KTM 490er-Zweizylinder Modelle, Adventure, Enduro

  • Warum ist das spannend?
    Ich bin da technisch nicht so versiert.


    Was bringen zwei Zylinder ggü einem an Vorteilen bei diesem eher kleineren Hubraum außer der Laufruhe ?
    Der Motor muss doch jedenfalls schwerer werden oder nicht?


    Mit "Enduro" kann doch sicherlich nicht "Hardenduro" gemeint sein? Das hat doch damals bei Aprilia auch nicht wirklich geklappt (ohne die beiden Hersteller in einen Topf zu werfen).

    ...du hast mir mein Orange verpatzt,
    hast mir einen schwarzen Fleck gekratzt,
    in mein Orange...
    [SIZE="1"](Wilfried Scheutz)[/SIZE]

  • Was bringen zwei Zylinder ggü einem an Vorteilen bei diesem eher kleineren Hubraum außer der Laufruhe ?


    Laufruhe, schönen Motorlauf über ein breites Drehzahlband und somit längere Wartungsintervalle und hohe Drehzahlfestigkeit für die Straße.


    Mit "Enduro" kann doch sicherlich nicht "Hardenduro" gemeint sein?


    Natürlich nicht. Es wird kein Ersatzmotor für die XC/XCW/EXC Modelle, sondern ein Motor zwischen 390 und 790er für Duke, ADV Modelle. "Enduro" wird für ein Modell, ähnlich der 690er stehen.

  • Das wird schon eine ganz schön breite Motorenpalette, die ktm dann anbietet.

    ...du hast mir mein Orange verpatzt,
    hast mir einen schwarzen Fleck gekratzt,
    in mein Orange...
    [SIZE="1"](Wilfried Scheutz)[/SIZE]

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!