ABGESAGT - Zschopau - Classic 2020, verschoben auf 2021

  • 2-Tage-Fahrt zum Jubiläum!
    20igste Classic-Geländefahrt in Zschop, und das als 2-Tage-Fahrt.
    Zur anspruchsvollen Strecke kommt noch ein zweiter Fahrtag: Der Anspruch steigt!


    Ich freu mich, als Zuschauer das Geschehen an interessanten Stellen, von den es sehr viele gibt, verfolgen zu dürfen!
    Und meinem/unserem Didi werd' ich -wie er 2007 bei mir- von hinten auf die Schulter klopfen und fragen: "Nü, darf ich dir 'n Bier ausge'm? Bei euch hat's mir immer so gut gefallen!" :)

    #610
    Wie ist das "Zwischenmenschliche"? Einfach nicht einfach! ("geliehen" aus München7) (;


    Einmal editiert, zuletzt von Baden-Kalli ()

  • “meine Einschreibung...“, der war echt gut


    In Zschopau ist die Nennung eines Neulings erstmal eine Art „Bewerbung um einen Startplatz“!

  • Ich habe heute meine Nennung ausgedruckt aber ich zögere gerade sehr damit diese abzuschicken. Aufgrund der momentanen Lage habe ich als kleiner Handwerker massive Existenzangst und denke das es momentan nicht das cleverste ist sich über drei oder vier Tage mit 300 anderen drei dixiklos zu teilen. Das mag für den ein oder anderen hysterisch und übertrieben klingen, aber für mich steht die Gesundheit meiner Familie über allem. Wenn morgen das Gesundheitsamt vor meiner Tür steht und meinen kleinen Betrieb für ein paar Wochen schließt hat das für mich dramatische Folgen, vielleicht leiste ich so ja auch einen kleinen Beitrag in unserer Gesellschaft. Ich finde jeder sollte sich in dieser unsicheren Zeit ein paar kritische Fragen stellen und diese für sich beantworten.


    Grüße Jürgen

  • Jürgen das ist auf keinen Fall hysterisch und ich kann es verstehen.
    Allerdings ist bei Corona das Dixi Klo nicht das Problem. Die Veransataltung ist im Freien und ja keine Menschenansammlung in dem Sinne. Und ins Festzelt muss ja keiner .


    Ich bin natürlich kein Virologe und auf der anderen Seite kann heute niemand sagen wie es im Juni ausieht.

  • Vorsorge und eine gewisse Sorge sind auf jeden Fall berechtigt. Bis Juni ist aber noch ein paar Tage Zeit.


    Jürgen, wenn Du es Dir finanziell leisten kann, was ich jetzt mal unterstelle, dann melde ich an! Und wenn es dann bis Juni kritischer wird, dann hätte ich jedenfalls Verständnis, wenn Du am Ende doch nciht kommst! In Deinem Beruf kannst Du die Arbeit nicht einfach durch Homeoffice ersetzen. Wir rüsten hier jetzt unsere PCs mit Webcams aus, weil seit drei Wochen die Meetings verstärkt über Skype stattfinden. Back to the roots!

  • “meine Einschreibung...“, der war echt gut


    In Zschopau ist die Nennung eines Neulings erstmal eine Art „Bewerbung um einen Startplatz“!


    ich würde mich freuen teilzunehmen und mich mit den besten der besten zu messen. Bin schon ganz gespannt wo ich mich einordnen kann. Das Motorrad läuft wie verrückt und ist "ready to race"

  • Vorsorge und eine gewisse Sorge sind auf jeden Fall berechtigt. Bis Juni ist aber noch ein paar Tage Zeit.


    Jürgen, wenn Du es Dir finanziell leisten kann, was ich jetzt mal unterstelle, dann melde ich an! Und wenn es dann bis Juni kritischer wird, dann hätte ich jedenfalls Verständnis, wenn Du am Ende doch nciht kommst! In Deinem Beruf kannst Du die Arbeit nicht einfach durch Homeoffice ersetzen. Wir rüsten hier jetzt unsere PCs mit Webcams aus, weil seit drei Wochen die Meetings verstärkt über Skype stattfinden. Back to the roots!


    das ist der richtige Weg Johannes, leider ist unsere Regierung nicht so konsequent wie die Italiener. bei uns EMPFIEHLT das Gesundheitsamt die Absage von Sportveranstaltungen oder diese ohne Zuschauer stattfinden zu lassen, morgen abend wird sich der erste Verein darüber völlig verantwortungslos hinwegsetzen. das ist typisch deutsch! In Italien wird abgeriegelt und verboten, genau so wäre es richtig! bei uns wird diskutiert und verharmlost...grauenhaft...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!