• Zeithistorische Dokumente MSC Mölln 1968 Teil 2 und letzter Beitrag aus den 60igern-->jetzt kommen die 70iger ->Danke an den Kollegen vom MSC Mölln/Schleswig-Holstein. Das letzte Bild mit dem Rest der Riesenbreze(denke ich) musste sein :thumbsup:

























  • Bevor die Mopeds in die 70iger wechseln ne Frage->MSC Mölln veranstaltet auch Auto-Cross--interessiert euch das auch??? Sind auch tolle Zeitdokumente und wenn gewollt streue ich da immer was ein--mir gefallen die Bilder :thumbsup: hier mal ein kleiner Vorgeschmack





















  • Die Autocross-Bahn existierte in ihrem Layout fast unverändert bis heute - und wurde auch regelmäßig genutzt für den DC-Cup - so eine Art Norddeutsche Meisterschaft. Jetzt NAX-Cup benannt, weil dem DMSB der Begriff "Deutschland-Cup" nicht genehm war; nur der Dachverband hätte das Recht, Irgendwas/-wen mit "Deutsch" zu betiteln.
    Viele Motorsportler waren der Meinung, die Zeiten wären seit über 70 Jahren vorbei...
    Bis in die späten 80er Jahre waren hier Europameisterschaftsläufe zuhause, dann wurden diese internationalen Meisterschaftsläufe auch aufgrund der astronomischen Genehmigungsgebühren durch die FIA / ONS vom MSC Mölln nicht mehr durchgeführt, das galt später auch für Deutsche Meisterschaftsläufe - jetzt setzt bei den Gralshütern / Sitzriesen der Motorsport-Reglementierung ein Umdenken ein - in der DM Autocross fuhr vor einigen Jahren noch Not gegen Elend und z.T. 5 Leute fuhren in ihrer Klasse einen DM-Titel aus - Gesamtstarterzahl 46 Fahrer in 9 Klassen beim DM-Lauf Mölln 2011 - bei den lizenzfreien Autocross "Anarchisten" fuhren über 130 Mann - mit Einführung der günstigen Clubsport Lizenz fahren auch die ehemaligen "Wilden" wieder lizensiert und mittlerweile auch mit CL-Lizenz in der DM...
    Die Sprünge mit dem VW 1500 machte natürlich wieder Knut D. - er hatte die Rampen aus den 60-er Jahren ja noch.
    In Mölln war / ist es so üblich, im Pausenprogramm beim Motocross etwas mit Autos zu zeigen - lockte die Zuschauer dann auch zum nächsten Autocross - und beim Autocross gab es Showeinlagen durch die Motocrosser vom Club, z.B. Wettbewerbe um die "Goldene Ananas" bei einem 4-er Team Wettbewerb zwischen Autocross und Motocrossern- immer einzeln auf der Bahn mit Start durch Flaggensignal und Bremsprüfung nach einer Runde, dann der Nächste - und die Motocrosser hatten auch fast nicht trainiert, punktgenau anzuhalten - und außerdem mußten alle Altersgruppen bei den Fahrern vertreten sein, 16- 65 Jahre waren da am Start - moderiert von Marco Heinrich - das hat alleine schon hohen Unterhaltungswert - und alles durchführbar in ca. 30 Minuten bei der Mittagspause. Gefällt Allen. Es gewinnt auch wundersamerweise immer mal ein anderes Team...hält die Spannung. Show eben.
    Der Buggy von Team Wolkenhauer - letztes Bild - hatte damals (1971) unerhörte 142 PS durch einen 6-Zylinder Porsche Motor - stand oft auf den Hinterrädern...
    Gruß

  • Dann steigen wir mal in die 70iger Jahre ein--was mich gleich beim 1. Bild sehr interessiert, sind die 2 Versionen der Maicos--gab es 1970 schon diesen Zylinder und den Alutank----->???? Mal die Maicoexperten bitte an die Front. Laut der Bilderaufreihung auf den Hohen-Norden-Stick ist die nächste Serie nach dieser von 1971. Leider ist bei den hier eingestellten Bilder keine Programmheft anteilig dabei.















  • Der hatte doch ewig lange Motorradbekleidung vertrieben oder ?


    Den Laden gibt es noch da habe ich 1978 meine erste Moto Cuir Lederjacke gekauft und 1981 meinen ersten Kombi.

  • Kleine Korrektur des obigen 1. 70iger Bericht: Laut Fachkennermail gerade eingetrudelt aus dem hohen Norden müsste das 1971 oder schon 1972 sein, daher der neue Zylinder-->Die Werksfahrer hatten den schon 1971. Alu-Tanks (neue Form) gab es 1971 von der Irma Maico Schmidt in Obershausen

  • :saint: Einen Gang nach Canossa will unser hier spendender Bilder-Kollege machen :rolleyes: wegen einer zeitlichen Fehleinschätzung seinerseits--->ja ist halt wie wir auch manchmal mit "Gedächtnislücken gesegnet"---ES IST DOCH 1976 das Bild mit den SCHLAGHOSEN :whistling:



    Ja ok ich hätte auch besser sortieren können :P(;




    Aber trotzdem ist nochmal ein Klassik-GROSSES-Dankeschön angesagt für die Bereitstellung der Bilder und die Diskussion zeigte ja auch, das genau angeschaut wird :thumbsup::thumbsup:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!