Suche Pulsuhr und/oder App für ANT+/BLE Pulsgurt

  • hab mir einen Ant+/BLE Pulsgurt gekauft, Affekt-Handlung zum Zwiften (Sigma Duo).


    Wenn ich nun aber was anderes mache (draußen radeln, joggen,...) will ich den nat. auch nutzen.


    Dabei
    will a) ne obere Pulsgreneze einstellen (ja, sehr altmodisch, hat fast
    keine mehr) mit Alarm (Am liebsten Vibration, sonst Sound, Display
    allein ist schlecht, wer schaut schon ständig drauf?) und b) Daten
    aufzeichen/auswerten, wie vorher mit Polartrainer oder Flow.


    Aber womit? Gibts ne Uhr ohne Gurt, die ich dann mit dem Gurt verbinden kann?


    Und/oder welche Apps für Smartphone? Darf gerne dann mit Gamin Connect verbinden oder notfalls Flow.


    Last
    but not least - Polar ist aktuell ein rotes Tuch für mich, haben meine
    alten Uhren zu Edelschrott erklärt. Den möchte ich ungern noch mal Geld
    geben.


    Danke!

  • 2. Gurt kann nie schaden. Die Textilgurte selbst (nicht die Sender) sind Verschleißartikel und verteuern, als Beigabe, kaum das Gesamtprodukt.


    Ansonsten findest Pulsuhren ohne Gurt bei Smartwatches und Pulsuhren mit optischer Handgelenksmessung. Pulsuhren ohne Handgelenksmessung liegt natürlich ein Gurt/Sender bei.


    Wenns Garmin Connect verwenden möchtest, dann schau bei Garmin. Verwende selbst ne Fenix 5. Wird ohne Gurt ausgeliefert ;)

  • Lesen bildet: Den Gurt hat er schon. Jetzt sucht er eine Uhr ohne beigepackten Gurt, kompatibel zum vorhandenen Gurt.

  • Ey, nicht streiten in meinem Thread! :saint:
    Die DUO Gurte sind schon nicht billig - 40-80€
    Nen 2. Sender für den Preis auf Vorrat ist doof.
    Hab jahrelang den Alarm als "Bremse" beim Rennen genommen - über X halt ich es nicht lange durch.
    Aber diese einfachste Funktion gibt es inzwischen quasi nicht mehr.
    Brauchs aus medizinischen und IT-Nerd Gründen, aber die hight-tech workouts eher nicht so ....


    Ich schau mir mal die genannten an. Will aber eig nicht soo viel Geld ausgeben.


    App? Strava? Runtatstic?

  • Ne ANT+ kompatible Pulsuhr gibts gebraucht schon ab 15€
    Das dürfte die billigste Lösung sein.
    Die aktuellen Pulsuhren sind so gut wie alle Android und iOs
    kompatibel, also kannst die Daten dann via Smartphone auf Strava oder so laden.


    Merke:
    Wenns nicht auf Strava ist, hat's nicht stattgefunden.

  • der andere arrogant dämlich geantwortet


    Deine Reaktion ist schon sehr, sehr tief......
    Warum so dünnhäutig.
    Steh doch dazu, dass ohne die Frage zu lesen/verstehen, etwas nicht Passendes gepostet hast, war ja bis dahin keine Tragik.
    Mir auch schon passiert und diesen 08/15 Spruch als Antwort bekommen.......Na und, ich reagiere dabei nicht mit solch "dämlichen" Antworten......

  • Hab jahrelang den Alarm als "Bremse" beim Rennen genommen - über X halt ich es nicht lange durch.


    Wenns nur darum geht: Fürs Mopedfahren brauchst auch ANT? Wenn nicht, nimm eine 08/15 Uhr fürs Mopedfahren.
    Gibt's ab 20,- inkl. den von Dir genannten Obergrenze mit Alarm.
    Den ANT Gurt nutzt für die anderen Sportarten.


    Wenns die Mopeddaten im Garmin Connect möchtest, ANT Kompatibel bist bei Garmin ab der Forerunner 35 dabei, mit ~ 110,-.

  • Rennen fahr ich aktuell nicht mehr :-( :-(


    Also, ich hab noch ein funktionierendes Paket Polar RCX5 + Brustgurt und sogar nen super einfachen, alten Polar F1 oder F10, der tatsächlich nur meinen gewünschten Alarm kann. Wenn ich nix anderes find, nehm ich das Zeug weiter. (Reminder:Polar hat all das zu Edelschrott erklärt und ich bin angepisst). Ist auch zugegeben nicht mehr neu (aber funktioniert). Kann halt nicht mehr gut übertragen.


    Ich hätt am liebsten wie früher ein Ziel, zu dem alle Workouts gehen, an dem ich mich ob meiner Heldentaten ergötzen kann.
    Obs dazu 1 oder 3 "Devices" braucht, ist zweitrangig. Dazu am liebsten eines der Varianten, die ich habe: Garmin ?? (Ich hab die "Garmin connect" app wegen Vivoxxx tracker, die synced mit einigen) oder Polar Flow (das selbst kost nix).


    Da hier Produkte und Preise genannt wurden: Ich will weder nur 15 noch 500€ ausgeben. Eher zwischen ca. 40 und 100 - falls Smartwatch maybe noch ein paar mehr.

  • Die Amazfit Pace sollte das können, ist vergleichsweise günstig und läuft auch lange. Upload zu Strava funktioniert auch.

    ...du hast mir mein Orange verpatzt,
    hast mir einen schwarzen Fleck gekratzt,
    in mein Orange...
    [SIZE="1"](Wilfried Scheutz)[/SIZE]

  • Ups, sorry, ich dachte, dein Gurt kann beides. Mein Fehler...
    Die Amazfit kann Bluetooth 4.0 aber um den Preisunterschied zu anderen Uhren kannst du dir locker einen Bluetooth Gurt leisten :-)

    ...du hast mir mein Orange verpatzt,
    hast mir einen schwarzen Fleck gekratzt,
    in mein Orange...
    [SIZE="1"](Wilfried Scheutz)[/SIZE]

  • Ups, sorry, ich dachte, dein Gurt kann beides. Mein Fehler...
    Die Amazfit kann Bluetooth 4.0 aber um den Preisunterschied zu anderen Uhren kannst du dir locker einen Bluetooth Gurt leisten :-)


    Öhm, doch, Bluetooth kann er auch :whistling:
    Ich schau noch mal, was die Amzfit sonst kann.


    Heute mal geschaut, wie man Daten tauschen kann. Zwift kann .fit, das kann Polar nicht. Polar kann gpx exportieren, aber das liest Garmin nicht ein. usw usw ... Ich liebe Standards...

  • Ja, die verschiedenen inkompatiblen Standards sind echt suboptimal, egal in welchem Bereich :-(


    Von amazfit gibt's auch noch andere Modelle, die kenne ich aber nicht.
    Exportieren kann die pace jedenfalls gpx

    ...du hast mir mein Orange verpatzt,
    hast mir einen schwarzen Fleck gekratzt,
    in mein Orange...
    [SIZE="1"](Wilfried Scheutz)[/SIZE]

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!