• erfahrungen nicht aber:
    teuer, durch das stecken klappert alles und leiert aus, trotz stecksystem aufwändig aufzubauen.
    da hab ich schon praktischere hänger gesehen, hab mir aber nie die hersteller gemerkt.

  • Nicht schlecht aber die Seite ist down, also scheint sich das nicht so durchgesetzt zu haben...


    Gefällt mir besser als andere Klapptrailer die dann leer doch wieder 150kg haben.


    Wie gesagt damit muss eine 100kg MX Maschiene schnell 5 minuten auf die Strecke gefahren werden thats it.
    Daher wäre das Teil aus dem Video eine gute lösung. Woher stammt der link?

  • Ich brauche eine Trailer um 5km zur MX Strecke zu kommen.
    Platz habe ich absolut keinen für einen Trailer noch lust den rumstehen zu haben.


    Kennt jemand das System?
    https://www.motolugdeutschland.de/


    Erfahrungen?


    Witzig, habe ich eben erst gekauft und am Wochenende im Einsatz gehabt. Lief bis 130 Km/H sehr ruhig hinter dem Auto. Schneller wollte ich nicht. Die 10 Zoll Reifen sind montiert.


    Ist super platzsparend zu packen. Steht bei mir vertikal zusammengeklappt auf einer Grundfläche von ca. 40 x 40 cm. Die zwei Reifen neben dran gestellt.
    Zudem spart man sich die Auffahrrampe. Alles sehr komfortabel.
    Bin sehr happy.

    Enduro has many paths. Which one do you choose?


    Das Leben ist zu kurz für später.

  • ...so bin jetzt wieder am Rechner. Erstaunlich wenig rumpeln, gelottere oder ähnliches.
    Wie das heute in 5 Jahren aussieht, sprich, ob sich Material einarbeitet: keine Ahnung. Ich brauche den Hänger hoffentlich keine 5 x im Jahr, da es nur für den Ausnahmefall gedacht ist. Bei 5 KM würde ich mir keine Gedanken machen.


    Übrigens gibt es noch einen Klassiker in dieser Bereich, dass ist der Wolf Follow me Anhänger. Gibt es recht oft auf ebay.kleinanzeigen. Die neuere Version (ab Wolf 012) ist auch in der Mitte teilbar. Guckst du hier: https://www.ebay-kleinanzeigen…w-me-/1157576289-276-4774


    Auch ein interessanter, aber etwas teurer Anhänger: HMT Edelstahl Hänger, ca. 1799,- neu

    Enduro has many paths. Which one do you choose?


    Das Leben ist zu kurz für später.

  • Hast du dir mal überlegt, dass du höchstwahrscheinlich nach dem dritten mal die Schnauze voll davon hast, das Ding ständig für 10km Fahrt zusammenzuschrauben und danach wieder zu zerlegen?


    500 Euro Baumarktanhänger macht den Job auch (Motorrad diagonal gestellt) und lässt sich auch hochkant an die Wand stellen. Außerdem kann man damit die Bierkästen transportieren, die man sich vom gesparten Geld kaufen kann...



    Sowas ist praktisch, wenn man ab und zu mal weite Strecken fährt, um ein Moped abzuholen, aber jede Woche diese Schrauberei, da wird man ja bekloppt bei.


  • Leider wahr.
    Ich hab mir vor 25 Jahren aus Platzgründen den Follow me gekauft.
    Der besteht ja praktisch nur aus 3 Teilen (Achse;Schiene/Deichsel und Auffahrtraverse).



    http://hpmueller.de/forum/followme1.pdf


    Ist in 5 Minuten mit 2 Schrauben zusammengebaut, macht aber wirklich keinen Spass (Mir zumindest, obwohl er nur 3 mal im Jahr zum Einsatz kommt).
    Heute hab ich den Platz ihn unzerlegt aufzubewaren, Mopped steht immer drauf.


    An so ein 20 Teile Puzzle möchte ich gar nicht denken; auch nicht wenns schnell geht.


    Hochkantstellen wird halt schwierig wenn der Platz (Raumhöhe) nicht da ist.



    Mir gefällt der UNO:
    https://www.cochet-anhaenger.de/pro-uno.html


    Der wird werkzeuglos gehändelt und rollt auch in Parkstellung auf seinen "eigenen" Rädern.


    Grüße

    Yamaha YZ 250 F ´04 Steahly Flywheel Torque Monster 10oz.
    Ducati Hypermotard 1100 ´08 Leider geil !

  • Ich brauche eine Trailer um 5km zur MX Strecke zu kommen.
    Platz habe ich absolut keinen für einen Trailer noch lust den rumstehen zu haben.


    Kennt jemand das System?
    https://www.motolugdeutschland.de/


    Erfahrungen?


    Hallo, anbei ein Foto.
    Noch kleiner gehts wohl kaum :-?
    Oben rechts liegen auf dem Winterreifenstapel die zwei 10 Zoll Räder.


    Allen Bedenkenproduzenten ?( zum Trotz:
    Best choice für meinen Bedarf (Geringer Platz, lässt sich durch eine Tür tragen, ab und zu im Einsatz, fährt bei 130 sehr gut hinterher, sehr komfortabel im Handling beim Aufladen).


    Lass mal hören was es am Ende geworden ist.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!