Licht am E-MTB

  • Moin,


    wird langsam dunkel draussen und ich möchte gerne Licht an meinem E-MTB (Shimano e8000) haben.
    Will das nicht am Helm haben, sondern am Lenker.
    Habe jetzt schon einiges gegoogelt und eigentlich gefällt mir die Supernova mini Pro-25 ganz gut.


    Hat da einer Erfahrungen mit, oder was gibt es besseres?


    Da ich auch mitunter auf der Straße fahre ist es schon sinnvoll eine mit Zulassung zu haben?

    Dieses Posting entspricht der EU Directive 2002/75/EC !!!
    Jegliche Interpunktion, Grammatik und Orthographie ist frei erfunden.
    Kein Nörgeln, Kritisieren oder Belehren ohne mein Einverständnis!



    HUSABERG TE300 2013
    HONDA CR500R 1998
    YAMAHA FZR1000 3LE 1992

  • Bei Bosch zB läst sich Licht per Knopf am display einschalten,muß zusâtzlich ein kabel verlegt werden.ist sehr praktisch da du dann immer Licht dabei hast.....


    Der Shimano E8000 hat auch eine extra Klemme am Motor wo man das Licht anschliessen kann, musste ich nur mit der App via BT freischalten.
    Da kommen nun 6 Volt mit max. 2000mAh raus wenn ich im Menü vom Display das Licht einschalte.


    Die Frage war eher welche Lampe gut und hell ist für vorne und ob jemand was zu der "Supernova mini Pro-25" sagen kann.
    Oder halt eine andere Lampe hat die er empfehlen kann!

    Dieses Posting entspricht der EU Directive 2002/75/EC !!!
    Jegliche Interpunktion, Grammatik und Orthographie ist frei erfunden.
    Kein Nörgeln, Kritisieren oder Belehren ohne mein Einverständnis!



    HUSABERG TE300 2013
    HONDA CR500R 1998
    YAMAHA FZR1000 3LE 1992

  • Habe eine billige China gree led für 12 Euro,auch auf 6 Volt ,weil sie nur max 8,4 haben darf,für Strasse u easy tempo im Gelände ausreichend.das ist normal eine kopflampe mit Akku,zwei kleine Scheinwerfer eingebaut.günstig u ausreichend

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!