Yamaha IT 200

  • Ich habe keine Lösung dafür. Ich habe 2 australische Namensserver eingetragen. Damit konnte der Name yamahait.com.au in eine IP-Adresse aufgelöst werden. Zwingender Bestandteil zum anzeigen einer Web-Site. Die Web-Site konnte trotzdem nicht angezeigt werden. Was genau der Grund ist, weiss ich nicht.

  • Weiter geht's


    wie ja schon an anderer Stelle hier beschrieben strahle u. beschichte ich meine Teile ja selbst.


    Hier mal mein 70L Backofen für Kleinteile



    Und das mein Eigenbauofen für die größeren Teile















  • Um möglichst alle original Schrauben ,Bolzen,Scheiben, Bremsgestänge usw. wieder zu verwenden,
    werden sie wieder in dem originalen Farbton neu verzinkt.


    Aber damit das Ergebnis auch gut wird, sollte jede einzelne Schraube mit der Drahtbürste entrostet u. geglätet werden.


    Eine Arbeit die ich liebe X/



  • Die sind leider Teilweise nicht mehr lieferbar, wie sie von der Form her in den 80ern bei den Japanern verbaut wurden.
    Und sehr teuer wenn man alles einzeln kauft.
    Japaner haben ja z.b. M8 12SW, Bei M10 SW14 und 1,25 oder 1mm Steigung usw.
    Da eine ins Moped mit DIN Kopf reinzuschrauben, wo sie nicht hingehört, mag ich nicht.
    Aber da musste ich auch mal hier und da einen Kompromiss eigehen.
    Dann aber mit Schrauben u,Muttern aus einem Sortiment für moderne Japan Crosser :D

  • Macfly, das Pulverbeschichten ist aber echt geil . :thumb:
    Pass auf mit den Gummihandschuhen an der Maschine, warst du da noch nicht drin gehangen.
    Ich dreh mir eine Hülse wo ich die Schrauben eindrehe, dann hast mehr Abstand und mußt nicht so nah mit der Hand hin.

  • Also,
    mein Sohn kennt das Thema....
    ist wohl so dass der Betreiber des Forums aus irgendwelchen Gründen "D"
    gesperrt hat!
    Donnerstag kommt er vorbei...., es gibt die Möglichkeit über PureVPN die Sperre zu
    umgehen...
    Melde mich die Tage

    Bin ich ein Klugscheisser,
    oder weiss ichs wirklich besser ... ?

  • Super Gerhard, bin gespannt.


    @ Perego: Danke :)
    Ja, so ein Rundstahl mit M8 u.M6 Gewinde habe ich auch, aber oft zu bequem die rein u. raus zu drehen :D


    Und klar, bin ich schon mal in der Bürste hängen geblieben. :rolleyes:


    Also nicht nachmachen !


    Das Ergebnis entschädigt für diese sch.... Arbeit




  • überrestauriert...... :thumb:


    Buchse für den Bremsnocken hinten ????
    Buchse fur die Fußbremse?
    Aufnahme für den Kickstand/Seitenständer???


    Parcel ohne Nappo am Donnerstag.....


    Buchse für Bremsnocke neu angefertigt inkl. Sitz für einen vernünftigen Dichtring. Leider kein Foto gemacht


    Achse für Fußbremshebel am Rahmen vorm Pulvern, aufgeshweißt und auf Übermaß geschliffen, Fußbremshebel vorm Verzinken leicht aufgerieben. Leider kein Foto


    Seitenständer u.Aufnahme am Rahmen sind noch super. Keine Nacharbeit nötig gewesen.Nur neue Schraube eingesetzt.


    Kickstarterdrehgenk : Nur leicht ausgeschlagen, aber ich mag keine rumschlabbernde Hebel :rolleyes:
    Deshalb Bohrungen leicht aufgerieben u.neuen passenden Bolzen aus fester Legierung in Übermaß angefertigt



  • Hast auch mal ein Tank gepulvert ?
    Wenn ja, wie hast du den Gasfrei bekommen ?


    Zeig mal bitte .


    Hallo Perego,


    nein hab ich noch nicht gemacht. Aber sollte kein Problem sein.
    Ich würde den Sprit ablassen, kpl. ausdünsten lassen, die Temperatur von meinem großen Ofen auf ca.80Grad einstellen, und den Tank mit offener Ofentür für 1-2 Stunden entgasen.
    Dann pulvern.

  • Hi Macfly... dat wird.
    hast du auch mal via FB in den IT gruppen wegen dem Zylinder gefragt? oder soll ich?
    gruss


    Moin Georg.
    Danke.
    Bin nicht bei FB.
    Ich habe hier schon einen angeboten bekommen. :thumb:


    Kannst aber gern mal wegen original Handschützer in Yamaha Sky Blue fragen. 1TY2614100 u.1TY2614200


    Die fehlen mir noch.


    Da gibt das WWW leider auch nichts her ||

  • - mit Wasser füllen
    - ne Viertelstunde stehen lassen
    - Wasser ablassen


    Aufpassen, das muß nicht unbedingt reichen.
    Habe mal ein Alutank ein paar Nähte machen gelassen.
    Er hat mich zweimal weg geschickt und ich immer wieder sauber gemacht.
    Beim dritten mal haben wir dann den Benzinhahn weg gemacht, den Tankdeckel ja eh und dann mit einer Gasflamme dran.
    Dann hat es kurz bumm gemacht.
    Danach gings.
    War aber schockiert wie wenig Dämpfe man braucht, damit sowas hoch geht. =O

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!