Elster Mazda Cup 24.8

  • Das steht so nicht explizit in der Ausschreibung, man kann’s aber zwischen den Zeilen lesen wenn manˋs weiß. In den vergangenen Jahren ging es immer am Samstag morgen, wie bei anderen Veranstaltungen auch. Der Fairness halber sollte der Veranstalter den aber auch ausdrücklich darauf hinweisen, dass es diesmal nicht möglich ist Samstags die Abnahme zu erledigen.

  • Wir kommen auch erst Sa., wie wohl viele andere auch. 7:00 - 8:30 Maschinenabnahme, da sollte auch Papierabnahme möglich sein. War letztes Jahr kein Problem. Das ist eine entspannte Truppe dort, ich glaube nicht dass es da Probleme gibt. Zu spät sollte man aber nicht kommen.


    Jens Z.

  • Also seit ca. 3 Stunden steht ein Beitrag auf der Fratzenbuchseite vom MSTC Gembdental mit dem Hinweis, das die Papierabnahme nur am Freitag bis 21Uhr möglich ist. Wäre doof für mich, weil ich wollte wie immer auch erst am Sonnabend anreisen. Ich hoffe die meinen das nur die Nachnennungen wie in der Ausschreibung steht am Freitag erledigt werden müssen. War eigentlich immer unkompliziert dort abgelaufen. Werde mich aber vorsichtshalber Freitag dorthin bewegen.

  • Gerade von einer tollen Veranstaltung zurück. Vielen Dank an das gesamte Team für einen tollen Endurotag. Auch die Abnahme am Samstag hat noch geklappt. Weiter so freue mich schon auf das nächste Jahr.

  • dem kann ich mich nur anschließen! Was für eine schöne Veranstaltung, traumhafte Gegend, wunderbare Geländestrecke mit minimalem Straßenanteil, selektive Geländeabschnitte wechselten sich mit Wiesen- und Waldwegen ab. Die Krönung für mich war aber die Sonderprüfung, sowas geiles bin ich lange nicht gefahren! 4 gezeitete Runden Prüfungslänge ca. 3.30-4.30 Minuten. Das war ein Traum! Ich war zum ersten Mal "Auf der Dorl", ganz sicher nicht zum letzten Mal. Der Veranstalter hatte bisher kein Glück mit Wetter und sonstigen Umständen, dieses Mal hat alles gepasst, das wird sich herumsprechen und ist dem veranstaltendem Club zu wünschen. Jens erzählte das es diese Veranstaltung schon zu DDR-Zeiten gab, er sagte das hieß damals entweder "Rund um Jena", oder "Rund um die Dorl", der Veranstalter weiß als wie Enduro geht, das war zu spüren!


    Danke an den MSTC Gembdenthal und allen Helfern!

  • Ich möchte mich den vorherigen Kommentaren anschließen. Das war eine tolle Veranstaltung mit sehr schöner Runde und einer klasse Sonderprüfung. Auch der Waldteil nach dem Beschleunigungs/Bremstest hat die Sache abgerundet. Großes Lob an den Veranstalter. Nach der verständlichen Absage vor zwei Jahren wegen Dauerregen und dem tragischen Vorfall im letzten Jahr sind glaube ich alle sehr zufrieden nach Hause gefahren. Es wäre klasse wenn auch im nächsten Jahr eine Veranstaltung stattfindet und die Anmeldung auch am Samstag noch möglich sein wird. Diese Veranstaltung war eine absolute Bereicherung für die Klassik Szene

  • Ich möchte mich den vorherigen Kommentaren anschließen. Das war eine tolle Veranstaltung mit sehr schöner Runde und einer klasse Sonderprüfung. Auch der Waldteil nach dem Beschleunigungs/Bremstest hat die Sache abgerundet. Getränke an der DK, grosses Lob an den Veranstalter. Nach der verständlichen Absage vor zwei Jahren wegen Dauerregen und dem tragischen Vorfall im letzten Jahr sind glaube ich alle sehr zufrieden nach Hause gefahren. Es wäre klasse wenn auch im nächsten Jahr eine Veranstaltung stattfindet und die Anmeldung auch am Samstag noch möglich sein wird. Diese Veranstaltung war eine absolute Bereicherung für die Klassik Szene

  • Ich muss schon ehrlich sagen, das war mit abstand die beste Klassikveranstaltung die ich je gefahren bin. Mega Lob nach Großlöbichau. Ich hab den Veranstalter einmal gefragt warum das anmelden Samstag nicht möglich ist und er hat eine absolut plausible Erklärung gehabt. Das Zeitfenster für die Genehmigung ist einfach zu klein am Samstag. Ich muss auch ehrlich sagen, dass ich nicht verstehe warum es wieder so viele Diskussionen gab. Wenn es so ist, ist es eben so. Auch die klare Ansage, dass nächstes Jahr keiner startet der Crossreifen fährt oder der sein Fahrtenbuch für die rote Nummer nicht führt. Das sind nunmal alles Zulassungsvorschriften die im Fall des Fall auch dem Veranstalter auf die Füße fallen. Auch nicht schön ist es wenn manche eine viertel Stunde nach Schluss der technischen Abnahme kommen. Wenn 9 Uhr Start ist, kann ich eben nicht 8:15Uhr da vorrollen. Wäre ich Veranstalter würde mir das auch mächtig auf den Sack gehen. Freitag Abend haben die bis 21:30 Uhr gemacht.

  • Ich kann mich dem Christian nur anschließen. Super Veranstaltung, 1A Sonderprüfung und das Wäldchen zum Schluß der Runde war richtiges " Genußendurofahren".
    Endlich ist der Veranstalter mal für die Wiedrigkeiten der letzten Jahre entlohnt worden.


    Mit der Abnahme das war dann doch entspannter als gedacht. Dass Motorrad und Papiere in Orndung sein müssen, scheint einigen aber wirklich nicht klar zu sein. Für nächstes Jahr wünsche ich mir, dass diese Themen in der Ausschreibung klarer kommuniziert werden, dann braucht man nicht erst lange zu diskutieren. Ich bin wieder dabei !!


    Gruß Jens !

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!