Bremspedal gibt nach

  • Hallo,
    habe mein erstes Problem mit dem Trafic. Das Bremspedal gibt nach.
    Wenn der Motor aus ist, kann ich das Bremspedal mit etwas Kraft immer weiter durchtreten.
    Wenn ich mit laufendem Motor stehe, geht das auch, aber etwas langsamer.
    Das war zuvor definitiv nicht so.
    Problem ist, ich finde nix. Die Radbremszylinder und Leitungen sind dicht. Der Bremsflüssigkeitsbehälter ist voll. Nichts zu finden.
    Die Bremsen funktionieren auch völlig normal.
    Hatte das schon mal jemand von euch oder kennt die Ursache?

  • Baujahr und KM ?


    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbup:


    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:


    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;)

  • Geht das Pedal komplett durch bis Anschlag ? Ist beim fahren eine verminderte Leistung zu spüren ?


    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbup:


    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:


    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;)

  • Das das Pedal einen kleinen Weg " durch geht " ist normal . Ist bei allen Autos eigentlich so . Ohne BKV Unterstützung im Stand sollte das Pedal nach einigen Bremsversuchen eigentlich hart werden . Mit BKV gehts in Stand ein klein wenig durch .


    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbup:


    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:


    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;)

  • Es ist schon mehr als ein klein wenig und es war bisher nicht so. ich habe es ca. den halben Pedalweg durchgetreten bei Motor aus. Vorher war das Pedal nach gefühlten 2 cm hart. Wie gesagt die Bremse funktioniert sonst normal. Ist allerdings jeztzt schon ein blödes Gefühl so zu fahren.

  • Da stellt sich doch ernsthaft die Frage das wenn man anscheinend von der Materie wenig Ahnung hat und beim fahren dann schon ein schlechtes Gefühl hat warum man dann in einem Online Forum fragt damit die Leute in Ihre Glaskugeln gucken.
    Insbesonder bei relevanten Dingen wie der Bremse sollte man ggf. einfach die Fachwerkstatt vor Ort fragen und mit der Behebung des Problems beauftragen als in einem Forum zu fragen.


    Hier der Ultimative Tip:
    Fahr in die Werkstatt des geringsten Misstrauens und lass mal den Mechaniker schauen und aufs Pedal treten.

  • Da stellt sich doch ernsthaft die Frage das wenn man anscheinend von der Materie wenig Ahnung hat und beim fahren dann schon ein schlechtes Gefühl hat warum man dann in einem Online Forum fragt damit die Leute in Ihre Glaskugeln gucken.
    Insbesonder bei relevanten Dingen wie der Bremse sollte man ggf. einfach die Fachwerkstatt vor Ort fragen und mit der Behebung des Problems beauftragen als in einem Forum zu fragen.


    Hier der Ultimative Tip:
    Fahr in die Werkstatt des geringsten Misstrauens und lass mal den Mechaniker schauen und aufs Pedal treten.


    Ganz schön vorverurteilend, dafür das du keine Ahnung hast wovon ich wenig oder keine Ahnung habe.

  • Musst vermutlich nur mal die Bremse entlüften lassen.


    Die Bremse ist luftfrei.
    Ich vermute inzwischen, dass es mit dem Unterdrucksystem zu tun hat.
    Werde mal den Unterdruckschlauch am Bremskraftverstärker prüfen. Evtl Marderschaden.


  • Ich vermute inzwischen, dass es mit dem Unterdrucksystem zu tun hat.
    Werde mal den Unterdruckschlauch am Bremskraftverstärker prüfen. Evtl Marderschaden.


    wenn du meinst.
    deine vermutung bestätigt aber eher den eindruck den der donktm von dir hat.

  • Die Bremse ist luftfrei.
    Ich vermute inzwischen, dass es mit dem Unterdrucksystem zu tun hat.
    Werde mal den Unterdruckschlauch am Bremskraftverstärker prüfen. Evtl Marderschaden.


    Wenn der Unterdruck fehlt ist die Bremse eher hart, der Pedalweg gering und die Bremswirkung schlecht.


    Meine Glaskugel sagt: Luft im System, eine Undichtheit in der Hydraulik, eventuell der Hauptbremszylinder intern undicht oder Fehler bei der Bremsreparatur.

  • Weiches Pedal und langer Pedalweg können nur durch Undichtigkeit des Systems oder Lufteinschlüsse entstehen.
    Das ist rein durch die Logik bedingt.
    Ganz abwägig aber durchaus möglich wäre das die Unterdruckpumpe zu viel Unterdruck produziert und der Unterdruck im BKV höher ist als er sein soll.
    HBZ sind gerne innen undicht so das man die Undichtigkeit äußerlich nicht sieht. Da hilft dann nur komplettzerlegen und im Zweifel neu.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!