Pro Works Hubständer

  • Hab den Thread grade diagonal durch gelesen und komme zu folgendem Schluss:
    Wenn ich einen Scherenständer mit Rädern haben will, der problemlos unters Moped zu schieben ist, kommt wohl nur der pro-lift in Frage.


    Oder sehe ich das falsch?


    Was ich bei dem nicht sehe, mags aber übersehen haben, ist eine mechanische Sicherung, daß der Hydraulikzylinder entlastet ist.
    Oder sind dafür die 4 beidseitigen Löcher im Grundrahmen gedacht?


    Seitlich kann eine Sicherungsstange eingeschoben werden und der Zylinder entlastet werden aber meiner hält auch ohne Probleme den Druck.

  • Moin,
    also ich habe das Ding mal recht günstig um nicht zu sagen geschenkt bekommen. Wackelig finde ich den nicht. Was die Qualität betrifft, man sollte den nicht länger hochgepumpt stehen lassen. Denn dann gibt es Rost auf dem Stempel vom Heber. Ansonsten ist was mit Pedal zum ablassen sicher besser zu bedienen. Das Ding ist halt recht einfach zusammen gebraten und nicht unbedingt besonders Hochwertig. Aber Moped hoch und runter geht damit auf alle fälle und somit muss man nicht am Boden am Moped schrauben. Ich denke im Angebot kann man den kaufen wenn man einfach was einigermaßen günstiges haben möchte.

    MFG MS
    ps bin bekennender Warmduscher ;)
    pss schlecht schreiben konnte ich schon immer gut :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!