Welcher Krümmer für die TE300?

  • Hallo,


    habe gestern meine TE300 gekauft Bj.15. Bin früher die SX250 gefahren und musste mich wundern was für ein Traktor die 300er ist :D
    Auf jeden Fall ist der Krümmer vom Vorbesitzer ziemlich verbeult und aufgrund der Charakteristik würde ich mir gerne einen neuen besorgen.


    Ich hätte gerne die Leistungentfaltung wieder so Punch-Mäßig wie bei der SX, also auf Höchstleistung getrimmt (Mittleres / Oberes Drehzahlband).



    Wenn man nach diesem Video geht, ist die DEP schon richtig gut was PS-Zuwachs angeht und die Pro Circuit soll am meisten reißen (natürlich dann mit Drehmoment verlust im unteren Drehzhalbereich).
    Allerdings steht in jeder Artikelbschreibung der ProCircuit dass sie Leistungszuwachs im Unteren/Mittleren Drehzahlen verursacht - was das komplette Gegenteil ist.


    Jetzt weiß ich nicht was ich kaufen soll :D War mal jemand auf dem Prüfstand oder kann irgendwas über DEP vs. ProCircuit Platinum 2 sagen ?
    Gilt natürlich auch an die EXC-Fahrer^^


    PS: Ich geh nicht großartig endurieren mit dem Bike :P Es soll ein Supermoto-Umbau werden.


    Mit freundlichen Grüßen,
    Mutzi

  • Die Fatty hatte ich schon früher mal, die ist auch schon besser als original aber es gibt glaub Birnen die noch "heftiger" sind..
    Ein Freund hatte an seiner EXC300 aufm Prüfstand bei der Fatty 53 PS und bei der DEP 56 gemessen (Original 51). Quasi nur durchs Umbauen ^^


    Oder ein Prüfstandsvergleich einer YZ250 aus dem Netz.


    PEAK HORSEPOWER BY BRAND & RPM
    1. Pro Circuit…..49.33 @ 8600 rpm
    2. FMF Fatty……………47.71 @ 8700 rpm
    3. DR.D………….47.44 @ 7900 rpm
    4. Original………46.85 @ 8700 rpm



    Weiß jemand wie die Scalvini sich schlägt ? Die Optik mit den Schweißnähten wäre auf jeden Fall was besonderes :D

  • Also hauptsächlich auf dem Acker und sonst eben als Supermoto auf der Strasse...
    Also da wo man die Power richtig nutzen kann :D Hab die Scalvini für 395 gefunden.. aber stimmt, ist wesentlich Teuer als die anderen Krümmer.

  • Moin,
    2T als SM auf der Straße, super plan, so macht man sich freunde. Das ding ist einfach zu laut und nicht wirklich ansatzweise legal auf der Straße zu bewegen. Aber Jeder wie er möchte. Mit einer Dünnwandigen Birne für Leistung wird das Ding gleich nochmal lauter.

    MFG MS
    ps bin bekennender Warmduscher ;)
    pss schlecht schreiben konnte ich schon immer gut :)

  • Dir ist aber klar das das Moped offiziell nur mit 9 kW auf öffentlichen Straßen bewegt werden darf und jeglicher Versicherungsschutz erlischt. Macht natürlich kein Mensch. Aber wenn du lauter Tuningzeugs anbaust und einen Krümmer in Werksoptik ist die "Verkehrswacht" im Falle einer Kontrolle gleich in Alarmbereitschaft...

  • *6kw


    Das ich sie nicht legal bewege ist mir schon klar. Mit dem originalen ESD ist sie auch gar nicht so laut.


    Aber was für nen Grund gibt es sich ne 300er zu kaufen, wenn man sie nicht zulässt? Und wenns nur für die Überführung ist zum Gelände.


    Oder wollt ihr mir erzählen es fahren alle mit 6kw rum :D Da kann man sich gleich nen Crosser kaufen.


    Gruß

  • Ich fahr den DEP in Nickel an der 16er und der ist TOP.
    Org. Bedüsung, untenrum schön dosierbar, schöner Übergang zur mitte und obenrum Feuerwerk


    Das wäre meine erste Wahl gewesen, ist aber leider ausverkauft bei Enduro365 für 249€.


    Habe mir deswegen den KTM SXS Birne geholt (FMF Fatty mit KTM-Label) - Teile Nr. SXS11300500 , 296€.
    Soll sehr ähnlich sein zum DEP und vielleicht hab ich bei der Bullenkontrolle bessere Karten mit einem KTM-Logo als mit den anderen Lösungen :D


    Wenn alles verbaut ist kommt sie mal auf den Prüfstand zum Kollegen - kann bei Interesse ja mal den Unterschied zur verbeulten Stock-Birne ermitteln.

  • Moin,
    ja dann stell bitte mal das Ergebnis hier rein.


    aber wie gesagt, das Ding als SM auf der Straße zu bewegen ist ein ziemlich sicherer Weg um sich Ärger einzuhandeln.
    Ich und sicher viel andere habe die Zulassung nur damit die Kiste gegen Diebstahl versichert ist und ich bei Veranstaltungen wo eine Zulassung nötig ist Antreten kann. Außerdem habe ich so falls ich wirklich mal Irgendwo auf der Straße oder im freien Gelände unterwegs bin schon mal eine Zulassung und Versicherung.
    Aber bei Veranstaltungen weiß die Polizei das da Entsprechende Mopeds unterwegs sind und kontrolliert die nur, wenn überhaupt, wenn sich der Fahrer daneben benimmt und mit Vollgas durch den Ort knallt oder nur auf dem Hinterrad unterwegs ist oder anderen Blödsinn veranstaltet.
    Ansonsten wird die kaum jemals auf eine Deutsche Straße auf eigenen Stollen bewegt. Selbst die paar km zum TÜV werden im Transporter oder auf dem Anhänger erledigt. Das ist ein Wettbewerbs 2T und nichts was auf die Straße gehört. Aber das ist halt nur meine Meinung. Wer es anders machen will von mir aus.

    MFG MS
    ps bin bekennender Warmduscher ;)
    pss schlecht schreiben konnte ich schon immer gut :)

  • Ne300ter gehört einfach nicht auf die Strasse,das macht doch keinen Spass.Bin mit meiner exc300 '14 genau 8km Strasse gefahren in 3,5Jahren.
    Mit der Tpi ist es schon angenehmer aber fahre trotzdem nicht mit ihr auf Strassen.Angemeldet ist sie nur wegen der Versicherung

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!