Schönebeck Klassik 06.06.2020

  • .....wenn das durchgeht ,wird die Veranstaltung mit einem sonst eher überschaubaren Teilnehmerfeld, wohl neue Rekorde aufstellen! ( zumindest von den Anfragen her ;) )
    Ich würde mich jedenfalls freuen.

  • Darf ein Spaziergang am Hummelberg verboten werden oder das Queren der Strecke als Fußgänger? Hatten wir hier bei regionalen MX Trainings auch, da muss man sich neuerdings im Wald verstecken. Wenn jeder das tun würde was die Obrigkeit verlangt, hätten wir bald wieder den Feudalismus.

  • Genau wir wollen ja auch Bilder sehen für die Daheimgebliebenen-->also lasst die Kameras glühen Jungs :thumb::thumb::thumbup::thumbup:

    Als empfehlung bei vielen MC Strecken wird gebeten keine Filme oder Bilder zu machen.

    Das hat schon ein gewissen Grund und hat aktuell was für sich. (Keine Zuschauer erlaubt, u.s.w. )

    Verstehst was ich sagen will.;)

  • verzichtet doch bitte einfach mal darauf.

    zudem ist der verein gerade dabei die genehmigung für das gelände zu verlängern und hat einiges an arbeit und geld da rein gesteckt um die auflagen zu erfüllen.

    wäre doch blöd wenn einige egoisten das ganze auf´s spiel setzen.

  • verzichtet doch bitte einfach mal darauf.

    zudem ist der verein gerade dabei die genehmigung für das gelände zu verlängern und hat einiges an arbeit und geld da rein gesteckt um die auflagen zu erfüllen.

    wäre doch blöd wenn einige egoisten das ganze auf´s spiel setzen.

    Sehr gut geschrieben....danke....

  • Ok , aber Egoist weise ich zurück und ja ich habe auch gespendet für Schönebeck und ich passe mal auf, obwohl ich keine Fussball gucke tuhe ich mir das mal kurz an, ob bei aktuellen Bundesligaspielen zugelassene Fotografen am Rand sitzen--nur so mal für die gesellschaftliche Gleichwaage

  • Ich werde morgen zuhause selbst fahren, denke mal Einheimische die dort immer mit ihrem Hund Gassi gehen oder auch einige Interessierte werden trotzdem dort sein, die Grenzen sind fließend. Die Leute die dort sind werden sich dezent benehmen, ist ja allgemein so üblich in der Klassik- Sparte.

  • Klar sind die Grenzen fliessend und guckt mal in Youtube da sind Filmchen von Trainingsveranstaltungen drinne, in FB sind Bilder von Streckenspass drinne mit dem Kommentar " … und endlich dürfen wir wieder"--> es ist offiziell erlaubt, genauso wie Schönebeck. Heute wie oben schon gesagt mal geschaut--Live-Übertragung Damenfussball Hoffenheim gegen..... die verstecken sich doch auch nicht oder haben schlechtes Gewissen, wenn sie ihren Sport zeigen.

  • Normal wäre ich auch mal dort aufgeschlagen, die Veranstaltung läuft aber unter Auflagen, und das sollte man ohne wenn und aber respektieren ...


    • Die Teilnehmer bringen bitte einen eigenen Mund- und Nasenschutzes mit!

    • Die Teilnehmer reisen allein an, Begleitpersonen sind nicht zugelassen!

    Gäste und Zuschauer sind auf dem abgesperrten Gelände nicht zugelassen Toiletten bleiben geschlossen

  • Auch ich habe die Regeln des MSC gut durch gelesen und respektiere dies und will gar nicht drüber diskutieren, bin ja auch nicht da zum gucken, aber das hat doch alles nichts damit zu tun, das dort offiziell Anwesende mal Fotos machen können/dürfen, da es ja ausserdem keine Rennveranstaltung ist, deshalb verstehe ich die obigen Tadelungen meiner Aussage nicht--viele kennen mich ja schon einige Zeit und ich kann hier wie Jürgens Daumen nach unten oder 250 Egoist-Anmerkung(wenn ich einer wäre, würde ich auch keine Bilder für hier machen oder Filmchen) und wie oben Blackchens respektieren nicht nachvollziehen. In jeder Tageszeitung sind ab Montag Bilder von Sportveranstaltungen, welche als Geisterveranstaltung ohne Gäste/Zuschauer durchgeführt werden und ich denke ein Fussballer oder Handballer wird da keine Möglichkeit haben im Spielfluss Bilder zu machen. Wäre ich aktiv oben, würde ich mal stehen bleiben in den 4 Stunden und knipsen und sogar Filmchen machen, da es ohne Wertung geht, sondern im Rahmen eine Endurotrainings, was ich super finde und da steht nämlich gar nichts drinnen in der Regeln des MSC, das dies verboten ist oder der MSC verbietet dies noch vor Ort bei der Anmeldung, dann ist es auch ok.


