück findest du die Stifte wieder.


    VG Michael

  • Die mit der " Schischuma Schwinge " oder so ähnlich ? Bitte nen Link , das war zu " lustig " . :D


    Zum eigentlichen Thema , den Deckel vorn über dem Krümmer abmachen und mal rein schaun was sich da so alles gelöst hat . Lose Schrauben legen sich da gern mal wo ab das es klemmt und nix funzt .


    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:


    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:


    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;-)

  • Danke für die Hinweise. Ich habe mich gestern direkt dran gemacht und der Tipp mit der Auslasssteuerung war Gold wert.
    Es ist tatsächlich ein Schieber abgebrochen und somit außer Betrieb gesetzt.
    Leider sind die echt schwer zu bekommen, aber ich bin froh die Ursache gefunden zu haben.
    Vielen Dank an alle!

  • Die mit der " Schischuma Schwinge " oder so ähnlich ? Bitte nen Link , das war zu " lustig " . :D



    bitteschön

    Never forget: You Meet The Nicest People on A Honda :)


    Kontrolle ist eine Illusion, man hat genau solange die Kontrolle, bis man sie verliert !


    David Bailey wrote: If you don't have a Honda ... well, you don't have a Honda! :teufelgri


    Wer später bremst, fährt länger schnell !
    Hubraum statt Wohnraum und PS statt Ventile

  • Hier gibts die Auslöasschieber , mußt nur schauen welche die Richtigen sind . Nicht vom Typ GasGas beirren lassen , ist Yamaha . Könnt natürlich sein das es bei deinem Baujahr nicht passt . Die Bezahlung und der Versand sind hier Einwandfrei .


    https://www.enduropuro.it/shop/en/215-exhaust-valve-gasgas


    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:


    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:


    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;-)

  • Die sind sogar relativ preiswert. Bei Yamaha ist der Listenpreis ~280€/STK.


    edit: @leislauer Bei Yamaha gabs zwischen 2001 und 2015 eine andere Teilnummer. Sicher dass die GasGas Teile passen?



    Wenn der Kolben allerdings auch Riefen hat, kannst du gleich nen komplett Athena Zylindersatz draufpacken. Damit bist du unter Umständen in Summe billiger. Ich unterstelle Mal, dass du mit der 2001er nicht mehr auf Sieg fahren wirst, da passt die Qualität von Athena schon.


    VG Michael

  • Wenn du noch für 560€ Auslasssteuerungsschieber kaufen musst, die der eigentliche Grund der Reparatur sind, nicht. Sonst gebe ich dir voll und ganz Recht und würde auch jederzeit das Originalteil als Basis vorziehen.

  • Moin die GasGas Zylinder sind eigentlich Yamaha Zylinder . Obs bei Baujahr 2001 schon so war kann ich nicht sagen , das sollte Tim besser wissen . Zur Not bei dem Anbieter in Italien mal nach fragen , der Antwortet eigentlich Zeitnah . Meinen 144er komplett Kit hab ich auch dort gekauft . Laut Beschreibung vom 125er Kit könnte der passen .


    https://www.enduropuro.it/shop…-cylinder-kit-gasgas.html


    https://www.enduropuro.it/shop…it-gasgas-125-athena.html


    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:


    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:


    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;-)

  • Danke für die Hinweise.
    Ich bin jetzt bei ebay fündig geworden. Kommt zwar aus Frankreich, aber für 120€ neu kann man nichts falsch machen.
    Will die nur so günstig wie möglich zum laufen bringen und mein Kollege übernimmt die dann als Wald und Wiesen Fahrzeug.
    Um den Zylinder kann er sich dann selber kümmern :P
    Danke für eure Hilfe

  • Moin,

    die Auslassteuerung ist repariert und das Moped zieht immer noch nicht richtig durch, es ist echt zum heulen.

    Wie kann das denn sein, mittlerweile habe ich doch alles durch was damit zusammenhängt oder :(

    Hat vielleicht noch jemand eine Idee?

  • Macht der Vergaserschieber ganz auf?

    Rohr im Endschalldämpfer gebrochen?

    Läuft genug Sprit nach?

    Lappen in oder um die Airbox vergessen?

    Rutscht die Kupplung? Kupplungsseil unter Dauerspannung?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!