KX450 geht nach kurzer Zeit aus

  • Hallo,
    die Kawasaki KX450 (Bj2014) meines Sohnes hat ein technisches Problem - hier bräuchte ich dringend einen guten Tip:
    - Motor wurde zerlegt und wieder zusammengebaut (neuer Kolben und Zylinder und Getriebezahnrad 4. Gang gewechselt).
    - jetzt wieder alles zusammengebaut und springt auch ohne Probleme an.
    - aber geht nach 10 s wieder aus - egal ob man Gas gibt oder nicht
    Habe schon Tank von meiner 250er angebaut um zu sehen ob Pumpe etc. Probleme hat, aber genau das gleiche.
    Wir haben jetzt Einspritzdüse ausgebaut und Widerstand gemessen - war bei ca. 8 Ohm, Handbuch gibt ca. 11 Ohm an als Sollwert,
    wir haben jetzt ne neue Düse bestellt..
    Aber kann es auch etwas anderes sein? Jemand ne Idee?
    Danke schon mal im voraus!
    Gruß
    vE

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!