Qualitätsunterschiede 85ccm

  • Hallo,


    da es an der Zeit ist dass der Sohnemann eine Klasse aufsteigt sind wir am überlegen welche 85ccm wir kaufen sollen.


    Optisch gefällt ihm natürlich die Husqvarna TC am besten.
    Aber wie sieht es mit der Qualität (Fahrwerk, Zuverlässigkeit etc..) aus, spielt KTM und Husky da in einer anderen Liga wie YZ, RM oder KX oder bezahlt man bei KTM nochmal extra für deren Name?


    Danke für eure Hilfe.
    Gruss

  • KTM/HVA spielt was Leistung und Fahrwerk angeht wirklich in einer anderen Liga,wenn dein Sohn mal top Platzierungen bei der DM anstrebt oder im ADAC Junior Cup mitfahren will,dann geht z.Zt nix an KTM/HVA vorbei,es sei denn,du hast sehr viel Zeit,Material und Geld,dann könnte man das auch mit nem Japaner.
    Im Hobbybereich sind die Japaner allerdings genauso gut,durch die wenigere Leistung teilweise sogar geeigneter,und da weniger Leistung auch weniger Verschleiß bedeutet auch etwas Wartungsärmer

  • Und angesichts der Tatsache, dass so ein Sohnemann wächst, sollte man den Wiederverkaufswert auch in Betracht ziehen. Mein Junior ist 1 Jahr auf der SX85 gerade mal auf den Boden gekommen und 1 Jahr später war die Kiste zu klein.

  • erstmal Danke für die Antworten.


    Mal schauen was wir kaufen, bin im Moment noch unentschlossen.


    ps:ich habe noch einen der könnte das Motorrad von seinem grossen Bruder übernehmen, könnten es deshalb schon ein paar Jahre nutzen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!