    So jetzt könnt ihr wieder und ich habe euch trotzdem gern meine Klassikkollegen

  • An all' die Rechtsgetreuen hier im Forum,

    es gibt nach wie vor einige Regulierungen die rechtswiedrig sind.


    Wenn ein Veranstalter das mitbringen von Begleitpersonen nicht zulässt/verbietet mache ich mir

    mal meine Gedanken.

    Dann die gewagte These in's Feld zu führen dass ggfs. zukünftige Veranstaltungen nicht genehmigt werden

    weil "Zuschauer" an der Strecke stehen...., na ja.

    Und Zuschauer zu verbieten.....<X<X<X Ich hätte da noch einige...., aber ich lass' es bevor ich mir wieder

    den Unmut einiger Forumsmitglieder......

    post scriptum, wir haben auch noch ein Grundgesetz, es ist noch nicht, , ausser Kraft.


    Mag der Herr aus Würtsburch möglicherweise rechtsverbindlich Stellung zum Thema nehmen?

  • Grundgesetz??? Dein Ernst???

    Schönebeck ist ein kleiner Verein der um sein Gelände und damit sein Fortbestehen kämpft und ihr kommt jetzt ernsthaft so???

    Nochmal das ganze ist Vereinsgelände und der Verein hat das Hausrecht ohne Wenn und Aber

    Ein einziges Foto veröffentlicht was beweist das die Hygiene Regeln verletzt wurden genügt... und Ordnungsamt und Co stehen auf der Matte

  • Hi Jürgen, wir kennen uns ja auch und mir ist klar daß du nichts schlimmes im Schild führst. Auch ist richtig, daß keine Fotos verboten sind. Darum geht es doch überhaupt nicht.

    Ihr sollt nur kein Beweismittel liefern, wenn tatsächlich wirklich was nicht gestimmt hat. Was natürlich nicht vor kommt.

    Man hat ruck zuck mal den Abstand nicht eingehalten, oder wie so oft springt jemand mit einer Maske am Hals herum statt über den Mund und Nase. Was natürlich keiner macht.


    Bei uns auf der MC Strecke sind Zuschauer ebenso verboten, es sind Abstandflächen eingerichtet und nur für wenige Leute zulässig zu fahren (Ganz weit weg von 100 Leuten ) . Es wird ausdrücklich darauf hingewissen, wer sich angemeldet hat dort diese Sachen ein zu halten, nicht auf der Strecke rum zu laufen. Man soll fahren und wenn man fertig ist das Gelände zügig verlassen.

    Von Fotos und Filme ist dringend abgeraten.


    Das macht wirklich Sinn.

    Was total überzogen ist, daß man nun niemals mehr Fotos machen darf. Aktuell wäre das sehr ungeschickt.

    Das Coronazeugs ist noch nicht vorbei und wenn sich jeder an Regeln halten würde, bräuchte man keine Verbote.

    Seit froh, daß man mal wieder wo fahren darf und bleibt gesund.

  • Meen-Blackchen:....und "ihr" kommt jetzt ernsthaft so--> da wäre ein Bemerkung in singular richtig und nicht im Plural--ich habe nichts von Grundgesetz gesagt.


    und zum Thema Abstandsregeln und..... -->wenn man da Befürchtungen hat, ein Bild oder macht alles zunichte.


    Ich weiß, was ihr meint und ich bin auch heilfroh wieder meine Mopeds fahren zu dürfen, bin froh in einen Land mit einen der besten Gesundheitssysteme zu wohnen, in einen systemrelevanten Unternehmen zu arbeiten, wo ich keine Kurzarbeit oder Existenzängste haben muss, sondern wir sogar über Ostern kpl. durchgearbeitet haben, weil die Welt unsere Röntgenstrahler braucht/will.


    Aber die Diskussion von Fahrfotos auf der Strecke von unseren Kollegen, das die sportvernichtend sein sollen kann ich nicht nachvollziehen und dies meinte ich, nicht das abendliche Bierchen unter 1.5m Abstand und meint ihr, das dies alles so eingehalten wird--hier wird es immer in der Viruszeit Problemchen geben und nach dem Schlusspfiff gestern beim obengenannten Fussballspiel live gingen die Damen teilweise mit umgelegten Armen an Hüfte und Schultern vom Platz--hoffe dies hat keiner vom Ordnungsamt und CO&KG gesehen, sondern nur einige hunderttausend Zuschauer, die genauso geil auf gucken sind wie wir und bevor wie uns richtig in die Wolle bekommen ist für mich jetzt Ende im Schacht und ich freu mich auf ein Kuschelbier mit euch--da bin ich egoistisch gelle 250er

  • Warum meinst du habe ich das oben geschrieben:?:


    so und guckt mal, alles tolles Fotos in FB auf der Seite von Volker Hermann Album Training Hummelberg 2020 und nichts verwerfliches in Sinne der Verhaltensregeln welche vorgegeben vom Verein, wo er ja rechtsmässig handeln hat müssen und dies auch top gemacht hat in der Ausschreibung.


    Ich habe mich gefreut die Bilder zu sehen und tat in der Seele gut.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!