ISDE 2019 Portimao Portugal

  • Die Damen haben heute sich wieder von Platz 5 auf 3 gekämpft. Dabei über 10 Minuten aufgeholt . Gerade eben wurden zusätzlich noch die unberechtigten Strafen von gestern gestrichen - jetzt sind sie wieder 2. !
    Die Trophy liegt auf dem 7.. Bei den Junioren scheint es jetzt auch Jan Allers erwischt zu haben ☹️.


    Sport frei


    Sven

  • So das war's jetzt Mal wieder nach 6 Tagen....
    Die Trophy hat den 7. Platz gehalten.
    Die Damen sind Vizemannschaftsweltmeister !!
    Damit hat es Anne Borchers geschafft im selben Jahr Vizemannschaftsweltmeisterin im MX *und* Enduro zu werden - Hut ab vor dieser Leistung


    Sport frei


    Sven

  • So, bin heut Nacht auch zurück aus Portugal.Ergebnisse wurden hier schon erläutert... ( für das Deutsche Team wäre eigentlich der 6.Platz drin gewesen, da Guerrero Strafminuten eingefangen hatte und ein Spanier mit Schlüsselbein raus war, aber in der Jury sassen mehr Südosteuropäer X( die wurden dann mit fragwürdigen Argumenten gecancelt ) Das mit Angus ist leider so und schade zugleich. Er hängt den Helm an den Nagel, da wäre noch mehr möglich, aber ist ihm auch zu aufwendig mit dem ganzen drumrum... Aber geil gefahren isser :thumb:
    kurzes Wort zur Orga. Paddock sehr angenehm, auf dem Portimao-Circuit mit allen Vorzügen. Dusche Toiletten, Asphalt Strom und Wasser. Streckenvorbereitung nicht WM-Niveau, Ausschilderung von TC-ET-CT usw nicht vorhanden, lediglich die GPS Daten wurden ausgegeben, der letzte Tag 5. wurde Improvisiert, da Eigentümer wohl ihre zusage zurück gezogen haben, daher sehr einfache Streckenführung. Abschlusscross auf einer Kartbahn & drumrum.... war gar nicht so schlecht wie erwartet, Chile war am Strand natürlich anders, und davor Frankreich auch eher dürftig. Race-Party am Samstag in Portimao :thumbup: war schon ganz ordentlich...Alles was zur Zeit auf groben Zeugs unterwegs ist war wohl da, wie zu erwarten auch Sinnbefreit & grenzenlos....
    Nächstes Jahr im Mekka Norditalien 8o das wird wohl eine andere Nummer, zumal der WM Lauf dies Jahr wohl der schwerste der ganzen Saison war. Da sind die Leute anders drauf (in Portugal fast unter Ausschluss der Öffentlichkeit :thumbdown: entweder es Interessiert dort keinen oder in der Ecke war es fehl am Platz, im Norden von P soll die Akzeptanz wesentlich besser sein :huh:

  • Zum Thema Sendezeit!


    Ich hatte den MDR angeschrieben, ob sie nicht das Getzenrodeo
    im Plan haben!
    Immerhin ist es eine Weltmeisterschaft mit über 10000 Zuschauern am Platz!
    Antwort 2 Wochen danach:"Leider nein! Vielleicht beim nächsten Mal!"


    Was soll man dazu noch sagen, ohne sich gleich wieder über
    sehr viel Kriminalität am Rande einer anderen Sportart aufzuregen, die
    rund um die Uhr im TV präsent ist!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!